Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



*Frust mit Roos-Puppenschnitt*

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2005, 23:03
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
*Frust mit Roos-Puppenschnitt*

Hallo Ihr,

ich bin ein absoluter Fan der Roos-Schnitte und deshalb auch sehr begeistert von den dazugehörigen Puppenschnitten. Habe auch schon ein paar Teile genäht, aber diesmal bin ich damit auf die Nase gefallen

Habe den Schnitt P87 / Modell F in Gr. 44 genäht, daß "zackige" Tunikakleid (in groß für meine Tochter passt das Teil wunderbar!) , als ich fertig war, habe ich es gleich der Baby Born übergestreift und habe Glubschaugen bekommen, denn es war viiieel zu groß und saß überhaupt nicht!

Habe gleich den Schnitt überprüft und bin auch noch mal meine Arbeitsschritte durchgegangen, aber ich glaube nicht daß ich was falsch gemacht habe!

Hat jemand von Euch dieses Teil schon mal für die Püppi genäht und kann berichten . *BÜDDDE*

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2005, 08:17
Benutzerbild von fullhouse
fullhouse fullhouse ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: *Frust mit Roos-Puppenschnitt*

Hey!
Die sind alle zu groß für Baby Born, die passen der Chou Chou, Du mußt das Schnittmuster ein wenig sschmaler machen, dann paßt es

Liebe Grüße, Nicole
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2005, 10:28
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: *Frust mit Roos-Puppenschnitt*

Hallo Jennifer,

ja mit den 2 Dummen hast Du wohl Recht

Ich dachte die Schnitte passen der Baby BOrn in Gr. 44, zum Einen weil auf den Fotos der Schnittübersichten auch diese Puppen genommen wurden und zu Anderen, weil ich mit einem anderen Schnitttütchen bis jetzt keine Probleme hatte.

Nähst Du denn gerade auch dieses Modell? Bin gespannt auf Deinen Bericht!

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2005, 10:46
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: *Frust mit Roos-Puppenschnitt*

Hallo

also den P86 kenne ich nicht, aber den P88 habe ich schon letztes Jahr gekauft und alle Teile bis auf 2 genäht. Ich habe sie ehrlich gesagt nicht als zu groß empfunden, wie ärgerlich!!

Ich werde als nächstes mal vom P87er die passende Hose zu dieser Tunika probieren und dann auch noch mal Bericht erstatten

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2005, 17:08
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: *Frust mit Roos-Puppenschnitt*

Als erstes: sämtliche Hosen, die ich bisher genäht habe, sitzen super und Du brauchst nix ändern.
Oberteile: Ich weiß jetzt nicht, ob es das assymmetrische Oberteil ist das Du meinst, darüber habe ich mich letztes Jahr schon fast zu Tode geärgert und mittlerweile werden Oberteile erstmal mit alten Hemdenstoffen probegenäht. Das assymmetrische Oberteil ist zu weit und zu lang, das Rüschenkleidchen zu eng. Von den neuen Schnitten war ein ärmelloses Oberteil (Mod. A) dabei, da sollte der Kragen weggelassen werden, Puppis haben keinen Hals. Aber ohne Kragen passt es gut. Sobald ich mit dem Durchtesten fertig bin, gebe ich mal einen Bericht ab. Aber das kann jetzt dauern, da ich einen Großauftrag in Arbeit habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09542 seconds with 12 queries