Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadel - macht das bei meiner Maschine Sinn?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2004, 18:26
Benutzerbild von franny
franny franny ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Zwillingsnadel - macht das bei meiner Maschine Sinn?

Hallo zusammen,
stimmt es, dass man Zwillingsnadeln nur bei bestimmten Maschinentypen nutzen kann? Eigentlich wäre so eine Nadel mit ihren elastischen Doppelnähten ziemlich praktisch für meine alte Zick-Zack-Maschine (Singer 257, ca. 30 Jahre alt, aber tut´s noch hervorragend ).
Die Unterfadenspule liegt übrigens waagrecht unter der Nadel.
Was meint Ihr?

Liebe Grüße,

Franny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2004, 18:40
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel - macht das bei meiner Maschine Sinn?

Franny,
leider weiß ich nicht ob die Zwillingslnadeln bei Singermaschinen oder gar bei allen Maschinetypen funktionieren , jedoch kann ich zumindest für die Brother Ace+e sagen, daß die Nadel ganz problemlos näht.
Man sollte jedoch aufpassen, daß man beim Losnähen die Nadelposition nicht auf ganz links hat - sonst machts *knirsch und krach* und die funkelnagelneue Zwillingsnadel ist in Einzelteile zerlegt!

Liebe Grüße,
Jule
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2004, 21:13
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel - macht das bei meiner Maschine Sinn?

Hallo

bei meiner Singer - Starlet als Austsellungsstück gekauft in 1982 - steht in der Anleitung ebenfalls nix von Zwillingsnadel!

Ich habe dann mal in dem Singer-Laden, Gott hab ihn selig, danach gefragt und bekam die Auskunft, dass jede Maschine mit Zick-Zack-Stich auch eine Zwillingsnadel verträgt.

Also Nadelstellung in der Mitte und die beiden Zwillinge stechen dann quasi da ein, wo sonst die einzelne Nadel beim Zick-Zack abwechselnd hinsticht.

Eine Maschine, die nur 2,5mm breiten Zickzack kann, darf also auch nur eine Zwi-Nadel mit Abstand 2,5 - meine Singer kann 4mm - also 4er Zwi-Nadel.

Ich lockere immer die Oberfadenspannung etwas - funktioniert prima.

Viel Erfolg
wünscht Rita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2004, 01:27
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel - macht das bei meiner Maschine Sinn?

Zitat:
Zitat von Rita
Ich habe dann mal in dem Singer-Laden, Gott hab ihn selig, danach gefragt und bekam die Auskunft, dass jede Maschine mit Zick-Zack-Stich auch eine Zwillingsnadel verträgt.
Nein, so einfach ist es nicht. Ich hatte eine alte Privileg Maschine (ostdeutsches Fabrikat), wo der Faden nicht von vorne nach hinten eingefädelt wurde sondern von der Seite. Die Unterfadenspule ist daher auch seitlich und nicht von vorne eigelegt worden. Bei dieser Maschine war das verwenden einer Zwillingsnadel eindeutig unmöglich, sie hat aber brav Zickzack genäht.

Wenn deiner Maschine der Faden von vorne durch die Nadel gefädelt wird und sie kann Zickzack, dann stimmt die Aussage wahrscheinlich.

Jean
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2004, 02:05
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Zwillingsnadel - macht das bei meiner Maschine Sinn?

Hallo Franny!

Wenn Deine Maschine zickzack kann, funktioniert sie auch mit Zwillingsnadel. Hintergrund ist, dass das Loch in der Stichplatte gross genug sein muss für die Breite der Nadel. Eine Maschine mit Zickzackstich hat ein grösseres Loch als eine Geradstichmaschine.

Da Zwillingsnadeln in verschiedenen Breiten kommen (empfehlenswert für Strickstoffe ist eine mit 4 mm Abstand zwischen den Nadeln) musst vorher die Lochbreite in der Stichplatte ausmessen und entscheiden, welche Breite für Dich funktioniert.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34410 seconds with 12 queries