Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Paillettenstoff (Jersey?)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2004, 15:43
hobbymaus hobbymaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2001
Ort: Sauerland
Beiträge: 302
Downloads: 6
Uploads: 0
Paillettenstoff (Jersey?)

Hallo Ihr lieben,

ich frage mich gerade, was ich beim verarbeiten von Pailettenstoff beachten muß.

Ich meine diesen Jerseystoff mit aufgeklebten Pailetten. Das Trägermaterial ist in der breite etwas dehnbar.

Kann ich da einfach drübernähen?
Da der Stoff keinen Fadenlauf hat (ist ja Jersey) - wie lege ich meine Schnitteile auf? Ich denke am besten so, dass die Dehnung in die breite verläuft, oder?

Wer hat so einen Stoff schon verarbeitet und kann mir weiterhelfen?

Viele Grüße

Anja
die hobbymaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2004, 15:51
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Paillettenstoff (Jersey?)

Wenn du solchen Stoff wie abgebildet meinst, ich gehe beim Zuschneiten nach den Pailletten als Fadenlauf.

Bettina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 6635.JPG (22,3 KB, 187x aufgerufen)
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2004, 16:03
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Paillettenstoff (Jersey?)

Zitat:
Zitat von hobbymaus
Da der Stoff keinen Fadenlauf hat (ist ja Jersey)
Äh -entschuldige bitte -Jersey HAT einen Fadenlauf...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2004, 17:52
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Paillettenstoff (Jersey?)

Zitat:
Zitat von hobbymaus
Wer hat so einen Stoff schon verarbeitet und kann mir weiterhelfen?
Ja, hier, ich!

Dünner Paillettenstoff wie auf dem Bild von Bettina ist meist in eine Richtung dehnbar. Danach solltest Du Deinen Zuschnitt planen.
Ich mache es so wie Du schon sagtest - die Elastizität in die Breite, dann wird das Stück etwas bequemer.
Leider sind die Stoffe meist etwas transparent, so daß Du über ein Futter nachdenken solltest. Wenn die Dehnbarkeit gewährleistet werden soll, nehme ich ein Wirkfutter.

Ich habe mal Kleider aus Paillettenstoff genäht (oben eng, Teilungsnähte, nach unten hin weiter) und das Probemodell im geraden Fadenlauf sah furchtbar steif aus und hatte keinen Schwung.
Die anderen 11 habe ich dann im schrägen Fadenlauf zugeschnitten.

Ich nähe aufgeklebte Pailletten mit einer Microtex- oder einer dünnen Ledernadel. Alle paar Meter putze ich die Nadel mit Feuerzeugbenzin oder Spiritus ab, weil der Kleber, der die Pailletten am Stoff hält, gerne auch an der Nadel hängt.
Daran hängt dann der Faden und reißt irgendwann.

Overlocks mögen Pailletten gar nicht gerne. Da ist schnell ein neuer Messersatz fällig.

Viel Erfolg mit dem Stöffchen!

LG
Kerstin
(die Paillettenstoff regelmäßig verflucht und dann doch nicht dran vorbeikommt)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mini.jpg (9,2 KB, 171x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2004, 18:02
cbv-design cbv-design ist offline
Stoff- und Nähmaschinenhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2003
Ort: Eberbach bei Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Paillettenstoff (Jersey?)

Aber Achtung, kratzt an den Nähten sehr gerne.Deshalb wenn man empfindlich ist, abfüttern oder Nähte "verkleiden"!
Jersey hat übrigens auch einen Fadenlauf,da heißt es aber dann Maschenlauf!
Grüße,Carmen
fashion is my profession!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07010 seconds with 13 queries