Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Silhouette Plotter Cameo, Zubehör, Folien, Software /welchesals Update und was noch?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2015, 13:48
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.746
Downloads: 4
Uploads: 0
Silhouette Plotter Cameo, Zubehör, Folien, Software /welchesals Update und was noch?

Hallo

Also nun bin ich krank, der Plottervirus ist nun in mir, mein Kopf will
sich vorbereiten auf eine neue Ära. Nennt man das auch Hobbyerweiterung?

Wie euch allen betroffenen, bin ich auch der Meinung gewesen das brauche ich nicht.
Aber dann ist es passiert, was man alles machen kann.
Wie man das eine mit dem anderen kombinieren kann, das ist ja der Wahnsinn

Ja welchen will ich? Klein nein das kann nicht gut sein, das war beim Sticken auch nicht so von Vorteil,
da war ich doch zu schnell und nun hätte es eine weniger sein können.
Was soll aus Erfahrung wir man ja bekanntlich klug

Es soll nun doch schon der Cameo werden, soweit bin ich schon mal. Din A 3 soll es werden,
wenn ich schon nicht so groß mit meinem Drucker spielen kann, dann eben jetzt.
Das ist sicher, das will ich ganz sicher so.

Oh ja: Zubehör oh man, da sind die Gedanken im Karussell.
Was will ich, was brauche ich wirklich, welche Sets sind unrentabel oder zu Teuer?

Chek:
1x Cameo Plotter
1x maxi Schneidematte 30,5 cm - 60 cm
1x zweites oder auch drittes Messer, äh für Stoff, Papier und Folie oder?
1x Coul Pix Matte, ist die gut zu gebrauchen?
1x Software Update aber welche?
Silhouettestudio Designer Edition oder Silhouettestudio Business Edition

Folien:
Trägerfolie
Vinylfolie Selbstklebend oder nicht?
zum Aufbügeln
für Schablonen damit Stofffarbe aufgetragen werden kann.

So nun gibt es ja die Starter Kit´s
Aber macht es wirklich Sinn, diese zu kaufen, es leider nicht so ganz klar
was in den Schachteln alles so drin ist und ob bei mehreren Setz sich
nicht auch Teile wiederholen.
Das es einfach mehr Sinn mach sich einzelnen Teile zusammen zu suchen und es auch günstiger wird.

Ganz sich ist es, das es eine ganz große Erweiterung für den Kreativen-Verstand am Horizont ist.
Vieles wo man jetzt noch keine Ahnung von hat, das es überhaupt möglich ist, ist nicht mehr
hinter verschlossenen Türen. Diese Türen öffnen sich immer mehr und die Vielfalt verbindet sich
mit all den anderen Materialien. Das ist doch super schön, das es so ist.

Die Hürden in denen man manchmal steckt, können doch durch Abwechslung der Themen super aufgelöst werden.
Der Pc, die Nähmaschine, die Stickerei und ihre Software -nicht immer ein
Kinderspiel. Das braucht auch mal Pause und neue andere Fortschritte.
Schließlich wollen wir ja auch nicht jeden Tag nur Brot essen.

Bevor ich euch nicht kannte, hatte ich von all dem überhaupt keinen Schimmer, nun wird es immer Schlimmer.
Pc, Nähmaschine, Stickmaschine, Overlock, Coverlock, Filzmaschine und nun Plottern.

Stoffe, Garne, Lineale, verschiedene Bügeleisen, Nadel, Stecknadeln, Maschinennadeln,
Hilfsmittel um alles schön und gut aber auch schnell und einfach in der Handhabung mit Freude erarbeiten zu können.

Dabei viel zu viele Stunden bei Tante Googel verbracht, mit suchen, finden verwerfen.
Um dann wieder hier bei euch mit euch zu sein.

Die Projekte
im Kopf sind manchmal ganz schön mächtig. Aber wenn sie dann abgearbeitet worden sind,
es ist einfach Himmlisch anzusehen, denn das ist es, was ich selbst kreiert habe, das hat mit mir zu tun, das bin ich. Wow

Wie ist es mit Stoffe plottern, ist es nur mit festen feinen Stoffen möglich?
Kann man hier auch trixen das man Jersey mit Wäschesteif festigt, um Formen zu erstellen.
Das man sich bei Stoffen auf Grundformen beschränkt ist mir schon klar. Aber
denke dabei es könnt doch ganz witzig sein einen Vogel zu schneiden und dann Freihand mit der Nähmaschine zu doodeln.

Sorry, es ist etwas mehr geworden als ich dachte, aber wer mag kann gerne seine Gedanken mit einbringen.
Dafür hier an dieser Stelle, einfach mein Dank.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2015, 14:46
Calia74 Calia74 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Wedemark
Beiträge: 135
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Silhouette Plotter Cameo, Zubehör, Folien, Software /welchesals Update und was no

Hallo Doli,

ich habe auch seit dem Herbst den Cameo und habe die "Größe" nicht bereut, im Gegenteil. Startersets hatte ich keine dabei, denn für den Anfang reichen ja auch einfach ein wenig Papier bzw. eine Rolle selbstklebendes Vinyl samt Transferfolie - es gibt so viele Anleitungen und Videos im Internet...

Es kommt halt drauf an, was du machen willst - nachkaufen geht ja immer. Auch softwaremäßig - da die so komplett anders aufgebaut ist als meine Sticksoftware reicht mir die Basisversion bislang aus, erweitern ist ja auch per Klick jederzeit möglich.

Bei den Startersets sind ja meist auch spezielle Werkzeuge dabei (z.B. Entgitterhaken) - aber man kann sicherlich auch vorhandene Dinge wie Stecknadeln, Pinzetten etc. benutzen... Für Vinylaufkleber ist ein Rakel sicherlich wichtig - hatte ich aber z.B. schon da, wurde mal mit Tapetenstickern fürs Kinderzimmer mitgeliefert.

Schneidematten sind bei mir fast der größte Verschleißfaktor, zumindest wenn ich viel Papier bzw. Karton schneide (zu Weihnachten habe ich ganz viele Häuschen mit LED-Teelichtern verschenkt), weil ja da bis auf die Matte "durchgeschnitten" wird. Mittlerweile freu ich mich immer, wenn ich etwas mit Rückseite schneide wie Vinylfolien, Bügelfolien usw. (= Schneidematte lebt länger). Ich habe mittlerweile einige 60 cm-Matten nachgekauft und in der Mitte durchgeschnitten: wenn man den unteren Rand nicht bis zum letzten ausnutzen muss, geht das problemlos (1 lange Schneidematte kostet nur unwesentlich mehr als eine kleine).

Also mein Tipp: Kauf dir erstmal das nötigste für deine Wunsch-Anwendung und rüste später auf - du bist doch auch immer dabei, anderes zu zweckentfremden
Liebe Grüße,
Calia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2015, 15:22
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.956
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Silhouette Plotter Cameo, Zubehör, Folien, Software /welchesals Update und was no

Wenn ich es richtig gelesen habe, dann ist die Business Edition um mehrere Plotter zu betrieben.
Ich gehe mal davon aus, daß Du nur 1 nutzen möchtest
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.01.2015, 15:36
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.234
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Silhouette Plotter Cameo, Zubehör, Folien, Software /welchesals Update und was no

Wenn ich Flex- und Flockfolie plotte, dann mache ich das immer ohne Matte.

Ich habe keine Ahnung, ob das jetzt so korrekt ist, aber bisher hat eigentlich immer alles gut geklappt. Wenn das Messer durch die Rueckseite der Folie durchschneidet, ist das Messer zu lang eingestellt.

Stoff habe ich noch nie geplottet, weil ich nie besonders komplexe Applikationen mache. Ausserdem waere mir es auch zu anstrengend, ein solches "Kunstwerk" anzunaehen . Nur kleben geht zwar auch, aber da bin ich nicht so der Freund von - ich denke mir immer, das Genaehtes wesentlich besser haelt .
Und wenn es nur einfache Formen sind, bin ich mit Vliesofix und Schere sowieso schneller als mein Plotter.

Bisher habe ich meinen (der (oder die) "alte" Cameo) nur fuer Folien gebraucht - aber letztens habe ich auf einem Blog gesehen, was man so tolles mit einem Stiftehalter anfangen kann - das waer auch noch was fuer mich!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.01.2015, 16:29
haming haming ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Krefeld
Beiträge: 687
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Silhouette Plotter Cameo, Zubehör, Folien, Software /welchesals Update und was no

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Bisher habe ich meinen (der (oder die) "alte" Cameo) nur fuer Folien gebraucht - aber letztens habe ich auf einem Blog gesehen, was man so tolles mit einem Stiftehalter anfangen kann - das waer auch noch was fuer mich!
Kauf Dir aber bloß nicht den Silhouette-Stiftehalter. Der taugt nichts.

@ Doli:

Über leg Dir erst, was Du wirklich genau machen möchtest. Es gibt soviele Möglichkeiten, da legst Du Dir sonst viel zu viel auf Halde.

An Werkzeug wirklich brauchen tut man eigentlich wenig. Die Rakel (brauchst Du für Wandtattoos und Aufkleber, nicht für die Textilfolien) gibt es für ein paar Cent im Baumarkt, eine Matte ist erstmal beim Plotter dabei und den Entgitterungshaken braucht man nicht zwingend.

Die Designeredition gibt es in amerikanischen Shops für den gleichen Dollarbetrag, wie hier in Euro. Es ist die gleiche Software, man wird bei der Installation gefragt in welcher Sprache man es haben möchte.

So nach und nach wirst Du Dir die Möglichkeiten erschließen und dann ist dem Kaufrausch keine Grenze gesetzt .

Viele Grüße

Nina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plotten mit dem Silhouette Cameo nagano aus der Redaktion 81 26.12.2016 11:30
Silhouette Portrait oder Cameo silvanart Allgemeine Kaufberatung 48 27.12.2014 14:28
Brauche bitte Hilfe beim Silhouette Plotter mirre1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.07.2014 17:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12592 seconds with 14 queries