Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Lederimitat mit Fellfutter - Mantel für Rubensfrau

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.07.2005, 06:23
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lederimitat mit Fellfutter - Mantel für Rubensfrau

ich habe vom letzten jahr noch ein wunderschönes fell in lila liegen. ich hatte mich dann doch nicht getraut, bei meiner figur...

und ich habe gefroren.

bin ich eigentlich bescheuert

du hast recht. keiner soll frieren, egal bei welcher figur. müssen sie mich im winter halt so ertragen, die leut'!

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.07.2005, 08:18
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Lederimitat mit Fellfutter - Mantel für Rubensfrau

Also ich hab ja auch son Ding. Bodenlang, aussen besticktes Imitat und Innen fellig. Schnitt war ein Trench-Coat von Neue Mode, wobei ich die Ränder mit der Rollschneider-Zackenklinge zugeschnitten habe und den Kragen nicht gedoppelt habe...(der ist puschlig) und auch keinen Besatz gemacht hab.
Leider ist der Mantel im mom im andren Haus eingemottet, sonst könnte ich ihn mal photographieren, aber er sieht wirklich gut aus und hat wegen des breiten Kragen-Revers etwas....Marlies hat ihn auf der Nadel und Faden mal photographiert, ohne dass sie wusste wer ich war und ihn ins alte Forum gestellt, um den Stoff zu suchen.... Er scheint also gut anzukommen.
gruß
bea
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.07.2005, 09:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.463
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Lederimitat mit Fellfutter - Mantel für Rubensfrau

Zitat:
Zitat von emily
Mir würde der Mantelschnitt von McCalls auch supergut gefallen... Leider hab ich den nirgends gefunden (jedenfalls nicht in sämtlichen shops wo ich jetzt gekuckt hab). Google hat auch nichts gebracht... ich weiß jetzt lediglich wie er heißt... m4673... gibt's den gar nicht in Deutschland?
Mc Calls ist in Deutschland tatsächlich etwas schwierig zu bekommen. In Köln gibt es sie z.B. bei Alfatex. Aber wenn du einen Onlineshop findest, der irgendwelche McCalls Schnitte hat, können die meist auch andere bestellen. Oder direkt aus den USA über die Website von McCalls.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads February/March 2017 (189)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.07.2005, 12:48
Benutzerbild von Keksdose
Keksdose Keksdose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 413
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Lederimitat mit Fellfutter - Mantel für Rubensfrau

Hallo,

ich habe mir den Schnitt über die HP von McCall´s direkt bestellt und hoffe dass er nächste Woche eintrudeln wird.

@charlotte
Ich habe den Stoff auch noch vom letzten Jahr liegen und habe mich auch irgendwie nicht getraut.
Mittlerweile sehe ich das aber gar nicht mehr ein. Ich werde zwar bestimmt nie in Shorts rumlaufen, wie manche andere mehr als beleibte Dame, aber in Sack und Asche auch nicht.

Und überhaupt, warum soll ich frieren, nur weil es dem visuellen Anspruch Anderer evtl. nicht genügt ?

Und mal ehrlich - wie oft sieht man Sachen an Dünneren bei denen man denkt *örks* ne Nummer grösser gabs das wohl nicht ? - oder - naja, Hauptsache die / der findet sich schön ?



Rebellische Grüsse
Keksi
__________________
[FONT=Book Antiqua]Liebe Grüsse
Keksi

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07977 seconds with 12 queries