Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hosenschnitt für große Frauen gesucht!

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 03.08.2006, 14:52
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für große Frauen gesucht!

Hach, is dat schön, auge in Auge mit Euch zu schreiben...

Also zwicken weiss ich nicht genau, eigentlich zwickt nix. Aber die Leibhöhe finde ich reicht nicht aus. Mag nämlich keine Hüfthosen.

Welche mir gut passen sind die Jeanshosen von Cecil für knapp 60Euro und die S.Oliver, Esprit und Cecil-Stoffhosen für dasselbe Geld. Alle in 34 Länge.

Mir gefällt eine Hose von pattern company gut. Die haben ja Schnittmuster für 1,76m große Frauen. Dachte mal daran. aber ich denke für mich ist es einfacher, weiterhin die Hosen zu kaufen.

Ich bin eher scharf auf Kleider aus den Burdazeitungen. aber die sind ja für "Zwerge" als für "Riesen".
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.08.2006, 16:05
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für große Frauen gesucht!

glaubt mir, das problem haben nicht nur lange leute, auch die kleinen sind mit sowas geschlagen (167cm gesamthöhe, davon 83cm beine). da burda bei mir irgendwie komisch ausfällt (kann auch am schnitt gelegen haben, wer weiß) und das echt frustriert hat, hab ich seitdem von denen keinen schnitt mehr ausprobiert (eigentlich hab ich gar keinen mehr probiert *s*).

was ich allerdings gemacht habe ist eine hose zu kopieren, ganz ohne auftrennen, sondern mit vielen nadeln und folie. wenn die hose streifen hat, kann man sich daran sehr gut orientieren und so den fadenlauf erhalten. dann einfach in der mitte des beines anfangen (vorher auf links drehen) und erstmal in der länge feststecken, dann immer mehr zum rand ausstreichen und knapp neben den nähten feststecken, mit dem folienstift nachzeichnen, feddich. abnäher sind dann noch manchmal ein problem, da muss man dann etwas tricksen und drehen. meine hose hatte einen sattel, da ging das. da die vorlage etwa 3/4 lang ist, hab ich sie auf kniehöhe gekürzt (der schnitt hatte an der stelle auch falten, die ich nicht haben wollte), was bei mir etwa 36cm ab zwickel sind. wenn ich danach eine lange hose nähe verlänger ich den schnitt nach unten um 50cm und mach ihn entsprechend breiter, das sollte gehen. ansonsten ist die hose immo so lang, dass sie in der kniekehle endet.

noch hab ich kein probeteil gemacht, aber ich bin zuversichtlich mein probestoff ist ein stretch-jeans, die vorlage ist ohne stretch, aber sehr eng geschnitten. ich denke, der stretch wird der bequemlichkeit gut tun. und wenn es was taugt, dann hab ich nen netten schnitt für normale hosen mit eingrifftaschen schade, dass ich keine gut passende hose für anzüge habe, die bräuchte ich im moment eher *sigh*
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.08.2006, 16:48
Benutzerbild von conny
conny conny ist offline
Nähkurse
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Albstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für große Frauen gesucht!

Ich arbeite in meinem Nähkursen auch viel mit den Schnitten von Pattern Company, sie sind auf eine Körpergröße von 176 cm ausgerichtet, die noch Größeren verlängern einfach nur die Beine. Die Passform ist klasse und die Nahtzugaben sind schon dran. Leider läuft im Moment die Homepage noch nicht, aber ihr könnt Sie telefonisch erreichen und sie schickt euch die Schnitte zu. Für den Anfang würde ich
die Jeanshose 5-pocket Form mit verkürztem Leib 00-126
Die Hose "Hannes" 00-183 (klassische Hose mit Formbund und Flügeltaschen)
empfehlen.

Maria Christ Telefon 07431/971830
e.mail patterncompany@t-online.de

Viele Grüße von Conny
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.08.2006, 17:18
Benutzerbild von kawi
kawi kawi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für große Frauen gesucht!

Also ganz so groß bin ich nicht, aber das Problem kenne ich mit 1,78m auch. In der Knipmode von Februar 06 sind ganz tolle Jeans auch in Länge 34. Eine davon habe ich genäht, sitzt prima (Größen fallen eher groß aus!) und war mir sogar etwas zu lang. Sie könnte also bei Dir evtl. passen.
__________________
Liebe Grüße!
Karina


Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.08.2006, 21:19
Ruth M. Ruth M. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2006
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: Hosenschnitt für große Frauen gesucht!

Hallo Ihr großen Frauen
Ich bin mit 1,79 etwas klein aber bei mir sind die mesten Hosen gekauft auch zu kurz, mit den Ottobre schnitten aus den Kinderheften ( bis 2005) habe ich sehr gute Erfahrung gemacht, die Hefte kann man noch bei www.ottobredesign.com nachkaufen.Hiergibt es nur klassisch einfach zu nähende sachen.
Viel Erfolg noch!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09532 seconds with 12 queries