Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Rollschneider??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2005, 21:51
Benutzerbild von Susie
Susie Susie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 377
Downloads: 0
Uploads: 0
Rollschneider??

Hallo zusammen,

war heute im Stoffgeschäft und da fiel mir ein Rollschneider ins Auge. Ich überlege schon länger, ob ich mir so ein Ding zulegen soll. Befürchte nur, daß er relativ schnell an Schärfe verliert. Und meinen Zuschneidetisch (eine beschichtete Spanplatte von Obi) wird er wohl auch ruinieren. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht??
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2005, 21:55
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Rollschneider??

Mit dem Rollschneider arbeitest du auf der Schneidematte, die es in verschiedenen Größen gibt, z.B. 45x60. Ich arbeite fast nur noch mit dem Rollschneider, ist für mich genauer. Die Klinge hält sehr lange, solange du sie nur auf der Matte einsetzt.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2005, 21:58
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.206
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rollschneider??

Hallo zurück,

ich habe mir gleich zu Beginn (und ich stehe quasi auch erst am Näh-Anfang) einen kleinen Rollschneider zugelegt und würde ihn gegen nichts eintauschen wollen!
Bei Ebay ersteigerte ich mir eine große Schneidunterlage - supergünstig und gut http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=8171255700 - und die braucht man dazu auch.
Teste es doch einfach mal aus, du wirst damit sicher auch klar kommen. Vor allem auch bei doppelter Lage ist alles ganz schnell zugeschnitten.

Liebe Grüße
Ines
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2005, 22:20
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rollschneider??

Zitat:
Zitat von Susie
Hallo zusammen,

war heute im Stoffgeschäft und da fiel mir ein Rollschneider ins Auge.
Hat das nicht weh getan????










*scnr*

Ich unterschreibe bei allen anderen: Rollschneider ist toll, aber nur mit einer für Rollschneider geeigneten Matte. Auf keinen Fall eine Bastelmatte! Die sind für Cutter/Ziehmesser und nicht für Rollschneider gemacht.

Je nach dem, was du vorwiegend nähst, wirst du vielleicht auch zwei verschiedene Größen haben wollen. Ich habe den 28 mm für kleine Kinderteile oder Dessous und mit dem 60 mm schneide ich fast alles Andere.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2005, 22:52
anfänger anfänger ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2005
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollschneider??

Hallo Susie,

habe eine Schere, die ein trostloses Dasein fristet...
Es lebe der Rollschneider!!!
Aber ich habe einen von "PYRM", der zusätzlich ein Loch mit einerrechtwinklig abgewinkelten "Stange" hat. mit diesem kann man gleich die Nahtzugabe einstellen und so entfällt das meiner Meinung nach sehr lästige Anzeichnen mit Kreide (meistens jedenfalls). Das funktioniert so, dass das Ende der "Stange" an dem Schnitt entlang geführt wird und die Klinge des Rollschneides entsprechend der Nahtzugabeneinstellung den Stoff ausschneidet Alles klar??

Kauf Dir unbedingt so ein Teil!!!!!

Liebe Grüße, Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06796 seconds with 12 queries