Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wie vermesse ich die Armkugelhöhe genau aus?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.08.2005, 11:45
shibori shibori ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 61
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie vermesse ich die Armkugelhöhe genau aus?

Hallo

Mich läßt das Thema der Schnitterstellung ja nicht los. So ganz intensiv habe ich mich jetzt noch nicht damit beschäftigt, aber eine Frage hätte ich schon lange.
Wie messe ich die Armkugelhöhe ( sleeve cap height in den engl. Büchern) bei mir aus? Klemme ich mir ein Lineal unter den Arm und mache dann einen Strich außen um den Arm? Dann bekomme ich aber nur eine ganz kurze Strecke zum äußersten Schulterpunkt. Oder bestimme ich einfach, daß ich das Lineal sagen wir 3 cm tiefer anlege und da meinen Strich ziehen ?

Wer kann mir da helfen?

Viele Grüße, Petra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2005, 16:15
alanis alanis ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 35
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie vermesse ich die Armkugelhöhe genau aus?

Hallo Petra,

da Dich die Frage schon länger quält, möchte ich Dir diese so gut es geht beantworten.
Zunächst einmal muss man die Zusammenhänge der Schnitterstellung schon begriffen haben, um zu wissen, dass nicht alle Masse am Körper gemessen werden.
Manche Masse sind sog. Konstuktionsmasse, die zur Erstellung eines Schnittes berechnet werden. So auch die Armkugelhöhe. Diese wird nicht am Körper gemessen sondern berechnet.
Um diese zu berechnen musst du erst mal die Armlochhöhe messen, daraus wird dann die Kugelhöhe ermittelt.

Wie denn? wirst du dich fragen und schon könnte ich mit einer Einführung in die Schnitterstellung beginnen.
Vielleicht leihst du Dir ein Buch zur Schnitterstellung in der Bücherei aus.
Wenn Du Dir dann Deine Frage immer noch nicht beantworten kannst, helfe ich Dir gerne weiter.

Nicht böse sein, aber das ist ungefähr so als wenn ein absoluter Nähanfänger wissen will, wie lang ein Reissverschluss sein muss.

Wenn Du natürlich nur dieses eine Mass unbedingt wissen musst, um mit einem Teil weiterzukommen, helfe ich umgehend.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2005, 17:48
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie vermesse ich die Armkugelhöhe genau aus?

Hallo Petra!
Im Grundsatz schließe ich mich Alanis an.
Die Armkugel ergibt sich aus der Konstruktion des Armlochs. Du konstruierst erst deinen Oberkörperschnitt, nimmst die Armlochhöhen des Armlochs und mußt dann noch einen Betrag X zugeben, um einen Ärmel zu konstruieren.
Beim Grundschnitt wird die Taillenlinie eingezeichnet und von da aus die Linie, wo das Armloch liegt, parallel eingezeichnet. Die Strecke kannst du bei dir natürlich messen, du klemmst dir ein Lineal unter den Arm und mißt von der Linealkante bis zur Taillienlinie.
Die vordere Armlochhöhe ist meistens in der Maßtabelle für den Grundschnitt angegeben. Die wird dann auf einer senkrechten Linie abgetragen, für die hintere Höhe kommen noch 2 cm drauf.
Nur, dass sind die Standardmaße aus der Tabelle, das kann bei dir natürlich dann anders sein.
Darum ist es schwierig zu sagen, so und so mußt du messen und machen, um ein Teil zu konstruieren.
Ohne Kurs oder Buch und viel Probieren bekommt man leider keinen Schnitt zusammen!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2005, 19:39
shibori shibori ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 61
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie vermesse ich die Armkugelhöhe genau aus?

Darcy und Alanis

Erstmal Danke für Eure Antworten. Ich habe mir schon gedacht, daß ich wohl erst das Vorder-und Rückenteil konstruieren muß. Ich habe mir auch schon das Buch Systemschnitt aus der Bücherei per Fernausleihe geliehen. In dem Buch werden ja wirklich nicht viele Worte gemacht.
Gleichzeitig habe ich mir noch Patternmaking for Fashion Design bestellt. Habe es einigermaßen günstig bekommen. Das gefällt mir viel besser. Wie die Paßgenauigkeit dann ist, weiß ich allerdings noch nicht. Es sind aber über 700 Seiten und alles ist genauestens erklärt. Nur.... bei der Ärmelkonstruktion gehen sie, scheint mir, von Standarttabellen aus. Man soll dann die Armkugelhöhe einzeichnen und von da aus wird dann konstruiert.
Oder ich bin zu blöd und hab noch nicht gefunden, wie es richtig geht.

Die Armlochhöhe ist beim Vorder und Rückenteil doch etwas unterschiedlich. Wenn jetzt in der Anleitunf steht: 1/2 Ah-3 cm, mittle ich die Armlochhöhe dann aus, oder nehme ich das größere Maß, also hinten?

Ich komme eigentlich auch nur drauf, daß man einfach ein Maß am Arm runtermessen kann, weil ich mal Dress Shop Pro gehabt habe, und versucht hab, einen Schnitt damit zu machen. Da mußte ich auch erst alle Maße eingeben, unter anderen auch cap height, also Armkugelhöhe. Da hab ich dann natürlich was ganz falsches gemessen und den Ärmel konnte ich wegschmeißen.
Das Buch von Müller und Sohn habe ich auch über Fernausleihe bestellt, ist aber noch nicht da.

Viele Grüße, Petra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2005, 20:01
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie vermesse ich die Armkugelhöhe genau aus?

Hallo,
du misst die AH am Vorder und am Rückenteil aus... und nimmst dann davon die Hälfte... Du misst im Rt von der Schulterspitze aus gerade nach unten, bis zur Brustlinie und im VT von der Sculterspitze schräg bis zum Kreuzungspunkt Brustlinie / 1/3Ad (siehe anhang)...
Für dem Armlochumfang (Au) misst du einmal rundherum, dabei aber Zwischeraum weglassen...

Gruss: Sandra
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ärmel.JPG (12,2 KB, 283x aufgerufen)
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09655 seconds with 13 queries