Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.08.2005, 20:36
Benutzerbild von Harzerin
Harzerin Harzerin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Ort: Muli-Town am Harzrand
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Hallo Nanny Ogg,

ich bewundere deinen Heldenmut und drücke alle gerade freien Daumen, dass sich quasi über Nacht alles zusammenfügt. So ein Projekt würde meiner Nähma wahrscheinlich das Leben kosten - weil ich sie vor Verzweifelung aus dem Fenster... Da du aber mehr Standhaftigkeit und Fingerfertigkeit und unser aller (?!) seelischen Beistand hast - ES WIRD WERDEN!

LG aus dem sonnenerwärmten Harz
Katrin
__________________
Ich habe einen Tick (keinen Ticker...) - den Nähtick!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.08.2005, 20:45
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.888
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Ich danke euch fürs Anfeueren und Mutmachen! *geehrtbin*

@harzerin: das sieht komplizierter aus als es ist.

Als ich gestern abend um 11 nochmals vor dem Häuflein Falten stand, welches auf dem Bügelbrett lag, hab ich einfach nochmal das Bügeleisen angeschaltet - und danach sah alles schon viel netter aus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg probebackhalf2.jpg (70,7 KB, 607x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 16.08.2005, 20:48
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.888
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Die Schwänzlein am Rücken sind schon ganz gut zu erkennen - wenn auch noch nicht perfekt. Aber wenn man jetzt noch die NZG abrechnet und alles noch bissel sorgfältiger zusammenge t wird, ja dann könnte das doch was werden, oder???

Louise? Sprich mal bitte! Du bist hier die zweite Instanz

LG nanny Ogg
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 16.08.2005, 20:48
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Sage mal, wie viele Meterchen Stoff gehen denn dabei drauf? Das sieht insgesamt so aus, als könne man damit den Stoffvorrat merklich reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.08.2005, 20:52
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.888
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nanny Ogg baut 'ne Designer-Jacke

Zitat:
Zitat von Wirbelwind
Sage mal, wie viele Meterchen Stoff gehen denn dabei drauf? Das sieht insgesamt so aus, als könne man damit den Stoffvorrat merklich reduzieren.
nö, nicht merklich, da musst du wohl schon ein Ballkleid oder so nähen. Die Jacke ist ja auch nicht wirklich lang.

Von dem Probestoff hab ich ca. 1,50 verbraucht - allerdings keine Ärmel und die beiden langen Teile für Kragen und vordere Blende zugeschnitten. Ich schätz mal irgendwas zwischen 2 und 2,50 Meter iwrd man brauchen. Ich weiß auch noch nicht, in welche Richtung ich die Nadelstreifen mach...

LG nanny ogg

Geändert von Anonymus (16.08.2005 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08307 seconds with 13 queries