Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Hüte und Accessoires


Hüte und Accessoires
Auch das kann man selber nähen.


Waldorfpuppen selber naehen

Hüte und Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 16.04.2007, 08:36
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Soo herzig
Hier ist meine (Naja eigentlich ist es natürlich die meiner Tochter )
Ich habe das Gesichtchen gemalt. Eigentlich wollte ich es auch sticken, aber sie fand das "gruselig"





Ach ja hier noch der versprochene Link zu den Kätzchen:

http://hobbyschneiderin24.net/portal...712#post590712
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Puppe.JPG (24,7 KB, 200x aufgerufen)
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.04.2007, 08:41
Benutzerbild von cheyenne1
cheyenne1 cheyenne1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Urlaubsland M-V
Beiträge: 14.938
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

toll geworden ist deine Puppe ! Du hast auch den Schnitt aus dem Internet genommen ? Sieht jedenfalls so aus Wie hast du die Haare so gut hinbekommen ?
__________________
liebe Grüsse cheyenne1
Herzkissen Mallin |
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.04.2007, 10:16
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Der Schnitt ist nicht der aus dem Internet sondernaus dem Buch "Liebenswerte Stoffpuppen selbst genäht" von Gabriele Höltje. Aber die Idee, den Körper an den Kopf zu wickeln ist aus dem Internet und finde ich sehr gut. Er schlenkert dadurch sicher nicht herum, sondern sitzt schön fest. So wie hier beschrieben:

http://www.hobby-handarbeit.de/waldo...ext/rumpf.html


Das Garn für das Haar ist von Austermann und heißt Chic und ist ein Multicolor Garn (gelb-rot-braun). Es ist ein Poly-Fransengarn.
Ich wollte kein Mohair nehmen, weil ich das so kratzig finde. Ich habe erst ein Käppchen gehäkelt, dieses an den Kopf genäht, und dann, weil es ja ein Mädchen sein sollte noch Fäden in die Kappe geknüpft und Zöpfe geflochten. Für einen Buben hätte die Kappe allein vollauf gereicht. Es sah sehr niedlich aus. Leider habe ich aber kein Foto gemacht.
Aber mein nächstes Püppchen wird ein Bübchen
__________________


Lene

Geändert von lene (16.04.2007 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 16.04.2007, 10:42
Benutzerbild von cheyenne1
cheyenne1 cheyenne1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Urlaubsland M-V
Beiträge: 14.938
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Hallo Lene, ich hoffe ja, dass meine Bücher heute da sind. Die Lösung mit dem Käppchen nähen ist ja prima, ich dachte schon die ganze Zeit daran, wie man das lösen kann, denn die Fäden durch das Trikot zu ziehen, erschien mir kaum machbar. Was hast du für ein Garn zum Häkeln für das Käppchen benuzt ? bestimmt irgendwas hautfarbenes dünnes ? ich frage, weil ich heute noch in den Wollladen gehe und dann gleich alles komplett einkaufen könnte. Was brauche ich ?
__________________
liebe Grüsse cheyenne1
Herzkissen Mallin |
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 16.04.2007, 10:58
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Waldorfpuppen selber naehen

Nein, ich habe das Fransengarn benutzt. Dadurch ist schon mal ein Wuschelkopf fertig und kann als Bübchen gleich so bleiben. Für ein Mädchen knüpft man dann einfach die Fäden hinnein. Ich finde es sowieso netter, wenn die Mädchen auch ein wenig wuschelig sind. Wer will schon ein braves Puppenmädchen
Außerdem würde ja sonst die "Kopfhaut" durchscheinen. Das sieht dann nicht so nett aus.
So dicht sind die Haare ja nicht eingeknüpft. Nur etwa 1 Knoten / cm² (also 2 Haarsträhnen) das Fransengarn lässt das ganze dichter aussehen als es eigentlich ist ;-)

Ich finde, mit der tollen Anleitung aus dem Internet braucht man gar keine Bücher mehr. Auch der Schnitt ist sehr ähnlich. Ärmchen und Beinchen sind beim Internettschnitt ein wenig dicker. Aber so soll das ja auch sein, bei einem Baby. Mein Püppchen sieht ja eigentlich schon sehr viel älter aus.
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06997 seconds with 13 queries