Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Kleiderschnitt

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.08.2005, 14:36
kirsche10_3 kirsche10_3 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: Herzogenaurach
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleiderschnitt

Habe mir einen von Buttinette bestellt. Richtig goldig schaut der aus. Mit Rosen. Kann leider kein Bild einstellen. Soll ich vielleicht eine Größe größer zuschneiden? Bringt das was????

Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2005, 14:38
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleiderschnitt

vorsicht mit den größen! am besten du gehst nach der maßtabelle. ich trage bei gekauften sachen gr.36 (bei esprit sogar 34, aber das ist auch nicht normal) und bei burda brauche ich 38 (dann kann man immer noch was ändern). bei amerikanischen schnitten hab ich dann wieder gr.10 (=36), bei neue mode ist 38 viel zu riesig, da könnte fast 34 passen usw.
also: das kann man leider nicht pauschal sagen.

PS du hast in der galerie nach dem schnitt meines 70er-jahre-kleids gefragt. einen sehr ähnlichen schnitt gibts auch bei burda in der neuen kollektion: http://www.burdamode.com/8123_Kleid,...9893,deDE.html
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.

Geändert von verlockend (02.08.2005 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2005, 14:42
kirsche10_3 kirsche10_3 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: Herzogenaurach
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleiderschnitt

Hallo Corinna,
vielen Dank für den Link. Deins gefällt mir viel viel viel besser.
Ich würde deinen ssssssoooooo gerne haben. BETTEL BETTEL. (Natürlich nicht unentgeltlich)

Andrea

Geändert von kirsche10_3 (02.08.2005 um 14:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2005, 14:44
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kleiderschnitt

Kann mich milka nur anschliessen, die Grössenfrage lässt sich nicht pauschal beantworten, aber einfach pie mal Daumen eine Nummer grösser zuschneiden bringt auch nichts ...

Ich trag bei gekaufter Kleidung 38/40 gerade bei Hosen ... bei Burda passt 38 und andererseits passe ich in Kinderhosenschnitte 158/164 *rolleyes* Bei spanischen Schnittmustern von Patrones wiederrum passt auch die spanische 40 (deutsch 36) ...

Also ausmessen ist angesagt und Schnitte für unelastische Stoffe sind für den Stoff ausgelegt ... mit Reissverschluss kommst Du da trotzdem einfach rein, dafür ist der Reissverschluss ja da ;-)
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2005, 14:54
kirsche10_3 kirsche10_3 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: Herzogenaurach
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleiderschnitt

Hey noch mal,
meint ihr das so: Ich kann einen Schnitt nehmen, der für elastische Stoffe ist und einfach einen Reißverschluß hinten oder an der Seite einnähen????

Bin a bißerl blemblem.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06457 seconds with 12 queries