Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Hüte und Accessoires


Hüte und Accessoires
Auch das kann man selber nähen.


Waldorfpuppen selber naehen

Hüte und Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 16.04.2007, 10:10
Benutzerbild von cheyenne1
cheyenne1 cheyenne1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Urlaubsland M-V
Beiträge: 14.938
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Lene, ich hab noch mehr dumme Fragen zu den Haaren : man häkelt also mit dem Garn ein Käppchen, wie kommen denn die kurzen Stubbelhaare da dran, hat das Garn so lange Strubbel ???? Wieso ist Mohair kratzig, ich dachte, dass das ganz kuscheliges weiches Garn ist ?
__________________
liebe Grüsse cheyenne1
Herzkissen Mallin |
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 16.04.2007, 10:15
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Ich mag Mohair seit Kindheit nicht. Ich glaube, das ist mehr psychisch als wirklich wahr
Aber ich finde das Polygarn trotzdem angenehmer, weil die Puppe wirklich benützt und damit auch gewaschen werden soll. Das Fransengarn hat etwa 3cm lange Fransen. Nach dem Häkeln werden sie einfach heraus-gebürstet. Wuschelkopf fertig Ich mache gleich ein Foto vom Garn!
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.04.2007, 10:22
Benutzerbild von cheyenne1
cheyenne1 cheyenne1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Urlaubsland M-V
Beiträge: 14.938
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

das ist toll,
vielleicht schaffe ich dann die Frisur bis morgen, wenn du das Foto einstellst, sag mal bitte auch gleich, was für eine Häkelnadel ich brauche, hab nämlich keine und mich deshalb beim Puppenkopf gequält, Fingernagel bös umgeknickt
__________________
liebe Grüsse cheyenne1
Herzkissen Mallin |
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.04.2007, 10:28
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Habe mit einer 3,5er-Nadel gehäkelt. Ich habe Stäbchen gemacht, aber ich glaube, lockere Festemaschen wären noch besser. Hier das Bild:


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2313.JPG (11,6 KB, 253x aufgerufen)
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.04.2007, 10:32
Cemendur Cemendur ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.700
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Hallo,

wenn die Puppe für ein noch sehr kleines Kind ist, würd ich die Haare lieber
fest aufsticken, damit nicht auf den Haaren "gekaut" wird.
Dafür häkelst du auch am besten "Mützchen", welches genau auf den Kopf
passt. Dann nähst du diese Mütze auf dem Kopf fest.
Nun nimmst du ein wirklich laaaaaaangen doppelten Faden. Am Ende einen Knoten drauf machen. Dann stichst du den Faden oben so ca. Mittelpunkt in
die Häkelmütze ein,über den Kopf und vorne am Haaransatz durch.
Dann wieder zurück zum Mittelpunkt. Das Ganze machst du bis der Kopf bedeckt
ist.
Nun könntest du, wenn die Puppe Zöpfe haben soll, vorne, unten an den Seiten
lange Fäden einziehen und flechten.
Leider habe ich im Moment keine Cam., sonst würde ich ein Bild dazu einstellen.

Gruß Silke
__________________
Um an die Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom
schwimmen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17449 seconds with 13 queries