Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeitung von Slinky

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2005, 13:44
Heike F. Heike F. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 34
Downloads: 4
Uploads: 0
Verarbeitung von Slinky

Hallo,
ich habe einen wunderschönen Slinky "erstanden".
Jetzt sitz ich hier und frage mich, ob ich auf alle Nähte (außer am Saum) Formband aufbügeln soll, damit sich die Nähte nicht so ausdehnen. Den Stoff wollte ich mit der Overlock zusammennähen.
Bin für jeden Rat dankbar, da das gute Stück (T-Shirt) bis zum Wochenende fertig sein muß.
Danke für eure Hilfe.

Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2005, 13:51
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Slinky

kann mich auch täuschen, aber hatte hier nicht mal jemand (SEW?) geschrieben: "Slinky ist die Pest am Meter"?
bedien doch mal die suchfunktion. vielleicht bist du nachher schlauer.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.08.2005, 13:59
Benutzerbild von gaston
gaston gaston ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2004
Beiträge: 2.121
Downloads: 64
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Slinky

Hallo Heike
ich habe schon mehrere TShirt aus Slinky genäht. Ich habe nie Formband benützt. Habe auch schon zwei Schlauchkleider daraus genäht und nur bei der Achsel ein Band eingenäht. Ich habe allerdings Slinky aus oder sehr hohem Baumwollanteil genommen. Bei uns in der Nähe reist eine Schneidering extra nach New York um diesen Slinky zu kaufen
Äs liebs Grüessli us de Schwiz

Doris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.08.2005, 14:47
Gaiberg Gaiberg ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2005
Beiträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Slinky

Hallo Heike F. !!!

Slinky ist ein total unproblematischer Stoff. In Verarbeitung und Pflege. Ich nähe viel und Slinky ist mir der allerliebste. Je schwerer er ist desto genialer der Fall. Auch QVC verkauft Slinky (allerdings nur bereits fertiggenähte Teile) wie der Teufel, auch an fülligerere Damen. Zurück zur Verarbeitung: Versäubern kannst Du Dir bei der Ware eigentlich ganz sparen, denn der franst nicht und Maschen laufen auch keine. Beim zusammennähen und absteppen immer darauf achten, dass Du das Nähgut gut dehnst und einen nicht zu kleinen Stich nimmst (min 3,5). Da das Material so superelastisch ist schnurrt jede Naht nach der Verarbeitung sofort wieder zusammen, bei Bedarf vorsichtig mit Tuch oder Dampf darüberbügeln. Außerdem wird dadurch gewährleistet, dass nicht nur das Material sich in der Bewegung dehnen kann, sondern auch Deine Naht. Ohne nach jedem Tragen nachgenäht werden zu müssen. So und jetzt ran an die Arbeit. Trau Dich es ist echt nix dabei. Du wirst das T-Shirt liiiieeeeben.

Viele Grüße Gaiberg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.08.2005, 15:33
Heike F. Heike F. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 34
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Slinky

Hallo,
vielen Dank für eure Tipps.
Werde mich gleich ans Werk machen und den Stoff zuschneiden.
Wenn das mit der Verarbeitung alles so klappt, schaffe ich es bestimmt bis zum Wochenende (wenn meine beiden Kinder mich lassen).
Bis zum nächsten mal.

Tschüß
Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08719 seconds with 12 queries