Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Buchvorstellung: Neues Leben für alte Kleider

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2016, 23:18
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.726
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
Buchvorstellung: Neues Leben für alte Kleider

Cover
(c) BuchVerlag für die Frau


Mach mit! Neues Leben für alte Kleider
Kleine, feine Nähprojekte


Autorin: Constanze Derham
Verlag: BuchVerlag für die Frau
Seitenzahl: 80
Format: 21 x 21 cm
Einband: Hardcover
Preis: € 12,95 (D), € 13,30 (A)
ISBN: 978-3-89798-482-0

Mädchenkleid
(c) BuchVerlag für die Frau

Die Wiederverwertung ungenutzter Kleidungsstücke ist ein Thema, mit dem sich einige von uns aus unterschiedlichen Gründen beschäftigen. So tut es auch die Autorin und zeigt in anfängertauglicher Weise, was man mit beschädigten, nicht mehr passenden oder nicht mehr gefallenden Klamotten tun kann. Hierbei geht es sowohl darum, Kleidungsstücke durch Reparatur oder Umarbeitung zu erhalten als auch darum, Kleidung zu Deko oder Accessoires zu verarbeiten.

Eine kleine Einleitung erklärt kurz die Intention und den Aufbau des Buches. Und dann geht es auch schon los mit interessantem Fachwissen, nämlich z.B. den Materialien, aus denen Kaufkleidung so besteht, was die Kürzel im Etikett bedeuten und was das mit der Eignung zur Wiederverwertung zu tun hat.

Dann gibt es ein kurzes Kapitel zu grundlegenden Techniken. Aber nicht zu solchen des Nähens an sich, dafür gibt es Grundlagenbücher, sondern themenspezifische Grundlagen wie das sinnvolle Auftrennen von Nähten und Zerschneiden von Kleidungsstücken. Auch das Färben von Kleidung und seine Tücken werden hier thematisiert.
Tischdecke
(c) BuchVerlag für die Frau

Im weiteren Verlauf ist das Buch nach dem Ausgangsmaterial gegliedert. Zunächst geht es um Jeans, dann um Oberhemden, T-Shirts aus Jersey und Pullover aus Wolle. Jedes Kapitel beginnt mit Reparaturmöglichkeiten für die jeweiligen Teile und widmet sich danach der Frage, was man aus den Dingen machen kann, wenn eine Reparatur nicht in Frage kommt. Insgesamt gibt es etwa 18 Nähprojekte, bei denen aus vorhandenem Material etwas Neues entsteht.

Ob sich ein Teil zu einem anderen Kleidungsstück umarbeiten lässt, ist wohl maßgeblich vom Material abhängig. Jeans kann man z.B. flicken, auch das Kürzen mit Originalsaum ist beschrieben, aber wenn es darum geht, sie zu einem neuen Kleidungsstück umzuarbeiten, bleibt der Klassiker Rock. Ansonsten eignen sich Jeans offenbar eher für verschiedene Taschen oder Patchworkdecken. Vielfältiger im Bereich der Umarbeitung zu Kleidungsstücken sind die Oberhemden und die T-Shirts. Denn aus Oberhemden kann man Blusen, Schürzen, Röcke oder (Kinder)Kleider nähen. Auch Shirts eignen sich für Röcke oder Kindersachen. Gemein ist allen Projekten, dass möglichst Nähte, Knopfleisten oder Taschen erhalten bleiben. Denn alles, was schon da ist, muss man nicht mehr neu nähen. So wird z.B. ein Oberhemd dank bereits vorhandener Knopfleiste mit wenigen Nähten zur Kissenhülle.
Wärmflasche
(c) BuchVerlag für die Frau

Sowohl die Reparaturen als auch die Nähprojekte sind detailliert erklärt. Spezielle beim jeweiligen Projekt vorkommende Techniken werden ausführlich beschrieben. Bebildert sind die Anleitungen je nach Bedarf mit Fotos. Je schwieriger das Projekt, umso mehr Fotos gibt es zur Verdeutlichung der Vorgehendweise. Daher bin ich der Meinung, dass auch ein Anfänger mit dem Buch sehr gut arbeiten kann. Vorausgesetzt allerdings, dass man sich mit den Grundlagen des Nähens, allgemeinen Nähtechniken und mit dem Fachvokabular bereits vertraut gemacht hat.

Mir gefällt das Buch schon allein deshalb sehr gut, weil ich den sachlichen Stil mag und die Sorgfalt, mit der es erstellt worden sein muss. Ich weiß nicht, wie es anderen Leuten geht, aber mir gehen manche Nähbücher oft bereits dadurch auf die Nerven, dass sie sich ihrem Thema nur oberflächlich widmen oder den Eindruck einer insgesamt eher nachlässigen Bearbeitung vermitteln. Hier ist das Gegenteil der Fall: Eine Fülle von Informationen wird in einem sachlichen Stil so präsentiert, dass ich bisher an keiner Stelle gedacht habe, hier hätte man jetzt aber dieses oder jenes mal ein bisschen genauer beschreiben können. Man merkt dem Buch an, dass die Autorin sich schon länger und intensiv mit der Wiederverwertung von Kleidung beschäftigt und entsprechend viel Erfahrung damit hat. Obwohl ich schon öfter alte Kleider weiterverarbeitet habe und einige der Möglichkeiten schon kenne, stelle ich mir diese gesammelten Erfahrungen gerne ins Regal und lasse mich inspirieren, wenn die Schublade mit den ausrangierten Klamotten, die auf ein neues Leben warten, mal wieder überquillt.


__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2016, 09:29
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung: Neues Leben für alte Kleider

Danke, für die Vorstellung, habe es direkt bestellt!

Da ich nicht zu den Reichen gehöre und mir ständig Stoff kaufen kann, freue ich mich über neue Upcycling Ideen. Natürlich ist das Internet voll mit den tollsten Ideen, aber ein Buch, mit guter Anleitung, das neben der Nähmaschine liegen kann, ist doch 1000 mal besser
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2016, 10:00
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 17.483
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung: Neues Leben für alte Kleider

Zitat:
Zitat von Kerstin*** Beitrag anzeigen
Danke, für die Vorstellung, habe es direkt bestellt!

Da ich nicht zu den Reichen gehöre und mir ständig Stoff kaufen kann, freue ich mich über neue Upcycling Ideen. Natürlich ist das Internet voll mit den tollsten Ideen, aber ein Buch, mit guter Anleitung, das neben der Nähmaschine liegen kann, ist doch 1000 mal besser

Hi,
habe es gerade für meine Nachbarin bestellt. Sie hat das gleiche Nähprofil wie Du, nutzt allerdings so gut wie kein Internet, obwohl sie inzwischen einen Zugang hat.

LG
Claudi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sich daran erfreuen und Sie behalten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2016, 10:19
engelteddy engelteddy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 368
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung: Neues Leben für alte Kleider

Ich muss zuerst einen Blick in das Buch werfen können.
Aber ich hab schon ohne das Buch aus alten Pullovern und Strickjacken eine Decke gemacht. Und die ist herrlich warm.
__________________
ein liebes Grüßlein engelteddy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2016, 17:54
Benutzerbild von Nähmatode
Nähmatode Nähmatode ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: irgendwo im Nirgendwo zwischen Bremen und Hannover
Beiträge: 17.488
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung: Neues Leben für alte Kleider

Danke für die Rezension - da ich als bekennender Öko ein großer Fan des Re- und Upcyclings bin, kommt das sofort auf meine Wunschliste!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rettungsaktion - 3 Kleider warten auf ein (neues) Leben Kaffeefee UWYH 107 25.07.2015 23:13
Ein neues Leben für eine alte Nähmaschine: Die Gritzner Zaubermatic freedom-of-passion Altertümchen 1 05.10.2013 22:07
Ein neues Leben für eine alte Nähmaschine Teil 2 freedom-of-passion Altertümchen 22 05.03.2013 15:25
Ein neues Leben für eine alte Maschine freedom-of-passion Altertümchen 16 22.01.2013 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13045 seconds with 13 queries