Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zaubermantel aus der Burda 08/05

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 30.07.2005, 14:04
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.005
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Nochmals gute Besserung Lady,

Ich habe heute angefangen mal den Unter/Aussenkragen zuzuschneiden. Erst grob, dann die Falten aufgezeichnet und gesteckt, mit 3-4 Nadeln pro Falte = 87 Nadeln!!!!!!!!! Oh, meine rechte Zeigenfingerspitzte .

Dann hab ich den Papierschnitt wieder zusammen gesteckt und wollte den Kragen ausschneiden. Aber Pustekuchen.......zwischen Stoff und Papier ist eine Differenz von 7cm

Jetzt liegt das Teil erst mal in der Ecke und ich entspanne mich hier ein bißchen.

Lady, ich stelle hier nur Bilder ein die sich wirklich im Detail von deinem Mantel unterscheiden, denn erstens ist es dein Wip und ich habe mich schon öfter als Compi-Dummi hier geoutet. und die Bilder muss meine Tochter einstellen und die hat dazu nicht wirklich immer Lust. Daher bitte ich dich, mach du den gesamten Ablauf und ich zeige nur meine Abweichungen. Aber keine Hektik aufkommen lassen.

Grüßle Elke Angela
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 30.07.2005, 14:36
Benutzerbild von lana192
lana192 lana192 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Gute Besserung, das wünsche ich dir mal als allererstes!!!!

Habe gerade diesen Thread"entdeckt" und werde nun gespannt mitverfolgen.
Der Mantel ist echt ein klasse Teil, aber da wage ich mich so schnell nicht dran

Ich bin schon sehr gespannt auf die folgenden Bilder, und vor allem was am Ende bei rauskommt!!!!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 30.07.2005, 17:05
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.005
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

ICH KANN IHN ANZIEHEN!!!!!!!!!!!!!!!!

So, nachdem mich heute Mittag der Kragen geärgert hat, dachte ich das kanns ja nicht sein!

Ich habe begonnen die 6 und 7rechts auszuschneiden, da ich gedacht habe ich fang von Hinten an, ist vielleicht nicht so kompliziert. Pustekuchen, an dem Halsausschnitt hab ich den Überblick total verloren.
Also Teil 4 und 5 ausschneiden und die Rüsche. Die hab ich an Teil 5 prompt an der falschen Seite angenäht, und zwar beide , weil ich mir vorgenimmen habe alles parallel zu nähen.
Gut, es hat dann gepasst.Dann das Falten legen. Die Sache mit dem Band innen drin war mir von Anfang an suspekt, da mir nicht klar war wie ich von aussen in der Naht steppen soll und gleichzeitig hinten ein Band mittig treffen soll.
Also habe ich von links die Falten gelegt, dabei kam dann schon der Gedanke muß die Rüsche nun nach rechts oder links gelegt werden? Ich habe mich entschlossen sie im Wechsel zu fixieren. Dann habe ich diesen einen cm von der linken Stoffseite einfach zusammen genäht. Ging wunderbar.Genau
so hab ich es mit den Raffungen in der Seitennaht gemacht.
Mittlerweil wurde mir langsam auch klar wie meine Teile 1+3 und 2+3 an die Teile 4 und 5 genäht werden müssen. Und was es mit dem Markierungspunkt 7 auf sich hat.
Nun braucht ich noch mein Teil 7 links, und habs prompt nochmals als rechts zugeschnitten( Tip: alles auf einmal ausschneiden)
Seit nun alles zusammen genäht ist, sieht man auch schön die Asymetrie des Halsausschnittes.

Aber was mich die ganze Zeit gestört hat, nämlich, dass man auf diesen Schnittteilen seine eigenen Maße nicht kontrollieren kann, hat nun Folgen.
Durch die seitliche Raffung kriegt man ein Rubenstaille. Das bedeutet, wenn ich dir VM mal richtig schliessen kann, und die Falteneinsätze drin sind werde ich wahrscheinlich im Rücken an der Taille noch einiges abnehmen müssen.

Aber soweit ist es noch lange nicht. Jetzt steht die Überlegung an, ob ich die Faltentiefe doppele und meinen Satin mit Vlieseline unterlege. Und da gibts ja noch die Ärmel und der Kragen. Vom Futter wollen wir noch garnicht reden, da ist noch nicht mal der Papierschnitt ausgeschnitten. Und die VM wird mich sicher auch noch eine Weile beschäftigen.

Alles in allem hat Lady schon Recht, als sie nach dem Schnitt kopieren meint :"Wahrscheinlich ist der Mantel schneller genäht , als der Schnitt kopiert." (Oder so ähnlich)

Schöne Grüße Elke Angela

Geändert von Kaethchen (30.07.2005 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 30.07.2005, 17:11
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

stimmt, geb ich dir recht, das schneiden ist fluddelig .. wenn alle teile aber erstmal ausgeschnitten sind geht es ja meistens recht schnell *s* ich hab schon ein teil mehr auf mein vlies gekriegt *lol* ich fang das tier nämlich von innen an, ich dachte mir das ist leichter (weil grade nähte, kein gefluddel und weniger teile)

egal, ich geh erstmal grillen glaub ich ...

und damit ihr euch net langweilig könnt ihr euch hier mal mein vlies/zwischenfutter anschauen. ist mit 1,50€/m günstig geschossen und hält echt warm (das ich das so empfinde könnte aber auch an meinen fieberschüben gelegen haben *s*). das ist ein ganz dünnes wattevlies mit einer papierartigen abseite, geniales zeugs - egal, hier die bilder:

__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....

Geändert von ladydevimon (02.08.2005 um 13:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 30.07.2005, 17:15
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.005
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zaubermantel aus der Burda 08/05

Hallo Lady,

versteh ich das recht, du nähst zuerst das Futter? Ich hab heute Mittag schon den mutigen Gedanken gehabt zwei Futter zu nähen, ein normales und ein Steppfutter. Der Austausch geht ja schnell, und der Mantel könnte so länger zum Einsatz kommen.


Schönen Grillabend noch, Elke Angela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07406 seconds with 12 queries