Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gummizug verwurschtelt sich immer ....

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.08.2005, 15:56
Benutzerbild von sweetcaroline
sweetcaroline sweetcaroline ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2003
Ort: im Norden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummizug verwurschtelt sich immer ....

Zitat:
Zitat von Stellaluna
*lol* bevor bei uns ein Gummi ausleiert, ist bei meinen Jungs die Hose durch *zwinka*

Aber die Idee ist auch gut :-)
Stimmt, bei Jungs hat man keine Chance, dass mal ein Gummiband ausleiert
__________________
--------------------------------
Liebe Grüsse

Sabine
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.08.2005, 16:45
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummizug verwurschtelt sich immer ....

Zitat:
Zitat von Stellaluna
Ich nehm die Variante für faule ...
Ich stepp den Gummizug abgemessen und gedehnt auf die linke Seite vom offenen Bund, klappe um und steppe den Bund fest ...
Wieviel Gummiband nimmst du denn immer so? Genau den Taillenumfang? Oder weniger? Wieviel weniger?

Ich hatte immer nur Teilgummizug gemacht (vorne neben der VM ca. 7 cm links und rechts kein Gummi) und da dann immer das Gummi eingezogen (wie vorne beschrieben, an einem Ende Festgesteckt und dann das andere Ende so lange gezogen, bis das Kind (das dazu in der Hose drinsteckte) die Hose nicht mehr verliert. Sehr professionell
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.08.2005, 17:39
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gummizug verwurschtelt sich immer ....

Zitat:
Zitat von sikibo
Bei mir ist das Gummi danach immer länger als vorher. Wie vermeidet man denn das Dehnen beim Nähen? Etwas zu eng abmessen?
Fragende Grüße, Heidrun
Dehnen dabei ist ja Sinn der Sache, ansonsten den Tipp von Sweetcaroline ... auch wenn ich persönlich dazu meist zu faul bin und fast alles nach Gefühl mache. Ich hab aber auch nen Hänfling, da kann das Gummi gar nicht eng genug sein.

Zitat:
Zitat von anea
Wieviel Gummiband nimmst du denn immer so? Genau den Taillenumfang? Oder weniger? Wieviel weniger?
Ich machs genau umgekehrt sozusagen ... ich nähe die Hosen ganz normal nach Schnitt, Grösse ausgehend von der benötigten Länge. Und egal ob vorgesehen oder nicht, kommt Gummizug in der benötigten Länge in den Bund, denn mein Grosser hat laut Masstabelle Taillienumfang Grösse 68/74 *rolleyes* und braucht Länge Gr. 104 *freak*

Der Gummibund wird leicht gedehnt in der Taillienlänge meines Grossen zugeschnitten, leicht gedehnt meint ca. 10% weniger als ungedehnt benötigt. Und dann stur entsprechend gedehnt an den vorhandenen Bund angesteppt. Funktioniert nicht mit jedem Hosenschnitt, muss man gucken, ob es nicht zu sehr Falten schlägt, ist aber bei meinem Hänfling die beste Methode ... da die kleine Grösse einfach verlänger meist doof ausshiet und von den restlichen Proportionen nicht mehr passt.

Zitat:
Ich hatte immer nur Teilgummizug gemacht (vorne neben der VM ca. 7 cm links und rechts kein Gummi) und da dann immer das Gummi eingezogen (wie vorne beschrieben, an einem Ende Festgesteckt und dann das andere Ende so lange gezogen, bis das Kind (das dazu in der Hose drinsteckte) die Hose nicht mehr verliert. Sehr professionell
Ich finds prfessionell :-) Mit Teilgummis quäl ich mich nur rum und mit Hosenbünden eh *ächz*

LG *die die nicht erklären kann*
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.08.2005, 22:17
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummizug verwurschtelt sich immer ....

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe
Der Gummi, falls es nicht gerade eine schlechte Qualität ist, hält die Form und Dehnbarkeit.
Ich scheine ein echtes Sch***gummi hier zu haben Habe am lebenden Kind abgemessen, 10 % abgezogen, die Enden übereinandergenäht und dann nach Stellalunas Methode den Bund gefertigt. Dann das Kind wieder aus dem Bett gescheucht (es hat noch nicht geschlafen, nur gelesen ) und was soll ich sagen: Es verliert die Hose schon beim Stehen

Ich habe jetzt absolut keinen Bock, die gesamt Overlockbaht wieder aufzutrennen, das komplette Gummi wieder aus dem Bund zu trennen (zweimal festgesteppt ) und von vorne anzufangen.

Wie kann ich die Chose noch retten? Ich habe schon überlegt, ob ich an den Seiten noch zwei Riegel anbringe (wie bei diesen Autofahrerhosen)? Halt ohne Knöpfe, sondern an beiden Enden festgenäht. Geht so was?

Und - ganz wichtig - was für Gummis nehmt ihr zum Einziehen, dass die auch elastisch bleiben? (Ich hatte mal so'n Posten von eBay (weiß nicht mehr von wem) , das scheint Schrott zu sein......)
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.08.2005, 23:50
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gummizug verwurschtelt sich immer ....

Hm, keine Ahnung woran das liegt ... ich hab eigentlich auch ganz normales Gummi, unterschiedliche Breiten und Dicken und je nach Stoff, an den das Gummi soll, nehm ich halt das passende ... bei dickem Jeans darfs auch der etwas festere sein, für dünne Stoffe hab ich ganz dünnes aber breites Gummi, ist eigentlich für Unterwäsche ... das passt bei mir eigentlich fast immer, ausser ich schludere beim Abmessen :-(

Ich schliesse den Gummikreis allerdings nicht vor dem Ansteppen, sondern erst beim Feststeppen ... ich näh die beiden Enden also dierekt am Bund ein Stückel übereinander 2-3 cm ...

Hast Du auch bedacht, dass man beim Abmessen den Bauch etwas einziehen soll ?

Zum Retten kannst Du Riegel machen, aber ich würde sie nicht beidseitig festnähen, sondern an einer Seite mit Klett zum Schliessen, nicht dass es nachher beim Anziehen zu eng wird.

LG
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07423 seconds with 12 queries