Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Stoffe aus USA bestellen???

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.07.2005, 11:28
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA bestellen???

Hallo Ulrike,

Zitat:
auf dieser Seite des Deutschen Zolls:

http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steu...etze/index.html

ist beispielhaft aufgeführt, dass die Versandkosten bis zum Bestimmungsort für die Berechnung von Zoll und Einfuhrumsatzsteuer eingerechnet werden.
das habe ich auch so verstanden bzw. das wurde mir auch so gesagt. Allerdings 'tritt das erst in Kraft', sobald der Warenwert EXKLUSIVE der Portokosten 22 Euronen übersteigt. Alles was darunter liegt (ohne Portokosten), wird nicht verzollt.

Der zu verzollende Warenwert beinhaltet dann wieder das Porto.

Jedenfalls ist das die Information, die ich so mehrmals erhalten habe.
Und so wurde es bei mir auch immer gehandhabt.

Liebe Grüße, Lena
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.07.2005, 11:42
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA bestellen???

Bisher habe ich mich an diesen Passus gehalten:

"Ich habe in einem Drittland bei einem Versandhaus Waren bestellt. Bei der Berechnung von Zoll und Einfuhrumsatzsteuer ist dem Zollamt ein Fehler unterlaufen: Die Transportkosten wurden mit verzollt.

Das war kein Fehler!
Bei der Zollwertermittlung hat die Zollstelle den Wert einer Einfuhrware beim Überschreiten der Außengrenze der Gemeinschaft zu ermitteln. Dieser Wert wird nicht nur durch den für die Ware gezahlten Rechnungspreis sondern z.B. auch durch Aufwendungen für Transport, Verpackungen und Ladekosten bis zur Grenze beeinflusst. Sind solche Kosten nicht im Rechnungspreis enthalten (z.B. bei "Ab-Werk-Lieferung"), so sind die mit der Beförderung verbundenen Kosten bis zum Ort des Verbringens über die Außengrenze der Gemeinschaft in den Zollwert einzubeziehen und damit auch einem Wertzoll zu unterwerfen.
Nur wenn im Rechnungspreis der Ware schon die Transportkosten enthalten sind (z.B. bei "Frei-Haus-Lieferung") kann unter bestimmten Umständen der Wert der innerhalb der Gemeinschaft entstandenen Transportkosten aus dem Rechnungspreis herausgerechnet werden. Diese Regelung gilt aber nicht für den Postversand mit kommerziell verwendeten Waren. Postgebühren sind hier in voller Höhe in den Zollwert einzubeziehen.
Dies gilt sinngemäß auch für die Erhebung der Einfuhrumsatzsteuer. Allerdings ist hier der Wert der Ware am ersten inländischen Bestimmungsort für die Abgabenerhebung heranzuziehen."

Ist ein Zitat aus den FAQ der Zollseite.

Aber wenn ich z.B. 12 $ Versandkosten bezahlen musste, konnte ich nie wirklich viel Stoff kaufen.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.07.2005, 17:07
Toplappen Toplappen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA bestellen???

Hallo Ihr Lieben, Herzlichen Dank für die vielen Antworten! L.G.Gisela
__________________
[
QUOTE][/QUOTE] OB DU denkst,Du kannst es,oder Du kannst es nicht- Du wirst Recht behalten.(
( H.Ford)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.07.2005, 21:55
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe aus USA bestellen???

Hallo-
ich kann mich da meinen Vorrednerinnen nur anschließen!

Ich habe den Eindruck, dass beim Zollamt oder bei der Post keiner so richtig weiß, wer, wann, was und vor allem warum Zoll zahlen muss.

Immer wenn ich eine Stofflieferung bekomme, ist das "Spiel wieder neu"...

Manchmal zahle ich beim Postboten den auf dem Brief ( vom Zollamt)angegebenen Betrag, manchmal zahle ich überhaupt nix, weil zwar der Betrag angegeben ist, der Postbote mich aber nicht erreicht hat und die Ware einfach so in den Briefkasten gestopft hat( das ist mir natürlich am liebsten ) Das alles ist aber bei mir IMMER Betrags-UNABHÄNGIG- also nix von wegen EUR 22/bzw. USD 22,--!
Manches Mal muss ich direkt zum Zollamt und die Ware selber abholen, was ewig lange dauert, weil dicke Wälzer mit irgendwelchen Artikelnummern durchforstet werden müssen, dann bekomme ich irgendwann mal eine Zahl genannt ( schließlich gibts auch eine handgeschriebene Rechnung, die ich aber nicht verstehe!)
Und dann wiederum gibts keinen Brief, sondern nur eine Nachricht, dass ich persönlich beim Postamt die Sachen abholen soll- je nachdem, wer dort Dienst hat ist auch was zu zahlen (nämlich der o.g. genannte auf dem Brief befindliche Betrag)- oder auch nicht, weil derjenige -mal vorsichtig ausgedrückt- kein Interesse hat.
Also- wie gesagt: es ist immer wieder was Neues!

Ansonsten empfehle ich auch die Internet-Seite des Deutschen Zolls.
Da ists erklärt, wie es eigentlich laufen soll....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08449 seconds with 12 queries