Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wollwalk offenkantig

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2005, 14:27
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
Wollwalk offenkantig

Hallo zusammen,

ich möchte mir für den Herbst einen Blazer aus Wollwalkstoff nähen, und zwar mit offenen Kanten (nicht verstürzt), er soll auch ungefüttert werden. Hab mir einen Schnitt aus Burda 4/2003 ausgesucht, und zwar Nr. 116, der ist da aus Leinen mit Fransenkanten genäht, ebenfalls ungefüttert. Jetzt meine Frage: muß ich bei Wollwalk besonderes beachten, damit die Kanten sich nicht ausdehnen oder verziehen, hat schon jemand Erfahrung damit gemacht? Gerade am Revers möchte ich natürlich nicht hinterher Wellen haben, und einfassen möchte ich das Ganze auch nicht, sieht dann immer gleich so trachtig aus. Ich habe vor, den Blazer mit Filzblüten zum Anstecken zu schmücken, ich denke, das sieht ganz fröhlich aus bei trübem Herbstwetter!
Ich hoffe, ihr habt Tipps für mich, bis dahin liebe Grüße, Konni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2005, 14:33
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.570
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wollwalk offenkantig

Hallo Koko, ich habe eine Walkjacke mit offenen Kanten, es ist nix ausgedehnt und sieht gut aus. Bin schon häufig darauf angesprochen worden, wo ich den die Jacke gekauft habe.

Ich glaube wenn du guten Walkstoff hast, kann nix passieren. Sehr dünner Walk dehnt vielleicht etwas aus.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.08.2005, 14:46
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wollwalk offenkantig

Hallo charliebrown,

der Walkstoff ist recht dick und von guter Qualität, daher auch die Idee mit den offenen Kanten, der wäre zum Verstürzen einfach zu dick. Dann werde ich mich wohl einfach mal drangeben, bei dem Wetter heute kann man ja schon getrost an den Herbst denken!

LG Konni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.08.2005, 14:52
Benutzerbild von Creativa
Creativa Creativa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wollwalk offenkantig

Hallo Konni,
nutze doch die Webkante als unteren Saum - statt Fransenkante. Ich finde es sehr hübsch und habe mir schon zwei Walkjacken mit Fransenabschluss(Saum) genäht.
Viele Grüße
Tanja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.08.2005, 15:04
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wollwalk offenkantig

Hallo Tanja,

mußte erst mal in den Schrank kriechen und nachgucken, wie der Stoff aussieht, ich wußte nur noch, daß er messinggelb ist!!! Tatsächlich, der hat ja Fransen, und zwar an einer Seite richtig lange. Das ist eine tolle Idee, das werde ich machen! Dabei hab ich auch noch einen roten Walkstoff von gleicher Qualität entdeckt, der war mir total entfallen . Mein Mann meint immer, ich hätte genug Stoffe, ich glaub, der Mann hat recht, wenn ich schon nicht mehr weiß, was alles so in den Schränken rumschwirrt! Dann gibts eben zwei Jacken, frau hat ja sowieso nie was anzuziehen .
Wenn ich das Teil quer zuschneide, muß ich die Ärmel ja auch so zuschneiden, oder? Hast du die ohne Fransen gemacht?

Gruß Konni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11080 seconds with 13 queries