Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zaubermantel aus der Burda 08/05

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 24.08.2005, 11:06
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

sooo, aktueller stand der dinge:

die teile sind aufgetrennt, alle - die abschlüsse der nz, die saumblende und das futter am besatz. zusätzlich hab ich dann auch noch nen anderen futterteil aufgemacht, weil ich den falschen erwischt hatte, nun ja, egal ...

sieht dann in etwa so aus:




und dann waren sie wieder da, meine 3 probleme ... weil wie sollte das dann weitergehen? heute morgen hab ich mir dann die anleitung nochmal rangeholt. was auf jeden fall nicht klappen wird, ist das annähen des besatzes an die saumblende, den kann ich gar net soweit einklappen. ich hab mich daher entschieden, sie unten per hand an den saumboden zu nähen, damit es einen grade abschluss gibt. die falte bekommt nochmal eine stofflage mit muster, damit der stoff besser hält, eventuell auch eine lage taft. dann ist unten auch der saum schöner. den besatz hab ich schon in den faltenbruch gelegt und festgesteckt, wie ich den da annähen soll weiß ich allerdings noch nicht. muss ich erstmal schauen. eventuell nähe ich es an der nahtzugabe fest. wo ich dann allerdings immer noch nicht weiterkomme ist das futter, wo nähe ich denn das dann fest? an dem teil der später mit dem einfassstreifen versäubert wird oder wohin? kommt der obere abschluss der falte dann zwischen futter und oberstoff oder wie denken die sich das? da steh ich seit heute auf dem schlauf gestehe ich .... deshalb hab ich auch erstmal nur eine seite gemacht, beide auf einmal hätte in die hose gehen können ...

wenn ich irgendwie falsch liege unterbrecht mich, noch hab ich nichts festgenäht!!

so schaute das ganze heute morgen aus:



ich glaub, wenn der mantel fertig ist, dann hab ich genug nerv für mein ufo, das meine puppe seit fast nem jahr blockiert ... das ist auch ein mantel, aber ad hab ich irgendwann nimmer weitergemacht, weil ich da auch die ärmel hätte ändern müssen *s* aber in oberstoff und futter und das war mri dann zuviel, außerdem war der stoff alle. aber ich hab jetzt etwas, das zumindest so ähnlich aussieht, damit werde ich mich da mal dran wagen und hoffen, dass es klappt *s*

aber vorher wird dieses störrische dingen hier bezwungen würd ich sagen .... naja, hoffentlich ist es bald geschafft *s*
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 24.08.2005, 16:01
schiro_99 schiro_99 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Nähe Bern, Schweiz
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Ich lese mit Staunen und Bewunderung über die Entstehung Deines Werkes. Das wird bestimmt toll. Rat und Hilfe kann ich Greenhorn keine beisteuern, aber ich finde es super, was Du da machst und gut Mut, Du packst das auf jeden Fall.

Gruss
Rebekka
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 24.08.2005, 19:20
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

naja, ich versuche es zumindest, das ding zu packen ,,,, aber da war von anfang an der wurm drin, dann hört's halt irgendwann auch auf mit den nerven ....

ich geh jetzt meinen besatz festmachen bzw nochmal kontrollieren, wo denn das futter hin muss, und dann erst festnähen. vielleicht kommt er ja noch, der geistesblitz ....
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 24.08.2005, 20:35
Kaethchen Kaethchen ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.006
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Hallo Lady,

ich blick das mit dem Futter nicht ganz. Hast du Probleme beim Annähen an den Besatz oder versuchst du das Futter unten am Saum mit dem Mantel zu verbinden? Wenn du das zweitere machen willst rate ich dir, lass die Finger davon. Ich wollte das Futter auch am Saum festnähen,( um mir das versäubern zu sparen) das funktioniert nicht, da es mit der Weite der Falten viel zu dick wurde. Ich habe dann das Futter von der Taille nach unten 20 cm enger genäht und jetzt hängt es im freien Fall schmal im Mantel nach unten. Und mußte ich die Nähte ca. 30 cm vom Saum nach ober versäubert, mehr nicht.

Und fasst du den mit den Einsatzstreifen ein um Himmelswillen? Ich habe die Dinger nicht gebraucht, weil mir deren Sinn nicht klar wurde.

Gruß Elke Angela
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 24.08.2005, 21:00
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

kaethchen ... mach mal ein bild ...

öhm, ja, ich versuche das futter unten festzumachen, find ich schöner ... allerdings ist das mit dem besatz und der falte so ne sache. die ist ja oben grade durch das umfalten der brüche und irgendwie fand ich das ziemlich dämlich, dass man das dann sehen kann, wenn man futter und besatz in die faltenbrüche näht. aber anscheinend gehört das so ,,,

die einfassstreifen hast du wahrscheinlich net gebraucht, weil du das eh ganz anders gemacht hast ... die sind dafür da, damit die nahtzugaben an der falte nicht fransen und auch noch schön aussehen. das sind die kleinen ecken, die man auf den bildern sieht ,,, naja, ich werd versuchen, das futter auf der einen und den besatz auf der anderen seite festzunähen und dann hoffe ich, dass das was gibt. es wird dann zwar oben drüber stehen, aber ich glaube das wollen die so ..... hmm, dann versäuber ich die falten mit einer einfachen futterlage, dann sieht man das nicht wirklich .... auch ne gute idee ... muss ich mir nachher mal in ruhe anschauen denke ich ,,,,
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17995 seconds with 12 queries