Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was haltet Ihr von Windeln zum Selbernähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 12.08.2005, 09:28
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Was haltet Ihr von Windeln zum Selbernähen?

[QUOTE=nadelhannesIch denke, dass es schon ein Unterschied ist, ... ob ich Windeln nähe, die zwar auch witzig aussehen, aber die doch eigentlich unter den Klamotten verschwinden...
Tschüßi, Insa[/QUOTE]

Da stelle ich mir die Frage, warum wir denn Unterwäsche und BHs nähen, die verschwinden doch (im allgemeinen jedenfalls) auch unter den Klamotten.
Warum strickt man Wollsocken, die im Winter in den Stiefeln verschwinden


Grinse-Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.08.2005, 09:41
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Was haltet Ihr von Windeln zum Selbernähen?

Die Ottobrewindeln finde ich niedlich. Ab und zu habe ich Julia auch mit Stoffwindeln und Seideneinlage gewickelt, wenn sie extrem wund war. Ansonsten war mir das zu lästig und bei beiden Kindern bin ich bei Pampers gelandet, die waren für mich einfach die besten.
Was den Müll anbelangt war ich immer entsetzt, wenn wir an der Nordsee waren. Da sollten die Pampers zum Biomüll
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.08.2005, 09:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was haltet Ihr von Windeln zum Selbernähen?

Ich wurde übrigens auch noch Stoff gewickelt.... Allerdings schon mit wegwerfeinlage aus Zellstoff und einem dichten Gumihöschen drüber.

Mein jüngster Bruder hingegen vertrug nur Stoff, auch kein Überhöschen aus Gummi oder Plastik. War leicht unpraktisch, weil er eigentlich immer rundum feucht war, morgens auch außen. Mit dem sauber werden hat er sich trotzdem Zeit gelassen. Das hängt nach allem was bislang bekannt ist wohl wirklich vor allem von Entwicklungsstand des Kindes ab und der ist breit gestreut. Gegen den roten Popo hat es auch nicht geholfen. Da mußte dann erst Zitronensäure als Übeltäter identifiziert werden. Zusammen mit der Erkenntnis, wie wenige Lebensmittel (auch bei Babynahrung) es gibt, wo keine drin ist und sei es als Konservierungsmittel. (Zitronensaft ist ja "natur"...) Das ist glaube ich heute wieder etwas besser, weil bei den Herstellern mehr Bewußtsein für Allergien ist.

Und mein mittlerer Bruder... tja, der hat sich ab einem gewissen Alter für seine Geschäfte immer irgendwo verzogen, weil er danach nicht gewickelt werden wollte. Der mochte es offensichtlich, in der warmen Suppe zu sitzen. Naja... jeder Jeck ist anders gilt offensichtlich auch für Kinder.

(Und ich persönlich würde erst mal Wegwerfwindeln nehmen, aber nicht die teuern Pampers sondern Fixies von Hartmann... Mein Trockner steht aber auch zwei Stockwerke von der Waschmaschine entfernt und im Winter oder bei feuchtem Wetter brauchen die Sachen draußen auf der Leine auch mal zwei Tage, bis sie halbwegs trocken sind. Das reicht dann gerade so für die Wäsche von zwei Erwachsenen. Aber wie Silvia schon so schön sagte: Es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern oft ist richtig, was jedem persönlich zusagt. Und das darf auch bei jedem anders sein. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.08.2005, 10:26
sille sille ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was haltet Ihr von Windeln zum Selbernähen?

Also ich habe Höschenwindeln aus Stoff selbstgenaht und bestens zufrieden damit.
Denn Saugkern hab ich 3 lagig aus alten Handtüchern gemacht.
Hatte aber keinen Schnitt nur ne Zeichnung.
Wo gabs den Schnitt dazu?
Muß ja bald wieder größere nähen.
gruß
Silke
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.08.2005, 11:08
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Was haltet Ihr von Windeln zum Selbernähen?

Also ich bin ein absoluter Wegwerfwindel-Fan.
Zum einen halten die wirklich nachts trocken.
Und mein Kind trinkt literweise, da brauche ich eine gute Qualität. Zum anderen ist sie nun im Kiga und DA wurde bisher noch nie die Windel gewechselt.
(Okay, als Gegenargument könnte man anbringen dass Stoffwindelbabys wohl eher trocken werden)

Außerdem muss ich die vollgekackerten Stoffwindeln ja irgendwo lagern, oder? Puh, und so ein Windeleimer kann mächtig stinken, da schmeiße ich meine Wegwerfwindeln doch lieber gleich in den Müll.

Die Wegwerfwindeln halten mittlerweile so trocken dass ich bei längeren Unternehmungen keine Angst haben muss dass das Kleine wund wird weil es im eigenen Urin liegt.
Und das Bündchen hat so manchen Body vor unschönen Stuhlflecken gerettet.

Ja, und dann ist die Frage wie man die Dinger selber sauber bekommt? Das Feste abkratzen? Dann einweichen? Dann in die Waschmaschine?
Ne, also, ich bin da doch pingelig.

Einmal Pampers immer Pampers.

(Meine Monatshygiene werfe ich ja auch weg!)
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07434 seconds with 12 queries