Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



McQueen und Yamamoto Jackenschnitt von Showstudio.com

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.07.2005, 14:22
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: McQueen und Yamamoto Jackenschnitt von Showstudio.com

Eigentlich fand ich, dass die Yamamoto-Jacke ein bisschen wie Zwangsjacke aussieht, aber mit nur 2 Schnittteilen - kann man/frau ja mal probieren

und ich habs getan: Yamamoto for Barbie!

Also ich hab einfach die Anleitung ausgedruckt (wäre einfacher und maßstabsgetreuer gewesen, wenn ich's hochvergrößert hätte) und danach ein Jäckchen gefummelt - muss man so sagen, denn so mini ist's natürlich nicht gerade einfacher.

Dann hab ich mal ein paar Blätter in groß ausgedruckt. Bei mir sind die Sortier-Bezeichnungen oben nicht mitgedruckt, die hab ich mir dann halt auf die Blätter drauf geschrieben.
Die Passzeichen krieg ich auch nicht aufeinander, aber ich glaube, man kann den Schnitt ordentlich pi mal Auge zusammenkleben, denn es ist ja keine "figurnahe" Jacke . Und NZ ist schon dabei.

Genäht wird sie m.M.nach so:
die rot schraffierten Bereiche sind Saumzugaben.
Rückenteil: mittig den Abnäher nähen,
die beiden "Flügelchen" zu Ärmeln zusammennähen, also jeweils AB auf CD (siehe Anleitung, auf dem Schnitt gehts irgendwie drunter und drüber mit den Buchstaben) stecken und nähen.

Das Vorderteil ist gedoppelt. Entweder die Nahtzugaben einbügeln, Vorderteil längs falten und das Rückenteil dazwischennähen (kommt gleich genauer) oder eine Kante rechts auf rechts annähen und die andere mit der Maschine oder von Hand aufnähen.
Nähen:
Die Mitte des Vorderteils, nicht die gefaltete, sondern da wo der rote Pfeil ist, auf den rückwärtigen Abnäher stecken. Dann die Kante fortlaufend auf das Rückenteil stecken und zwar bis zum Ärmel und dann fortlaufend an der (geraden) Unterseite (von Punkt C) weiter bis zu der Stelle, wo die Saumzugabe beginnt, andere Seite ebenfalls stecken, feststeppen und

voilà - frau hat eine Jacke!

Säume, Druckknopf kommt dann noch, aber das ist dann schon fast Nebensache

Also nur Mut, wenn's nicht klappt mit dem Plotter, probiers einfach mit den A4-Blättern, es kann nicht wirklich was schiefgehen. Und bei der Barbie sieht das viel zu kleine Teil wie ein Bolero aus, très chic.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2005, 14:30
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: McQueen und Yamamoto Jackenschnitt von Showstudio.com

Hallo iosefa,

Danke für die gute Erklärung, da werde ich jetzt auch noch mal schauen ob das was wird ;-)

Willst du vielleicht ein Bildchen von Deiner Jacke in die Galerie stellen damit wir es bewundern können?

Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2005, 14:34
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: McQueen und Yamamoto Jackenschnitt von Showstudio.com

Also es ist ja bisher nur ein Probeteilchen für die Barbie, man kann aber den Schnitt gut erkennen,
nuuuuur: die Digicam weilt gerade in Italien!! Leider, sonst hätte ich ein Bildchen eingefügt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2005, 16:22
Benutzerbild von Creativa
Creativa Creativa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: McQueen und Yamamoto Jackenschnitt von Showstudio.com

Hallo Stellaluna,
ich habe gestern auch versucht, diesen Yamamoto Jackenschnitt auszuplotten. Da aber mein Plotter nur bis 60 cm schneidet (ist eigentlich ein Schneidplotter) und ich nicht das richtige Papier hier habe, ging die Nummer völlig daneben. Ich habe das Schnittmuster geteil, somit ergibt sich eine Breite von nur ca. 35 cm.Soweit, so gut, nur leider ist mein Plotter mit der Gesamtlänge von 4 m auf Seidenpapier nicht zurecht gekommen. Ich werde versuchen, das richtige Papier für den Süßen zu bestellen. So was braucht Frau doch bestimmt öfter ;-))). Also nicht verzweifeln, vielleicht bekomm ich es ja hin.
Viele Grüße von
Tanja
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.07.2005, 14:48
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: McQueen und Yamamoto Jackenschnitt von Showstudio.com

So, meine Jacke ist fast fertig, muss nochmal trennen, ich hab gestern abend nicht mehr so gut gesehen.

AAABER sie fühlt sich genauso an, wie's auf den Fotos aussieht , d.h. wenn ich die Arme bewege, spannt es an allen Ecken und Kanten, ich fühle mich eingezwängt. Vielleicht wäre elastischer Stoff besser?

Nach der ersten Enttäuschung und einigen rumprobieren hab ich den Entschluss gefasst:
Yamamoto muss Kopfstehen

Ich dreh die Jacke jetzt einfach um. Also nicht so wie auf den Fotos, sondern den "Kragen" als Blende nach unten, so fühlt sie sich für mich viel besser an. Am neuen Halsausschnitt mach ich noch ein kleines Stehbündchen dran.

Ich hatte schon überlegt, die Blende andersrum anzunähen, also als "hintere Kragenmitte" die Mitte der geraden Seite zu nehmen. Das hätte vom Anfühlen den gleichen Effekt und das "Original"-Design, aber so gefällt mir's auch ganz gut und vielleicht mach ich nochmal eine.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09210 seconds with 13 queries