Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Textilien "konservieren"?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.07.2005, 18:59
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Textilien "konservieren"?

In Acryl giessen?

Ele
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.07.2005, 19:24
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Textilien "konservieren"?

mal im ernst: vor zwei jahren war ich in istanbul und habe mir die Sultansgewänder im Topkapi-palast angeschaut. aus der ferne, denn sie sind hinter armdickem panzerglas präsentiert und dort liegen sie nicht erst seit gestern. die gewänder sind teilweise tausend jahre alt, vorzugsweise aus schwerster chinesischer seide mit goldfäden und erstaunlichst gut erhalten. die farben wirken frisch und leuchten wohl wie am ersten tag. das vermutlich auch, weil diese "kleidung" nur zu zeremoniellen zwecken getragen wurde.
ruf doch mal in einem museum an (z.B. Rautenstrauch-Just in köln), vielleicht gibt man dir dort tips.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.07.2005, 19:47
Querflöte Querflöte ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Textilien "konservieren"?

Versuchs mal mit `ner Thermoskanne an der Uni, bei den Chemikern ( Biologen oder Physiker gehen auch ) wird Stickstoff tonnenweise verbraucht.
Du kannst es auch bei der LINDE AG versuchen, die liefern diese Gaszylinder. Allerdings weiß ich nicht, ob´s das auch für den Hausgebrauch gibt.

Vielleicht kannst du auch bei einem Konservator im Museum Näheres erfahren, denn die konservieren ständig alte Kleidung und Teppiche, ich fürchte nur dazu nehmen sie noch fiesere Chemikalien, wie Formaldehyd etc. p.p. und wirklich nicht für den Hausgebrauch bestimmt.


Gruß
Annette
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.07.2005, 19:49
Querflöte Querflöte ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Textilien "konservieren"?

Zwei Leute-ein Gedanke!!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2006, 15:22
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Textilien "konservieren"?

Bin beim Rumstreunen auf diesen uralten thread gestoßen... und fühle mich berufen, diese Frage professionell zu beantworten
Die richtigen Ideen sind ohnehin schon aufgekommen: Kein Licht und stabiles Klima in Kombination mit möglichst glatter Aufbewahrung in geeigneten Materialien (säurefrei, weichmacherfrei, lösungsmittelfrei, etc.). Sauerstoffarme Aufbewahrung ist möglich, aber immens aufwendig, da kein Folienmaterial auf Dauer dicht genug ist. Für weitere Tipps und mögliche Materialien guckst Du hier:
http://www.cwaller.de/deutsch.htm?di...tm~information

Einschweißen und Luft raussaugen verpreßt das Textil zu sehr, in Acryl gießen hat sich nicht bewährt

Ich hoffe, es hat noch interessiert...
Gruß
Bele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08529 seconds with 13 queries