Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zaubermantel aus der Burda 08/05

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 02.08.2005, 10:34
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

sooo, gestern war ich dann erstmal offline, musste auch mal sein. abgesehen davon hat mir der liebe onkel doktor erstmal gesagt, dass ich mir letzte woche wohl eine salmonelleninfketion eingefangen habe. nun ja. die ist aber fast wieder durch, sprich es geht so langsam, ich kann zwar immer noch nicht lange sitzen oder stehen, aber das liegt mehr daran, dass ich mehrere tage kaum essen konnte und entsprechend ausgesaugt bin *s*

was bisher geschah:
das futter ist fertig! naja, also alle futterteile sind fertig, auch bis auf die arme zusammen genäht, was fehlt ist der vordere beleg, dann kann ich es mal anziehen *s*

und es schaut in etwa so aus, wenn man noch nichts versäubert hat *lach*
(die nähte neben den linien sind fixiernähte, damit das futter und das vlies nachher nicht mehr verrutschen können, wenn ich die teile zusammen nähe. wenn ich es wieder hätte auftrennen müssen hätte ich es so auch leichter als eine lage behandeln können)


ABER: er scheint an der armkugel recht eng zu werden, da werde ich mir wohl noch was überlegen müssen, damit es an der stelle nicht schneidet. wirklich gedanken kann ich mir aber erst machen, wenn das futter fertig und der arm drin ist. bei der ersten "armprobe" empfand ich den aber als knapp .. naja, ich lass mich überraschen, im ernstfall muss leider noch eine kleine raute unter den arm ,,, wird schon werden *s*

--> die armprobe, sie riesig aus, aber an der schulter/armkugel wird es knapp werden *schon gemerkt hat*


und so sieht die innenseite aus, ich denke das passt nachher ganz gut zusammen, auch mit dem boucle ... der boucle ... mist, den muss ich noch zuschneiden! *flitzt* - man erkennt auch gut meine vernichteten getränkeflaschen *lol*:


ansonsten sind bis auf die schnittlosen teile alle teile auf dem stoff angezeichnet und werden nachher noch geschnitten. probleme hab ich allerdings mit den teilen 3, 8, und 9, die soll ich wohl aus einem stück stoff schneiden, auf dem biesen gemacht sind, aber aus welchem? teil d kann es nicht sein, das ist der untere hintere mantelabschluss. welchen meinen die denn dann? ich habe schon überlegt, ich werde einfach ein stück stoff, das überbleibt, mit biesen versehen und daraus dann die fehlenden teile schneiden, das dünkt mir am logischsten ... ansonsten bastel ich grade an den rüschen, die eine hab ich gestern beim ausschneiden versägt, weil ich die nahtzugabe mit abgeschnitten habe nun ja, dann halt nochmal neu. passiert halt.

jedenfalls hab ich jetzt fast alle teile auf dem stoff und kann mich dann ans biesennähen machen.

apropos biesen: die gehen auch mit lack, dauert nur seine zeit und man braucht auf jeden fall eine postkarte oder ein dickeres stück zeitung oder so als abstandhalter, selbst wenn man einen teflonfuß hat. sonst zieht die maschine den lack unter umständen ein. allerdings könnte man die pappe weglassen, wenn der lack eine entsprechende dickere qualität hat und man jetzt nicht unbedingt sooo knapp am rand näht, also etwas dickere biesen macht. aber gehen tut das
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....

Geändert von ladydevimon (02.08.2005 um 13:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 02.08.2005, 10:43
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Hallo Ihr fleissigen Zaubermäntlerinnen
Also - ganz schön toll, nur: WO SIND DIE BILDER? So ein Wip ohne Bilder ist einfach nur die halbe Freude. Bin schon ganz traurig, wo mich doch gerade dieser Schnitt interessiert.

Liebe Grüsse
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 02.08.2005, 11:24
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

noch auf der karte

da ich wegen meinem darminfekt erst heute wieder halbwegs lange sitzen kann (angezeichnet hab ich im stehen am bügelbrett und hab mich dann auf die couch gepflanzt, wenn es nimmer ging *s*) mussten die erstmal warten. ich schau mir die nachher mal an und stell sie zu den postings online

-----------------------------------------------------------

soooo, hab die bilder sinngemäß auf die postings verteilt und werde mich jetzt erstmal mit aspirin und meinem (wirklich eklig schmeckenden aber helfenden) glukose-shake auf die couch pflanzen. einkaufen wenn man eigentlich für sowas keine kraft hat ist ne qual ..... aber ein hoch auf glukose, das zeug ist bombig

wenn ich kann mach ich gleich an meinem oberstoff weiter .. ich sag euch mädels, ich liebe diesen stoff ,,, wenn es den bezahlbar nochmal irgendwo in rot-schwarz gibt, also so richtig dunkel und das rot ist der changierende effekt, ich würd ihn mir dann doch endlich kaufen .... aber net für 25€ den meter bei karstadt, auch wenn es der schönste stoff der welt ist *lach*
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....

Geändert von ladydevimon (02.08.2005 um 13:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 02.08.2005, 14:59
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.021
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Hallo Lady,

guter Tipp mit der Ärmelweite, danke. An den Ärmeln hab ich noch nichts gemacht. Ich mach mir zur Zeit Gedanken wie ich den Besatz an die runde Kante der VM krieg. Aber nur Gedanken....zum Nähen komme ich so schnell nicht. Habe heute Vormittag einen ganzen Kofferraum voll Aufträge bekommen.

Gruß Elke Angela
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 02.08.2005, 15:16
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

ich brüte immo darüber, wie ich am geschicktesten die biesen in dieses teil d kriege. teil d scheint wirklich der "stoff" zu sein, aus dem nachher teil 3, 8 und 9 inklusive besätze ausgeschnitten werden. das könnte interessant werden, ich bin mir noch nicht sicher, ob die mit "rechte seite falten" meinen, dass die rechte seite nach dem falten innen oder außen liegt ... sowas ähnliches gilt für die rüschen, die soll man zur kante rund abschneiden ,,, oh mann, das kann was werden, ich denke es darf geprutscht werden

so, ich bin an der nähma, das dauert länger - teil d ist 130x55cm groß ....
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09150 seconds with 12 queries