Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Unterlage zum vernünftigen Ausrädeln gesucht!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.08.2005, 16:05
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Unterlage zum vernünftigen Ausrädeln gesucht!

Bodenschutzmatten gibt es auch bei Ikea. Preis??
Ansonsten tun es mehrere Lagen Zeitungspapier, dicker Karton, Korkplatten (nicht gerade die dünnste Sorte).
Als Unterlage.
Wenn der Stoff dann das Kopierpapier schlecht annimmt, leg was weicheres dazwischen: Moltentuch, Wolldecke (alte natürlich) o.ä.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.08.2005, 21:20
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Unterlage zum vernünftigen Ausrädeln gesucht!

Hallo,
ja, ich kopiere den Schnitt mit dem Kopierrädchen über Kopierpapier auf den Stoff. Die Tücke dabei ist, wenn der Untergrund zu weich ist, gibt das auf dem Untergrund des Stoffes sehr unscharfe Konturen, ist der Untergrund zu hart, nimmt der Stoff die Farbe vom Kopierpapier nicht an.
Und bei einem Material, wo die Kopierrädchenlinien sich einprägen (Papier, Wachstuch), komme ich halt auf die schiefe Bahn.
(Noch) benötige ich also eine idiotensichere Lösung.
So eine Bodenschutzmatte hört sich gut an.

Hallo Hexenstich,
was ist ein "Colter"???

Und noch 'ne Anmerkung:
Wenn ich mich so umhöre, keimt in mir der Verdacht, dass die Methode wie oben beschrieben von vorgestern ist und umständlich noch dazu...

Naja, mühsam nährt sich das Eichhörnchen,
vielen Dank erstmal,
sewing-gum
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.08.2005, 21:24
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Unterlage zum vernünftigen Ausrädeln gesucht!

Hallo sewing-gum!
Eine Colter ist eine Decke aus Wolle oder auch Kunstfaser. Ich habe so meinen Zuschneidetisch belegt und das hat sich bewährt.

Petra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.08.2005, 23:21
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Unterlage zum vernünftigen Ausrädeln gesucht!

Ich rädel auf der Rückseite meiner Schneidematte aus.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.08.2005, 23:48
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Unterlage zum vernünftigen Ausrädeln gesucht!

Zitat:
Zitat von sewing-gum
Und noch 'ne Anmerkung:
Wenn ich mich so umhöre, keimt in mir der Verdacht, dass die Methode wie oben beschrieben von vorgestern ist und umständlich noch dazu...

Naja, mühsam nährt sich das Eichhörnchen,
vielen Dank erstmal,
sewing-gum
Hallo Nähgummi ,

ich weiß gar nicht wo Du da überall rumradelst.

Ich lege das Schnittmuster auf dem Tisch. Egal ob Einzelschnitt oder Heftschnitt und lege meine schöne dicke Malerplane darauf und nehme meinen Folienschreiber und zeichne nach. Alle Abnäher etc. pp.

Dann setze ich meine Schere an und ziehe die Malerfolie durch die Schere. Das Ausschneiden geht fast wie von selbst.

Dann lege ich den Folienschnitt auf den Stoff beschwere das ganze noch mit den runden gelben Dingern und schneide den Stoff aus. Mein Augenmaß ist eigentlich ganz gut. Entweder 1,5 cm oder 2 cm und an den Rundungen (Ärmellöcher, Halslöcher) etwas weniger. Anschließend lege ich das Kopierpapier zwischen den beiden Stofflagen (Kopierpapier doppelt legen, so dass die Farbe oben und unten zu sehen ist - ein Arbeitsgang dann wird auf beiden Hälften gleichseitig abgepaust). Natürlich nur wenn sich die rechte Stoffseite außen befindet. Und dann radel ich die Abnäher ein/an/durch
Und nur da wird bei mir geradelt. Sonst nicht.

Wenn ich noch daran denke wie meine Mutti das FRÜHER immer gemacht hat. Zeitungspapier ade ...

Übrigens das Burdakopierpapier was ich benutze ist bereits Jahrzehnte alt. Habe mich damals über das Bild gewundert. Mit den kleinen Blättern soll ich meine Stoffteile kennzeichnen. Damals habe ich auch geradelt. Aber für die Abnäher ist das alte Zeug PRIMA. Habe mir sonst bald einen Knoten in die Finger gemacht, bis ich die Abnäher auf beiden Seiten gleich hatte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09635 seconds with 12 queries