Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Digitalisieren mit der 3D-Suite von Pfaff

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.08.2005, 10:06
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Digitalisieren mit der 3D-Suite von Pfaff

Hallo Susanne,

zunächst einmal meinen Glückwunsch, dass Du Dein Motiv hingekriegt hast - das gibt doch Engergie für weitere Taten, oder?

Ich stelle - anhand Deiner Beschreibung - fest, dass das 3D-Digitizing sich doch unterscheidet von "meiner" VIP (das ist die letzte Version davor)-Version.

Daher gibt es wohl kleine Unterschiede in der Handhabung und meine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein gefülltes Motiv (der "Wassermann", der hier irgendwo im Archiv des alten Forums sein Dasein fristet) hätte Dir gar nicht so unheimlich viel genutzt.

Davon abgeshen, habe ich aber eine kleine Anmerkung, was Die Taste "Farbtoleranz" angeht:

wenn man den Schieber dort Richtung rechts betätigt, werden die Farbunterschiede immer mehr toleriert (also: wenn zunächst dunkelgrau als zu füllend erkannt wird, werden schließlich auch hellgraue und schwarze Bereiche in der direkten Umgebung der ursprünglichen Fläche mit erfasst). Dieses macht man sich hauptsächlich zu Nutze, wenn man einwandfreie Übergänge schaffen möchte, also z.B. bei einem Meeresspiegel.

Bei einer schwarz-weiß-Vorlage bewirkt ein hoch eingestellter Farbtoleranzwert, dass das Motiv bis in die kleinsten Ecken gefüllt wird. Hier gilt also: je höher-je feiner ausgestaltetr ist das Stickmuster.

Auch beim Digitalisieren "nur" einer Linie sollte man also sehen, dass man diese Farbtoleranz möglichst hoch einstellt, damit man sicher sein kann, dass auch alle Feinheiten erfasst sind.

Was die Bearbeitung der Grafik-Vorlage angeht: da haltet mich bitte nicht für faul oder schlampig, aber da gucke ich meistens (nämlich, solange mir die Vorlage nicht von vorneherein ungeeignet erscheint) erst einmal nach, wie sie sich digitalisieren lässt.

Oft sind Unebenheiten, die in x-facher Vergrößerung ganz furchtbar schrecklich wirken, im fertigen Stickmuster überhaupt nicht zu bemerken.

Da ich jederzeit zwischen "Erstellen" oder "Bearbeiten" und eben dem Grafikmenü hin- und herspringen kann, lege ich notfalls eine kleine Nachbesserung ein.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.08.2005, 11:44
Benutzerbild von Susanne7
Susanne7 Susanne7 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Digitalisieren mit der 3D-Suite von Pfaff

[Sag mal was ist ein Notes Taker?

Hallo Chrische,

ein Notes Taker ist ein elektronischer Stift, mit dem man handgeschriebene Notizen und Zeichnungen bis zu Din-A4-Größe auf einem Blatt Papier aufzeichnen kann. Das, was man auf dem Papier malt, erscheint gleichzeitig auch auf dem Bildschirm. Während des Malens guckt man aber auf das Blatt, also dahin, wo man zeichnet im Gegensatz zum Grafik-Tablett, wo man, soweit ich weiß, immer auf den Bilschirm guckt.

Liebe Grüße

Susanne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.08.2005, 07:25
Benutzerbild von Susanne7
Susanne7 Susanne7 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Digitalisieren mit der 3D-Suite von Pfaff

Hallo,

aus einer Blüte des Blumenmotivs habe ich eine Endlos-Bordüre erstellt.

Vorgehensweise

- 3D-Digitizing öffnen

- von "Grafik" auf "Erstellen" wechseln (unten links)

- Can-Datei des Blumenmotivs aufrufen (Ich hatte die Kontur des Blumenmotivs als can-Datei abgespeichert, ohne sie "erstellt" zu haben. So habe ich die Möglichkeit, jederzeit ganz von vorn beginnen.)

- in den Bereich "Grafik" wechseln

- "Einstellungen" (oben in der Leiste) öffnen und die Ausgabegröße festlegen. Ich habe "30" gewählt.

- mit der "Rechteckauswahl" große Teile des Motivs löschen

- mit dem "Radiergummi" und dem "Stift" eine Blüte durch das Entfernen der überschüssigen Kästchen herausarbeiten. (Ich habe die untere Blüte gewählt, die zwischen den beiden Blättern liegt.) Einfacher geht es, wenn man das Motiv zuvor vergrößert hat.

- in den Bereich "Erstellen" wechseln und die Kontur mit dem "Doppeltracing" erstellen

- speichern

- Digitizing schließen, 3D-Embroidery öffnen

- das Blütenmotiv aufrufen, kopieren, einfügen, spiegeln

- die beiden Blüten zusammenschieben und die "Stickdateien kombinieren" (oben in der Leiste)

- auf "endlos" klicken (rechts auf der Seite)

- automatisch wird die Endlos-Bordüre erstellt.

- speichern.

Liebe Grüße

Susanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einzelblumen-Bordüre.jpg (76,0 KB, 48x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07905 seconds with 13 queries