Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Raglan für H-Cup

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2005, 22:45
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.083
Downloads: 15
Uploads: 0
Raglan für H-Cup

Hallöle,

ich habe mir mal ein Raglan-Shirt genäht - nach meiner Oberweite - vorne war es knapp und hinten viel zu üppig - und bei den Ärmel gab es Falten und "Züge".

Was muss ich machen, damit das beim nächsten nicht wieder passiert?
Oder:
Wie kann ich den, ich schätze mal, C-Cup-Schnitt ändern in einen für ein H-Cup?

Bei "normalen" Schnitten habe ich das schon oft gemacht - etwas mehr Länge und den Abnäher tiefer - aber bei Raglan, besonders wo es keinen Abnäher gibt?

HÜLFE bütte
Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2005, 11:36
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan für H-Cup

Hallo Rita,

Tini hat eine Anleitung geschrieben, wie man einen Schnitt für eine große Oberweite ändern kann. Die ist auf unserer Webseite zum Herunterladen verlinkt. Dafür misst man nicht die Oberweite sondern misst etwas weiter oben. Geh einfach mal gucken bei Sewnsushi in den Sewingsecrets, es ist eine der neuesten Anleitungen.

Grüße
Saskia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2005, 15:33
Benutzerbild von zweiein
zweiein zweiein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: ein Kuhflecken nördlich von Berlin
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan für H-Cup

Hallo 3kids,
naja... die obengenannte Anleitung ist halt auch nur der 0815-Abnäher - oder...?
Leider fällt mir keine "schnelle" Alternative ein. Unter http://www.leenas.com/English/draw_sleeve_raglan.html ist eine Anleitung, wie man aus einem Basisschnitt-Basisärmel einen Raglanärmel erstellt. Ich hab es aber auch noch nicht ausprobiert... Könnte aber m.E. funktionieren.

Viel Glück! zweiein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2005, 00:31
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.083
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Raglan für H-Cup

Danke Zweiein, soweit habe ich noch gar nicht gedacht - ich habe das Buch von Bergh, da wird auch aus einem normalen Schnitt ein Raglan gezaubert - ich war fixiert auf die Idee, den raglan zu ändern, aber es ist evt. wirklich sinnvoller einen geänderten Normalo umzubauen. Da muss ich mal genauer reinschauen, bevor ich mich dran mache.
Ich wollte auch noch eine Strickjacke stricken - da hatte ich auch zuerst an Raglan gedacht, dann den GEdanken aber wieder verworfen ... evt. revidiere ich die ENtscheidung noch mal.

Danke Saskia, gehe gleich aml lesen!

Danke für Eure Mühe Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2005, 01:31
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan für H-Cup

ich hasse raglan.

habe mir den ganzen nachmittag eine chemise genäht, nach einer vorlage nach eigenen maßen gezeichnet. raglan.

und mehr als zwo meter mit der hand auf 70cm eingereiht. und was falsch gemacht - jetzt darf ich den besatz morgen noch mal drannähen.

irgendwie sieht das immer aus wie ein hauszelt. naja, ist ja unterwäsche, da sieht man es nicht.

wer war eigentlich raglan?


charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06681 seconds with 12 queries