Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Herrenanzug - zugenähte Taschen und Namensschild

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.08.2005, 14:10
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Herrenanzug - zugenähte Taschen und Namensschild

Zitat:
Zitat von KARINMAUS
Und in der Hosentasche (VORNE) nur ein halbes Päckchen Tempos.
Dann näh ihm doch mal einen Push-up Slip, dann brauchts das Päckchen Tempos nicht mehr
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.08.2005, 14:12
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Herrenanzug - zugenähte Taschen und Namensschild

Zitat:
Zitat von Pagliazzo
Ein Anzug darf vieles sein... nur praktisch, das darf er nicht sein.
Genau! Und am besten bleiben die Arme leicht angewinkelt und werden NICHT bewegt. Dann fallen die Ärmel glatt ohne Falten/Schrägzüge
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.08.2005, 16:11
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Herrenanzug - zugenähte Taschen und Namensschild



Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.09.2005, 15:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Herrenanzug - zugenähte Taschen und Namensschild

Meine eigenen Jacken haben nach der Fertigstellung auch erst mal zugenähte Taschen. Die Paspeltaschen nähe ich ja ziemlich am Anfang in die Vorderteile und wenn dann ständig der Eingriff aufklaffen kann erschwert einem das die weitere Verarbeitung.

Mein Mann hat übrigens auch einen Anzug, bei dem ich ihm die Taschen nicht aufgetrennt habe: Der Smoking. Da man(n) diesen ohnehin nur zu "dekorativen" und entsprechend seltenen Anlässen trägt, muß da nichts rein, was nicht in die Innentaschen passte. Für die Kreditkarte und ein Taschentuch reichen die und der Palm, der Schraubenzieher und die Glasmurmeln müssen wirklich nicht mit

In Frankreich werden zumindest in besseren Kaufhäusern (Tati habe ich noch nicht probiert....) die Ärmelettiketten bei guten Anzügen abgetrennt. Genauso wie die Hose erst passend hochgenäht wird und nicht vorgesäumt ist. Das geht aber natürlich nur, wenn es noch eine Abteilung mit halbwegs ausgebildetem und zahlenmäßig ausreichendem Personal gibt. Wo sich das Personal weitgehend auf die Kassiererinnen beschränkt (und der Preis der Ware entsprechend günstiger) fällt der Service halt nur mal weg.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.09.2005, 17:59
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Herrenanzug - zugenähte Taschen und Namensschild

Zitat:
Zitat von 3kids
Was man wirklich braucht findet seinen Platz in den 1 bis 5 Innentaschen die moderne teure Anzüge mittlerweile so haben.
meint Rita
Das halte ich ja für ein Gerücht. Ich suche immer noch den Damenanzug, der wenigstens eine Innetasche hat. *bettel*
Da ich beim Kunden ungern erstmal mein Handy und meinen Schlüssel und meine Codekarte auf den Tisch lege, müssen die in die Taschen. Nur in welche bitte? Ich brauche die Außentaschen, und zwar bitte dergestalt, dass sie nicht so schräg in die Naht gesetzt sind, dass immer alles rausfällt. *grummel*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08364 seconds with 12 queries