Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ärmel einhalten wie macht ihr das?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2005, 20:42
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Ärmel einhalten wie macht ihr das?

Hallo Zusammen,

mit dem Ärmel einhalten das habe ich wahrscheinlich immer noch nicht so recht kapiert. Bei mirsieht es dann manchmal oben an der Kugel aus wie Keulen, also so richtig in Falten. Bei dickeren Stoffen habe ich dann einfach von oben angefangen einzunähen und hab den Rest der unten an der Naht übrig war abgeschnitten. Ging auch, aber jetzt will ich ja einen Gehrock bzw. ein Mäntelchen nähen, da kann man glaub ich nicht so tricksen. Es soll aber auch nicht aussehen wie gereiht. Wißt ihr wie ich es meine?

Wie macht ihr das?

Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2005, 21:02
Benutzerbild von June
June June ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Kurz vorm Berg
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten wie macht ihr das?

Hallo Susan ,
ich versuch es einmal zu erklären :
Du hast ja die Makierungen von wo bis wo eingehalten werden soll. Dazwischen steppe ich die 1.Naht mit großen Stichen (Faden an den Enden schön lang lassen )halbes Füsschen breit an der Aussenlinie. Die 2. Naht Füsschenbreit neben der ersten.
Dann stecke ich mir den Ärmel ( Ärmelmitte an Schulternaht usw.) Nun kannst du gleichmässig an deinen
Unterfäden zum Einhalten ziehen und den Stoff vorsichtig
verteilen. Das gibt eigentlich keine Falten , nur wenn du nicht gleichmässig verteilst. Eingenäht wird dann zwischen deinen beiden Einhaltenähten.

Bevor ich den Ärmel einnähe , stecke ich immer noch eine Faust in die Armkugel und schau ob der Ärmel richtig fällt ! Ich hasse nämlich trennen !!!

Ich hoffe es war wenigstens etwa verständlich
__________________
Liebe Grüße Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2005, 21:14
Benutzerbild von Karina
Karina Karina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2002
Ort: Rheinberg/Niederrhein
Beiträge: 14.938
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten wie macht ihr das?

Ich mach es genauso wie June, hat immer gut geklappt.
__________________
Viele Grüße

Karina

Blog der Ruhrpott-Schneiderinnen Nähtreffen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2005, 21:24
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten wie macht ihr das?

Hallo,

im Prinzip mache ich es auch so wie beschrieben. Manchmal hefte ich die Naht vorher noch genau da, wo ich später steppen will. Die Kunst ist nur, da wo Du steppst, keine Fältchen zu haben, da hilft mir das Heften und an der Maschine näh ich super langsam und schiebe kleine Fältchen weg, so dass sie nicht unter der Naht landen.

Aber wie hält man eigentlich den Ärmel beim Einnähen? Wenn ich den Ärmel von Rechts feststeppe, bekomme ich ihn hinterher nich so hin, dass ich ihn von links ordentlich einnähen kann. DAs ist immer ein einziges Verdrehen und Probieren. Hat da jemand einen Tipp für mich?

Xanna
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2005, 22:15
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten wie macht ihr das?

Also, man dreht das zusammengenähte Vorder- und Rückenteil auf links und den Ärmel auf rechts, steckt den Ärmel dann durch das Ärmelloch. Die Stofflagen liegen dann rechts auf rechts. Nun steckt man den Ärmel mit Stecknadeln von der Armlochseite her (wichtig!) mit Stecknadeln ein, wobei man die Mehrweite gleichmäßig einhält. Wenn viel Mehrweite da ist, hilft es, ganz viele Stecknadeln zu Hilfe zu nehmen und dann zu reihen. Dann nähe ich den Ärmel so ein, dass die "Armlochseite" unter dem Füßchen nach oben zeigt. Ist das verständlich?

Viele Grüße
Heike

Geändert von Samira (10.08.2005 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08381 seconds with 13 queries