Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Ein quasi rundes Kissen

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2005, 10:33
jacküüü jacküüü ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
Ein quasi rundes Kissen

Hallo =) Ich habe mich ein bisschen durch die Suche geklickt, aber leider nichts passendes gefunden. Kann aber auch daran liegen das ich ein absoluter Näh-Amateur bin und vielleicht das Richtige dabei war, ich es nur nicht erkannt habe
Nun zu meiner Frage. Ich möchte für einen Freund zum Geburtstag ein "Monster" aus einem Online-Game welches wir beide spielen nähen. Als Stofftier quasi. Das Monster ist ein runder Ball im großen und ganzen, daher denke ich das Schnittmuster von einem runden Kissen sollte es in etwa tun. Ich poste mal ein Bild

Könnt ihr mir helfen ein passendes Schnittmuster zu finden? *hoff*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2005, 10:36
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein quasi rundes Kissen

probiere mal mit ein paar zeitungsbögen und nem filzstift, das monster in groß freihand zu zeichnen. wenn du dann zufrieden bist, hast du dein schnittmuster.

den stoff doppelt nehmen, schnittmuster auflegen und aufzeichnen.

wichtig wäre aber vorher noch, zu überlegen, mit was du das kissen füllen willst.


charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2005, 10:49
gertrud gertrud ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Ammersee
Beiträge: 349
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ein quasi rundes Kissen

Wie wärs, wenn du das Schnittmuster von einem Wasserball abnimmst?
__________________
Liebe Grüße

Gertrud
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2005, 10:50
jacküüü jacküüü ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein quasi rundes Kissen

Das war auch schon eine Überlegung, das man einfach zwei Runde Stoffteile nimmt und sie zusammennäht. Ergibt das denn wirklich eine "Kugel"? Dann werde ich das mal in klein probieren =) Füllen war die Überlegung wenn es eher klein wird, dann mit Styroporkügelchen, allerdings tendiere ich zu der etwas grösseren Variante und dann mit soner Watte, die man in Stofftiere packt =)
Wenn das ganze so funktioniert wie es soll, soll evtl noch ein Tier in Größe eines Sitzsackes entstehen, mit was füllt man den am besten? Auch mit Styroprkügelchen? Oder sitzen die sich platt?

Edit: Uiii Wasserball, das ich da noch nicht drauf gekommen bin *such*

Geändert von jacküüü (28.07.2005 um 10:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2005, 11:04
Benutzerbild von capella
capella capella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: LaDaDi
Beiträge: 206
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein quasi rundes Kissen

Hallo,

ich denke, wenn du einfach zwei Kreise zusammennähst und füllst bekommst du eine Kugel die viele Falten schlägt. Lege doch einmal ein Stück Stoff über einen augeblasenen Luftballon, dann siehst du was ich meine.
Die Idee mit dem Wasserball finde ich gut, hier ist die Kugel in mehrere Segmente unterteilt, so daß die Oberfläche glatt ist.

Aber vielleicht sind dir die Falten auch egal und die erste Variante geht natürlich schneller.

Liebe Grüße
Sandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07756 seconds with 12 queries