Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Hotfix-Steine

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.07.2005, 07:46
Benutzerbild von Knudel
Knudel Knudel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Malters / LU, Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Hotfix-Steine

Zitat:
Zitat von KARINMAUS
Hallo Ulrike,

wünsche Dir auch einen ungefährlichen Tag und bin gespannt was sie sagt.

Aber vielleicht meinte sie nur, dass sie guckt wo es hin könnte und dann eine Stecknadel ins Kleid und dann zieht sie es wieder aus und dann kommt der Stab erst zum Einsatz.

Vielleicht sollten wir es an einer etwas ungefährlicheren Stelle ausprobieren.
Brandsalbe auf die Schnute - damit man sie sich nicht verbrennt

und dann das erste Knöpfchen auf einen Zahn den man schön sieht ...

Ich habe meinen Apparat noch nicht ausprobiert. Aber Du hast doch schon etwas ÜBUNG. Wie wäre es denn ... ,

so muss jetzt wechchch einen schönen Tag noch allen

und da bin ich und sage etwas dazu.
ja ich trage die teile und dann nehme ich den " Glitzerstab ( heiss mit Stein) und tupfe den stein auf mein kleidungsstück. ich muss nicht drücken
Textil etwas vom körper halten ( 1 cm) und schon ist der Stein dran. Ihr dürft die steine nicht zulange im stab lassen, höchstens 5 sekunden, ich schaue immer auf die klebefläche und wenn die anfängt zu blubbern, ist sie heiss genug. ich hab noch nie brandwunden gehabt, nur früher als ich die steine mit dem bügeleisen befestigt habe. ich weis nicht warum eure klebefläche bis auf bügelbrett duchgeht.... zu heiss....zu viel druck...
bei meiner hausmesse im mai haben wir sogar die kleidung der kunden so beglitzert und keine kundin hatte brandwunden oder so.
und ausgezogen haben die sich auch nicht im geschäft.
ich könnte das ja allen die es nicht verstehen in aachen mal zeigen. nehme meinen stab und ein paar steine mit.

ach und ich nehme nur die teureren Swarowsky-Steinen , es lohnt sich etwas mehr auszugeben. meine tshirt komme in die waschmaschine und im trockner und die steine sind bis jetzt noch alle drn..nee einen hab ich mal verloren bei der wäsche aber das ist ja nicht so schlimm, neuer drauf und alles war wieder o.k.
__________________
Bärbel

wer sucht den hier nach Fehlern

Geändert von Knudel (28.07.2005 um 07:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.07.2005, 08:58
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hotfix-Steine

Hallo Bärbel,

vielen Dank für die Aufklärung.

Ich stelle fest: ich bin zu zögerlich.

Ich hab das zu beglitzernde Stoffteil flach auf den Tisch gelegt, den blubbernden Stein an die entsprechende Stelle gesetzt und dann eben nochmal angedrückt. Da war ich wohl übervorsichtig...
Es ist nur so, dass ich auch immer eine Nadel griffbereit habe, falls sich ein Steinchen nicht vom Applikator lösen will - und da stelle ich mir das Gefummel auch schwieriger vor, wenn ich das T-Shirt oder was auch immer schon an meinem Luxuskörper habe.

Ich habe bis jetzt auch noch nicht allzuviel Glitzersteine verarbeitet, aber habe noch einiges vor (da fällt mir ein, was die Freundin meiner Tochter morgen zum Geburtstag kriegt...).

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.07.2005, 09:09
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hotfix-Steine

Zitat:
Zitat von Birgit_Martin
Hallo Mädels,

ich hätte da zum Thema HotFix noch eine andere Frage Offensichtlich gibt es ja bei der Qualität der Steine und insbesondere beim Kleber Riesenunterschiede


<<<Vor allem gibt es Hot Fix - Steine als eingetragenes Warenzeichen von Swarovski und diverse andere Glitzersteinchen zum Heißbefestigen.>>>



Ich gehöre auch zu denen, die von einem männlichen Mitglied ziemlich schlechte Hotfix-Steine gekauft haben. Die meisten Steine fallen nach der ersten Wäsche schon wieder ab, zuück bleibt das Klebstoffbett Zum Glück habe ICH mir noch kein Kleidungsstück damit versaut Mir fiel aber auf, dass manche dieser Steine sich überhaupt nicht aufbügeln ließen;
nur durch Erhitzen mit einer Flamme ließ sich der Kleber aktivieren (dieser war transparent).

<<<Das Problem dürfte vor allem die Dicke des Steins sein. Bei großen, schweren Steinen (natürlich muss man das relativ sehen) dauert es sehr lang, bis der Kleber unten auf dem Stein von oben durch Bügeltuch oder Backpapier und Stein erhitzt wird . Zu lange, möchte ich meinen.

In solchen Fällen mus man dem Kleber mit einer Flamme nahe treten, um ihn zum Kochen zu bringen.>>>



Bei einigen ebay-Anbietern wird insbesondere die Beschichtung mit Green Glue angepriesen (habe ich noch nicht ausprobiert). Auf anderen Steinen (hochwertige Swarowsky-Steinchen von Thibia) ist eine graue Beschichtung, diese Steine halten nach meiner bisherigen Erfahrung sehr gut

Ich bin nun ziemlich verunsichert und möchte kein Geld mehr für Mist ausgeben. Was sind Eure Erfahrungen? Kann man sagen, dass grundätzlich bei den etwas teureren Swarowsky-Steinen auch der Kleber besser ist?

<<<Ich denke schon.>>>

Und dann schlage ich mich noch mit der Frage herum, ob sich die Geldausgabe für einen Applikator für mich wirklich lohnt (mit Pinzette und Feuerzeug komme ich eigentlich gut zurecht) . Die Haltbarkeit der Verklebung dürfte doch bei den beiden Methoden gleich sein ?


<<<Naja, wenn Du viele klitzekleine Steinchen hintereinander verarbeiten willst, geht das mit so einem Applikator natürlich wesentlich schneller und bequemer.
Wichtig ist aber, dass Du auch die Aufsätze hast, in die die Steine genau passen, sonst verklemmen sich die Steine womöglich oder fallen unkontrolliert heraus.

Wenn ich das richtig verstehe (ich habe eine "Zauberstab" aus den USA, also nicht den von OESD), musst Du darauf achten, dass die Steine, die Du verarbeiten möchtest, genau den Durchmessern der Aufsätze entsprechen, die beim Glitzerstab mitgeliefert werden udn die mit "SS16", "SS30" usw. bezeichnet werden.>>>

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.07.2005, 10:04
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hotfix-Steine

Zitat:
Zitat von Knudel
ich hab noch nie brandwunden gehabt, nur früher als ich die steine mit dem bügeleisen befestigt habe.
Oh Bärbel

Hallo Thibia,

Bist Du Dir sicher, dass Deine Kamera keine Makro-Einstellung hat??!!

Vielleicht reicht es bereits ein Bild von den Swarowski-Steinen zu zeigen und alles legt nicht Swarowski vor dem Bildschirm??!!

Mal probieren ob man etwas erkennen kann:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mB2.jpg (52,1 KB, 242x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.07.2005, 10:21
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hotfix-Steine

Hallo Karin,

man erkennt ganz eindeutig Glitzersteine... Im Makromodus fotografiert, nehme ich an.

Und das sind jetzt Swarovskis?

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29414 seconds with 13 queries