Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was "nervt" euch am Nähen???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 09.08.2005, 01:41
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was "nervt" euch am Nähen???

Es ist schon erstaunlich: ich könnte bei jeder von Euch unterschreiben.
Mich nervt tatsächlich alles am Nähen. Jedes zu seiner Zeit oder Unzeit.
Wenn jedoch die Frage wäre, was ich am meisten Liebe? Ist doch klar: Alles was mich bei diesem Thread ärgert. ((Das ist keine Verarsche; ich ticke wirklich so ungewöhnlich))
Wenn es denn mal funktioniert bin ich richtig froh so einen tollen Staubsauger zu haben, der die blöden Fäden alle frißt, die ich manchmal wirklich direkt beim Nähen abschneide. Ich liebe sogar die kleinen Macken an meiner Näherei, weil ich weiß, es ist das letzt Mal das ich dass sehe, sehen kann, mache etc. denn beim nächsten Mal bin ich einfach diesen Schritt besser.
Das einzige was mich wirklich ärgert und nicht zu ändern ist: ist die Zeit, zwischen "ich will das machen" - "ich will das haben" - ich nähe mit all den Arbeiten, die dazugehören und "ich bin fertig, hurra" Allein, wenn ich so ein Teil sehe und mir das in dem von mir bevorzugtem Stoff vorstelle bis zu der Zeit, wo ich das geile Teil dann endlich voll zufrieden anziehe: wooooauh
Ja, jetzt weiß ich was mich ärgert: das diese tolle Gefühl bei einigen Teilen -: die werden beerdigt - einfach aus irgendwelchen Gründen ausbleibt. Ja, das ist es, das irgendwas was immer zwischen dem Wunschbild und der Wirklichkeit steht - oder stehen könnte -. Da wünsch ich mir doch manchmal ein buddhistisches Wuschbild zu sein mit 1000 Köpfen und mindestens ebensovielen Armpaaren an all meine Zuschneidetischen (die ich dann hätte) und mit der buddhistischen Geduld und garantierter Zufriedenheit ans Werk gehen würden. Wowhhhhhhhhhhh: ich wäre eine eigene Modelinie, die immer hipe und fast ausverkauft wäre: - eben bis auf dieses einzigartige Stück, was ich gerade trage

Kennt Ihr das??????
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.

Geändert von ULK (09.08.2005 um 01:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 09.08.2005, 03:36
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was "nervt" euch am Nähen???

Zitat:
Zitat von ULK
Wenn es denn mal funktioniert bin ich richtig froh so einen tollen Staubsauger zu haben, der die blöden Fäden alle frißt, die ich manchmal wirklich direkt beim Nähen abschneide.
Welch Marke? Welches Modell? Bezugsquelle? Nenne Ross und Reiter! Bei uns wird bald ein neuer fällig, Ich will den richtigen kaufen.
Zitat:
Zitat von ULK
Ja, das ist es, das irgendwas was immer zwischen dem Wunschbild und der Wirklichkeit steht - oder stehen könnte -. Da wünsch ich mir doch manchmal ein buddhistisches Wuschbild zu sein mit 1000 Köpfen und mindestens ebensovielen Armpaaren an all meine Zuschneidetischen (die ich dann hätte) und mit der buddhistischen Geduld und garantierter Zufriedenheit ans Werk gehen würden. Wowhhhhhhhhhhh: ich wäre eine eigene Modelinie, die immer hipe und fast ausverkauft wäre: - eben bis auf dieses einzigartige Stück, was ich gerade trage
Ich versteh was du meinst. Aber bedenke: der Weg ist das Ziel.
Der kommerzielle Erfolg wäre sehr unbuddhistisch.

Ele
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 09.08.2005, 14:55
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was "nervt" euch am Nähen???

1. abnäher
2. auftrennen
3. anprobieren - abstecken - ausziehen - nähen - anprobieren - abstecken - ausziehen - nähen



am liebsten mag ich:

endlose overlock-nähte
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 09.08.2005, 15:01
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was "nervt" euch am Nähen???

@Castanade: Das mit der Schnittübersicht koperien ist gut, genau so mache ich das auch schon seit Jahren.

zum Thema: Mich nervt am meisten das aufräumen. Wenn ich einen Schnitt ändere oder was zuschneide wische ich immer die Schnipsel einfach vom Tisch runter, und dann ergibt sich eine geschlossene Papier-Stoff-Schicht zu meinen Füßen... und wenn man barfuß ist, bleibt das Papier immer am Fuß kleben

Gruß, SilkeP.
__________________
mein Weblog
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 09.08.2005, 15:20
Benutzerbild von Inselkind
Inselkind Inselkind ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was "nervt" euch am Nähen???

Mich nervt im Moment am Nähen, dass ich einfach nicht die Ruhe und Zeit dazu habe. Könnte das nicht mal eben so fix nebenbei klappen .
Leider wohl eher nicht, allein das rauskopieren und zuschneiden dauert schon ewig .
Ich bin total traurig, dass bei mir seit Wochen gar nichts mehr läuft, außer beim Nähtreff in Bad Vilbel, oder wenn Näkurs ist.
Alleine zu Hause bekomme ich gar nichts gebacken und habe mir schon Stoffkaufverbot eingebrockt.
Vielleicht oder eher wahrscheinlich liegt es daran, dass meine Kinder noch recht klein sind und viel Zeit in Anspruch nehmen.
Dann wartet ja auch noch jede Menge Hausarbeit auf mich und Abends bin ich schlachskaputt und kann dank meiner schlechten Augen zu später Stunde nicht mehr so gut sehen.
So jetzt habe ich Euch voll geheult, und meine letzten Sätze gehören wohl eher in "Freud und Leid", bitte seid nicht böse, aber ich schleppe das schon die ganze Zeit mit mir rum.

Liebe Grüße
Steffi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11424 seconds with 12 queries