Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleid im Rücken zu breit

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2005, 22:12
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
Kleid im Rücken zu breit

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir ein Sommerkleid zu nähen: Es hat eine Art Korsagenoberteil, dementsprechend Teilungsnähte im Rücken (2 + rückw. Mitte), daran angesetzt ist ein Rock. Der Reißverschluß ist in der rückw. Mitte, es gibt zwei hintere Rockbahnen.

Nun habe ich bei der ersten Anprobe festgestellt, daß ich im Rücken 2 cm wegnehmen muß. Ich bin jetzt gerade am überlegen wie ich das am besten mache, da der Rock hinten nicht so viele Teilungsnähte hat wie das Oberteil, eigentlich besteht der Rock hinten nur aus Seitennaht und Mittelnaht:

An der Seite jeweils 1 cm wegnehmen.

oder

2 cm über die Seitennähte, Teilungsnähte und rückw. Mitte verteilen.

oder

nur Seitennähte und rückw. Mitte

Um den Übergang zum Rock zu bekommen egal welche Variante, dann an der seitlichen und mittleren Rocknaht die 2 cm verteilen und auslaufen lassen?

Was meint Ihr wie ändert man das am Besten.
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2005, 16:25
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid im Rücken zu breit

wenn der rock hinten einen abnäher hat, würd ich die weite eher in der teilungsnaht rausnehmen - also wenns wirklich nur im rücken zu weit ist
dann kannst du am abnäher wieder auf die normale linie zurückgehen, durchgehend in der vorderen- oder rückenmitte rausnehmen tut man normalerweise nicht, weil z.b. bei gemusterten oder karierten stoffen das muster nicht mehr passt, ausserdem verschieben sich z.b. teilungsnähte was die passform auch wieder beeinträchtigen kann, falls man einen halsausschnitt hat (ist ja bei dir nicht der fall) wird der dadurch auch enger

grüsse evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2005, 21:23
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid im Rücken zu breit



Bin neugierig auf weitere Meinungen
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2005, 18:16
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.963
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid im Rücken zu breit

Hallo Sylvie,

sollte das Rockteil Abnäher haben, die auf die Teilungsnähte des Oberteils treffen, würde ich wohl 1cm aus der rückwärtigen Mitte nehmen (beim Oberteil und beim Rockteil) und je einen halben cm aus den Teilungsnähten des Oberteils. Den halben cm, der aus der Teilungsnaht des Oberteils genommen wurde, würde ich mal versuchen den Abnäher des Rockteils enger zu nähen, also etwas "tütiger" - hmmmmm, also Abnäher oben 0,25cm breiter nähen (hach, ist das wieder doof zu erklären ). Länge lassen, oder etwas länger machen, je nachdem, wie es sitzt.
Sollte das Rockteil keine Abnäher haben, würde ich den halben cm an der Seitennaht wegnehmen. Von oben bis unten gleich viel.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2005, 21:09
Benutzerbild von ilona
ilona ilona ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2003
Beiträge: 618
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid im Rücken zu breit

Normalerweise, wenn ich etwas nähe und dies enger machen will, würde ich z.B. Dein Kleid in allen drei Varianten, die Du vorgeschlagen hast, abstecken um zu sehen, in welcher Variante der Sitz bzw. die Passform optimal ist, keine Schrägzüge entstehen und das Rückenteil gut sitzt.

Wenn ich einen Schnitt konstruiere und weiß, daß ich es enger machen muß, dann ab 1,5 cm wird die Weite gleichmäßig an allen Nähten verteilt, obwohl man hier darauf achten muß, wie die Nähte verlaufen und dementsprechend schauen wo und wieviel weggenommen werden kann, damit die Nahtverlauf-Optik beibehalten wird.

Viele Grüße
Ilona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15639 seconds with 12 queries