Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Stoffe aus USA hier verkaufen, was beachten ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2005, 13:00
Benutzerbild von Fusselchen
Fusselchen Fusselchen ist offline
Puppenmode Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2003
Ort: Zwischen Bremerhaven und Cuxhaven
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
Stoffe aus USA hier verkaufen, was beachten ?

Hallo Ihr Lieben !
Ich würde gerne bestimmte Stoffe in den USA kaufen und
hier in Deutschland wieder verkaufen.
Ausser das man einen Gewerbeschein benötigt (den ich auch habe) weiß ich nicht was man noch beachten sollte. Das evtl. noch Zoll dazukommt ist mir auch bekannt.
Kann mir jemand von Euch hierzu etwas sagen ???
Vielen Dank schonmal im voraus
__________________
Liebe Grüße
Sylvia


puppenmodelaedchen
------------------
Mitleid bekommt man umsonst,
Neid muß man sich erarbeiten.

Geändert von Fusselchen (20.08.2005 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2005, 13:07
catrina catrina ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Tauranga
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA hier verkaufen, was beachten ?

hallo fusselchen,

klasse idee! denk an die unterschiedlichen breiten, die stoffe liegen ja selten (nach meiner erfahrung) 1.40m breit und die massangaben sind meistens in yard. ach ja, und unbedingt immer vor dem nähen waschen (steht meistens auch bei den herstellerangaben dabei) - ich habe noch nie so viele ausfärbende stoffe gehabt wie aus den staaten. ansonsten fällt mir nix weiter ein.

lg
catrina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2005, 13:43
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA hier verkaufen, was beachten ?

Zitat:
Zitat von Fusselchen
Das evtl. noch Zoll dazukommt ist mir auch bekannt.
da du die stoffe ja hier verkaufen möchtest, gehe ich davon aus, dass du größere mengen in den usa einkaufen wirst. das bedeutet, dass auf jeden fall ordentlich zoll verlangt wird. daher sind amerikanische (PW-)stoffe in deutschland auch so teuer - die händler wollen ja auch noch was verdienen.

ich bestelle amerikanische stoffe deshalb immer selbst in kleinen mengen in den usa, das ist günstiger.
aber da gehöre ich sicher zu den ausnahmen, viele kaufen halt doch lieber bei deutschen händlern ein. daher drücke ich dir jetzt einfach mal die daumen und hoffe, dass alles klappt!
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2005, 14:06
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA hier verkaufen, was beachten ?

Zitat:
Zitat von Fusselchen
...Das evtl. noch Zoll dazukommt ist mir auch bekannt.
Kann mir jemand von Euch hierzu etwas sagen ???
Vielen Dank schonmal im voraus

Vergiss die Einfuhrumsatzsteuer nicht!

Dafür werden erst einmal der Warenwert und die Versandkosten zusammengerechnet, daraus der Zoll (bei Stoffen in unterschiedlicher Höhe, soweit ich weiß) ermittelt und jener Betrag wird dann auch noch draufgeschlagen. Von dieser Gesamtsumme werden dann die 16% Einfuhrumsatzsteuer berechnet.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2005, 14:11
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA hier verkaufen, was beachten ?

Hallo Fusselchen,

ich hab noch was vergessen:

das "evtl." beim Zoll kannst Du auf jeden Fall streichen.

Die Freigrenze ist dermaßen gering, dass sie für einen gewerblichen Import überhaupt nicht in Frage kommt.

Ich würde Dir an der Stelle sowieso raten, Dich mit Deiner IHK in Verbindung zu setzen. Die haben nämlich die Informationen, die Du brauchst, aus erster Hand und können Dir u.a. auch sagen, wie hoch der Zoll für welche Stoffart ist.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41234 seconds with 12 queries