Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unterschiede bei Nähnadeln

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.08.2005, 02:35
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterschiede bei Nähnadeln

Hallo,
es gibt die verschiedensten Nadeln in den verschiedensten Stärken...
Universalnadeln -> fürn normalere Stoffe wie zb. Baumwolle
Jeansnadeln -> Jeans oder alles was dick und fest ist
Jerseynadeln -> für jerseyartige, dehnbare Stoffe
Stretchnadeln -> für alles stretschige
Mictotexnadeln -> Mikrofaserstoffe
Superstretch -> extrem dehnbares Zeug
Ledernadeln - eder

Und die Stärken gehen von (im Normalfall) 70 - 100... Wobei die Regel gilt, je dünner die Nadel je dünner auch der Stoff...

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.08.2005, 02:38
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterschiede bei Nähnadeln

Zu spät

Aber schau mal hier, da findest du auch noch diverses zum Thema Nähmaschinennadeln...

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.08.2005, 02:40
Alienna Alienna ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterschiede bei Nähnadeln

Ne, is ne nagelneue Nadel. Hab sie frisch aus der Packung. Nach ölen wurds allerdings etwas besser... Mal schaun, ob's morgen ganz weg is... Seltsam.

Ha, etz hab ich endlich richtig schöne Tabellen für die Nadeln.

Ich knuddel euch alle mal für die Tips

Grüßerles
Alienna
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.08.2005, 02:49
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterschiede bei Nähnadeln

@Frau Piepenbrink
Zitat:
Gib's zu, du hast abgeschrieben und nur umformuliert

Garantiert gar nicht! Vielleicht sollten wir mal an einem Wettbewerb in Synchronschreiben teilnehmen... zwei Hübsche, ein Gedanke...

LG, Ulli

*die mal andere Beiträge auf Korrelationen mit denen Frau Piepenbrinks überprüfen sollte* ..grusel.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.08.2005, 09:42
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.628
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Unterschiede bei Nähnadeln

Zitat:
Zitat von Alienna
Ich hätte da ein kleines Frägelein und trau mich kaum zu fragen.
Warum? Das ist doch der tiefere Witz eines solchen Forums.

Zitat:
Gibt es Unterschiede bei den Nähnadeln? Ich bilde mir nämlich ein, ja. Hab mir doch die Tchibomaschine gekauft und die Nadeln sind *öhm* Nennen wir es nicht unbedingt den Renner
Es gibt himmelweite Unterschiede bei Nähmaschinennadeln. Die sind nicht nur in den verschiedenen Anwendungsarten zu suchen, sondern auch in der Form, Oberflächenstruktur und dem Material der eigentlichen Nadel. Bei Markenherstellern macht man da eigentlich nicht wirklich was falsch. Schmetz, Organ, Prym liefern eigentlich immer vollkommen problemlose Ware. Bei Organ muß man auf eine entsprechende graue Verpackung achten, da es dort einige Fälschungen mit grünen Packungen gibt.

Zitat:
(habe jetzt 2 Teile gemacht und dabei je eine Nadel geliefert...).
Das kann natürlich auch an der Maschine oder an der Benutzerin liegen.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35369 seconds with 12 queries