Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


welche Zeitschriften sind für euch "must haves"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 12.08.2005, 00:08
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: welche Zeitschriften sind für euch "must haves"

Zitat:
Zitat von milka
lass dich davon nicht abschrecken! ich hab den blazer aus der ersten easy fashion ganz alleine genäht - und es war mein erster blazer (hatte erst etwa so ein dreiviertel jahr vorher meinen ersten nähkurs gemacht). beim machen sieht das schon ganz anders aus: wenn man die teile vor sich hat, wird plötzlich alles ganz einfach! ehrlich! mein blazer ist superschön geworden, finde ich. und der zweite (immer noch nicht ganz fertig, knöpfe etc. fehlen noch) sieht auch schon gut aus.
also: trau dich!!! die anleitungen helfen sehr gut weiter! und ansonsten sind wir ja auch noch da!
Danke für die Aufmunterung, vielleicht wage ich mich ja doch noch daran
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 12.08.2005, 00:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: welche Zeitschriften sind für euch "must haves"

Naja, "Must have" angesichts meiner Schnittordnern, Schnitterstellungsbücher und Zeitschriftenstapel ganze ehrlich... keine mehr.

Nähen tu ich derzeit am meisten nach Patrones, wobei ich nicht jede Ausgabe habe, denn eine liebe Bekannte bringt mir immer welche mit, wenn sie in Spanien ist. Und da ich ja nicht sooo viele Stücke pro Jahr nähe... ich kann bei weitem nicht alles nähen was mir gefiele.

Burda kaufe ich tatsächlich ziemlich jeden Monat, ich behalte sie dann gut zwei Jahre und verschenke oder verkaufe sie weiter. Alle brauche ich wahrlich nicht und zwei Jahrgänge sind genug als Schnittarchiv für fast alle ungewöhnlichen Gelegenheiten. Allerdings habe ich aus den letzten zwei Jahren glaube ich genau einen Schnitt für mich verwendet, sonst noch was für Kinder zum Verschenken und für meinen Mann. Außerdem kaufe ich die Burda Plus. (Gefallen würde mir schon immer mal was, aber da die Plus-Schnitte fast ausschließlich für elastische Stoffe drin sind, die ich entweder nicht im gewünschten Farbton bekomme oder die mir von der Qualität nicht gefallen... Muß ich mich mit der Passform schon mal nicht rumschlagen. )
Und dann habe ich noch ein paar alte Sonderhefte, Herrnkleidung zum Beispiel.

AllWoman und Fimi habe ich alle, die bis XL gehen. Ist dünn und erscheint nur zwei mal im Jahr... überfordert den Lagerplatz nicht so. Außerdem sind gute Standard- und Bequemschnitte drin, die gleichzeitig nicht langweilig sind.

Die Threads liebe ich, wenn ich gelegentlich an eine rankomme. Da ich die nie wieder hergeben würde, verkneife ich mir das Abo. Irgendwo muß mal noch Platz bleiben. (Außerdem... ich lese gerade Heike hat das Abo... ich darf deine doch bestimmt mal lesen... ;-) )

SewNews lese ich, wenn sie mal eintrudelt, verkaufe sie aber danach weiter. Nett zum Lesen, aber ich muß sie nicht "Speichern"

Sabrina und Diana hatte ich mal, war aber so langweilig, daß ich außer einem Axelshirt nie was draus genäht habe, also habe ich sie irgendwann wieder verkauft.

KnipXL hatte ich mal in Händen, gefiel mir aber auch nicht besonders.

Atelier die Intimita gefällt mir von Stil, aber da die Größen weitab von meiner Skala sind, kaufe ich sie nicht mehr.

Und dann kaufe ich auch gerne Einzelschnitte. Vogue und Butterick für 3 EUR aus der Gruschtelkiste sowieso aber auch sonst, wenn was besonders schick ist oder schöne Variationsmöglichkeiten als Grundschnitt bietet. Zumal Vogue, Butterick, McCalls und Simplicity bei mir eine gute Paßform haben und Änderungen einfach sind.

Ach ja, dann wäre da eine wachsende Sammlung an Dessous-Schnitten.

Und Nähbücher... (Ein paar davon haben ja auch wieder Grundschnitte...

Und außerdem.... nach zwanzig Jahren Nähen habe ich angefangen, mich auch mal zu trennen. Alte Schnittkopien zu verschenken, Hefte nach einer gewissen Lagerzeit immer mal durchzusehen und was abzugeben. Denn wenn ich ehrlich bin... von den Standardformen habe ich inzwischen alles und ich kann auch viel selber verändern und machen. Ich schätze Hefte habe ich immer so zwischen 50 und 70, mehr muß es nicht werden. Und wenn ich immer was Neues haben will, muß mal altes gehen. Irgendwann kommt für mich der Moment, wo mich alte, "will ich doch auch noch nähen" Pläne nur noch behindern und das will ich nicht. Das ist mein Hobby und ich will mich dabei entspannen!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 12.08.2005, 00:30
Benutzerbild von Keksdose
Keksdose Keksdose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 413
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: welche Zeitschriften sind für euch "must haves"

Mein "must have" ist die Threads. Und ich gebe mein Abo nie, nie wieder her.

Auch die KnipXl und die Ottobre sind ein must have.

Von den "nice to have" rede ich jetzt besser nicht - ich will ja noch was nähen
__________________
[FONT=Book Antiqua]Liebe Grüsse
Keksi

Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 12.08.2005, 08:49
nadelhannes nadelhannes ist offline
Stoffhändler
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Ich wohne in Sereetz, einem Dörfchen bei Bad Schwartau, in der Nähe von Lübeck,an der schönen Ostsee
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: welche Zeitschriften sind für euch "must haves"

Hallo,
ich nähe ja meist für meine Kids und da sind die Roos-Schnitte meine Hauptquelle. Und die Bizzkids. Das liegt aber sicher auch daran, dass ich die holländische Mode wirklich sehr gern mag, weil sie ein bisschen einfallsreicher ist, als die gängigen Sachen. Die kann ich dann auch im Laden kaufen.
Die Stenzo finde ich als Anregung immer wieder ganz nett, einiges davon kann man aber hier im Norden und dazu in "der Provinz" nicht wirklich tragen, ohne das Risiko einzugehen, eingesperrt zu werden , da sind meine Kids dann auch nicht so experimentierfreudig

Wenn ich es dann mal schaffe, was für mich zu machen, kaufe ich Einzelschnitte. Da stöber ich dann stundenlang in den Schnittbüchern bei Karstadt, bis ich wirklich genau das finde, was ich haben will. In den Zeitschriften ist oftmals doch zu viel dabei, was ich niiiiiie nähen würde und was demnach echt überflüssig ist für mich.

Die Fimi-Ausgaben haben mir bisher auch ganz gut gefallen, die vom letzten Herbst allerdings mehr, als die vom Sommer, die fand ich ein bisschen spießig (sorry, wollte keinem auf die Zehen treten )

Die ottobre ist, denke ich, auch für Nähanfänger echt ne gute Sache, weil man da dann auch versteht, was mit den Nähanleitungen gemeint ist. Bei den Übersetzungen aus Holland (Roos, Bizzkids...) steht man ja echt oft da und fragt sich, was einem der Dichter denn damit sagen wollte ... Habe gerade gestern wieder mit ner Kundin ne halbe Stunde hier gestanden und Schnittteil-Nummern zum Text sortiert und gemeinsam mit ihr von Roos-Deutsch in Normal-Deutsch übersetzt.

Liebe Grüße, Insa
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 12.08.2005, 11:50
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: welche Zeitschriften sind für euch "must haves"

patrones, patrones, patrones.



die burda hängt mir schon ziemlich beim hals raus...ein paar standard-schnitte, ok. aber inzwischen hab ich mir schon sehr lang keine mehr gekauft.

die easy fahsion (beide) hingegen finde ich sehr supr. das sind so standardschnitte, die man immer gebrauchen kann, schön gebündelt in einem heft. das kann einen ganzen ordner voll mit normalen burdas ersetzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07582 seconds with 12 queries