Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Doubleface - Ärmel?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2005, 12:27
kimini kimini ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2005
Ort: Kessin bei Rostock
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
Rotes Gesicht Doubleface - Ärmel?

Hallo Euch Allen;

habe zu Hause einen Doubleface-Fleece liegen, der gerne ein Pullover oder eine Jacke Gr. 104 werden möchte. Er hat aber ausdrücklich verlangt, dass er von beiden Seiten zu tragen sein muss (Ideen haben diese Stoffe ***Kopfschüttel***!!!)
O.K - die Schulternaht und die Seiten kann ich mir ja noch vorstellen, ABER: Die

Ärmel???

Es sollte nicht links aussehen, aber bei so schmalen Ärmeln komme ich doch garnicht rein?! Selbst, wenn ich von beiden Seiten bis zur Mitte nähe. Hat vielleicht irgend jemand eine Idee, wie ich meinem Stöffchen helfen kann, seinen Herzenswunsch zu erfüllen? Falls Ihr eine bestimmte Naht im Sinn habt, erklärt sie mir bitte idiotensicher **voreuchaufdiekniefallundbettel**.
Bitte um Ideen!!!

LG Ivonne
__________________
Lebe jeden Tag, als ob es Dein letzter ist!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2005, 12:55
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmel?

na ja, gemacht habe ich das noch nie, aber vielleicht klappt so etwas wie eine kappnaht, wobei du jeweils eine stofflage (entgegengesetzt) zurückschneidest und sie dann wegen der enge des ärmels mit der hand eingeschlagen nähst.
bißchen blöd ausgedrückt, aber versuchs mal an nem reststück nachzuvollziehen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2005, 14:18
kimini kimini ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2005
Ort: Kessin bei Rostock
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmel?

per hand???!! Oh Gott...

LG Ivonne
__________________
Lebe jeden Tag, als ob es Dein letzter ist!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2005, 14:24
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.065
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmel?

Zitat:
Zitat von kimini
per hand???!! Oh Gott...

LG Ivonne
der hilft nicht immer!
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2005, 14:30
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Doubleface - Ärmel?

stellt euch nicht so an! früüüüüüüüüüüüüher wurde alles mit der hand genäht. die nähmaschine gibts erst seit 1851 serienreif. und wer konnte sich damals sowas schon leisten.
und zwei mal höchstens 50 cm wird doch wohl noch zu schaffen sein, oder.

ne alternative ist natürlich eine näma mit freiarm und seitwärtstransport
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06527 seconds with 12 queries