Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Materialhilfe fuer Naehneuling...

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2004, 13:32
Wishaw Wishaw ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Schottland
Beiträge: 153
Downloads: 0
Uploads: 0
Materialhilfe fuer Naehneuling...

Also, wie anderswo erwaehnt und gezeigt, ich naehe mein Hochzeitskleid. Seither bin ich naehsuechtig geworden - hab erstmal noch Sachen geplant, die ich als Accessoires zum Kleid machen kann aus dem ueberschuessigen Stoff, also ein Cape und einen Brautbeutel, ausserdem einen Schleier.
Aber was mach ich danach - und vor allem, womit? Stoff fuer mein Brautkleid war ja leicht zu waehlen, einfach bisschen schauen woraus Brautkleider so gemacht sind (hab mich dann fuer eine Corsage und einen Unterrock aus Taft und einen Ueberrock aus Dupionseide entschieden). Aber was kauft man denn so an Stoff fuer "normale" selbstgenaehte Klamotten? Ich kaufe auch lieber online, weil mir in einem Stoffladen immer der Mund zugeklebt waere, weil ich doch so ein schrecklicher Laie bin...

Noch eine andere Frage zu meinem Cape. Also das Kleid besteht aus Taft und Dupion - waere es da ratsam, eine dritte Stoffart fuer dem Umhang zu nehmen? Ich faende "crushed velvet" (also Samt) sehr schoen - aber kann man das machen? Hab zwar noch eine ganze Menge Taft ueber - aber der Samt muesste eh noch eine Rueckseite kriegen, und da geht der Taft ja auch gut...
Was meint ihr, wuerdet ihr das machen?

Danke schon mal fuer eure Antworten...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2004, 15:34
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Materialhilfe fuer Naehneuling...

Salut,

also ich würde Dir - gerade als Anfängerin - dringend davon abraten,
Stoff ausschliesslich online zu kaufen.
Das Fühlen des Stoff gehört unbedingt dazu,
dann kann man sich auch eher vorstellen, ob der Stoff zum Schnitt passt oder nicht.
An Deiner Stelle würde ich mir ein traditionelles Stoffgeschäft aussuchen (vielleicht nicht gerade zu Stosszeiten) und mich als Anfängerin outen.
Ich habe damit nur positive Erfahrungen gemacht. In der Regel sind die Verkäufer echte Profis und man kann unendlich von Ihnen profitieren, weil sie Freude an Ihrem Beruf/ihrer Stoffpassion haben und das Wissen bzw. die Begeisterung auch gerne teilen.

Sich zu outen kostet vielleicht etwas Überwindung, aber falls Du merkst, dass Du "nervst", kannst Du Dir ja immer noch einen anderen Laden aussuchen. Es gibt immer noch Läden, wo man weiss, dass gerader ein neuer, orientierungsloser Kunde, wenn er sicht gut aufgehoben fühlt, ganz leicht zum Stammkunden wird ;-)

Herzliche Grüsse
__________________
Liebe Grüsse von Jana
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2004, 22:39
sinann_eire sinann_eire ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 336
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Materialhilfe fuer Naehneuling...

Hallo Wishaw,
ich habe zwar auch schon einige Sachen genäht (meistens zwar immer das selbe), aber aber ich denke auch, daß es als Anfängerin nicht unbedint ratsam ist online zu kaufen. So geht es mir zunindest immer. Ich muß den Stoff fühlen, damit ich damit was anfangen kann. Der Vorteil von kleinen Stoffläden (da gehe ich ab und an mal hin) ist, daß du wirklich nachfragen kannst. In dem Stoffladen habe ich schon mal ein paar Schnittmuster gekauft und man hat mir gleich das Angebot gemacht, daß ich dort meine Fragen stellen kann, wenn mal irgendwelche Probleme aufkommen. Allerdings gehe ich auch gerne mal in einem großen Stoffladen, weil ich da dann in Ruhe gucken kann, ohne daß jemand die ganze Zeit hinter mir steht und mir irgendwas verkaufen will. Und wenn ich doch Hilfe brauche, kann ich dann doch jemanden Fragen.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Stoffkauf.
Gruß Daniela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2004, 22:58
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Materialhilfe fuer Naehneuling...

ich kann dir auch nur raten die ersten stoff im laden zu kaufen.
in einem guten stoffladen bekommst du gleich tipps und tricks wie du den stoff am besten verarbeitest, allerdings auch nur wenn du die outest.
außerdem können die dir sofort sagen, ob der stoff für einen "anfänger" zu problematisch ist.

ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber starte doch einfach mal einen nachfrage nach nette und sympatische stoffgeschäfte in deiner nähe.
wo sonst bekommt man einen slüv-bericht über ein stoffladen, wenn nicht hier.

lg Brit

stüv = stoffladenüberwachungsverein *ggggggggg*
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2004, 04:17
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Materialhilfe fuer Naehneuling...

ich würde dir als nähanfängerin von samt eher abraten.

andererseits, wer sich als anfängerin an so ein tolles kleid wagt, kann es vielleicht auch mit jedem stoff aufnehmen.

sagte ich schon, dass ich das ganze projekt einfach klasse finde?


grüße in mein liebstes urlaubsland

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08539 seconds with 12 queries