Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Aaaaaargh - zwei falsche Hosenbeine

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.07.2005, 23:21
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
Böse Aaaaaargh - zwei falsche Hosenbeine

Hallo,

so ein sch***. Da bin ich so schön am Hose nähen und hätte sie bestimmt bis Montag fertig gehabt und jetzt das
Beim Nähen der Mittelnaht habe ich gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt. Ich hab die beiden Beine auf rechts gedreht und anprobiert: das eine ist richtig rum und bei dem anderen ist die Poseite vorn und der Beleg für den Reißverschluss hinten. Das heißt ich habe zwei mal das gleiche Hosenbein genäht. Wie kann denn so was passieren. Quadratdumm sag ich da nur. Irgendwie muss ich wohl die rechte und linke Stoffseite vertauscht haben.

Wie muss ich jetzt beim nächsten Mal systematisch vorgehen beim Zuschneiden und Nähen? Ich brauche als Gegenstücke zwei komplett richtig herum genähte linke Hosenbeine.

Also ich fass heute besser keinen Stoff mehr an, wer weiß was sonst noch dabei rauskommt.

Xanna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2005, 23:25
Benutzerbild von siggi
siggi siggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Rhld.-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Aaaaaargh - zwei falsche Hosenbeine

Zitat:
Zitat von Xanna
Wie muss ich jetzt beim nächsten Mal systematisch vorgehen beim Zuschneiden und Nähen? Ich brauche als Gegenstücke zwei komplett richtig herum genähte linke Hosenbeine.
Xanna
Also eigentlich legt man den Schnitt auf den doppelt gelegten Stoff, einmal vorder Hose und einmal hintere Hose. Dann hast du es spiegelverkehrt ... natürlich nur wenn der Stoff auch rechts auf rechts oder links auf links liegt.
Konnte man das verstehen
__________________
Liebe Grüße

Siggi

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/katze.gif
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2005, 23:26
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Aaaaaargh - zwei falsche Hosenbeine

Hallo Xanna,

mit zwei linke Hosenbeine kann ich nicht dienen.

Aber ich könnte Dir ein halbes Vorderteil von einem T-shirt abtreten.
Das habe ich auch über ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.07.2005, 23:32
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Aaaaaargh - zwei falsche Hosenbeine

Hallo Siggi,

genau so hatte ich es ja gemacht: Stoff links auf links, einmal Vorderbein, einmal Hinterbein und herausgekommen sind zwei perfekte rechte Beine. Die Frage ist nun, wie muss ich beim nächsten Mal den Stoff falschrum vernähen, dass mit dem gleichen Ausgangszuschnitt zwei linke Beine herauskommen? Das geht überhaupt nur, weil der Stoff re und li beinahe identisch ist und man keinen Unterschied sieht, ich kann also ruhig die Stoffteile nachher falschrum drehen. Aber wie?

Xanna (die jetzt abbaut und sich grummelnd doch wieder dem Uni-Kram widmet )

@KARINMAUS: Vielleicht sollten wir eine Tauschbörse starten, wer weiß, wen wir mit zwei rechten Hosenbeinen und einem T-Shirt-Vorderteil zum glücklichsten Menschen der Welt machen *g*
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.07.2005, 23:40
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.206
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Aaaaaargh - zwei falsche Hosenbeine

Hallo Xanna,

schau dir mal deinen Schnitt an - vielleicht ist das des Rätsels Lösung?
(Haben die was falsch gemacht, oder du das eine Bein versehentlich doppelt kopiert anstelle von beiden Beinen?)
Anders kann ich es mir nicht erklären, aber Frau lässt sich doch davon nicht vom Nähen vertreiben.

Liebe Grüße
Ines
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13295 seconds with 12 queries