Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.11.2004, 17:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.626
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ??

Also ich knipse nach innen, bzw. schneide ich natürlich keine Dreiecke rein, sondern nur einen kleinen Schnitt in die NZG, ca 3mm lang. Darunter leidet weder die Struktur des Schnittteiles, noch hat man dadurch eine Sollbruchstelle. Spätestens beim Versäubern ist das wieder egalisiert. Die meisten NZG werden ja ohnehin noch beschnitten und der kleine Schnitt ist dann ganz weg.

Das mit den Dingern nach Außen habe ich auch mal probiert, aber für zu umständlich befunden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.11.2004, 17:38
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ??

Nahtzugaben mit dem Lineal anzuzeichnen finde ich viel zu umständlich. Ich nehme da lieber einen Zirkel und stelle den auf die Nahtzugabenbreite ein, meist 1,5cm. Die Nahtlinie fahre ich auf dem Papier mit der Spitze (die Stiftseite zeichnet dann prima die Schnittlinie) nach, auf Folie mit der Stiftseite (dann reisst die Spitze eine feine Markierung in die Folie, an der man dann prima entlangschneiden kann).
Alles andere wäre mir viel zu mühsam.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.11.2004, 18:59
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.929
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ??

Meine Schnittmuster versehe ich schon von vorn herein mit den Nahtzugaben, dann kann ich mich beim nächsten Mal nicht um einen halben Zentimenter vertun, sondern die Teile sind immer 100% gleich groß. Auf hellen Stoffen zeichne ich alles mit dem Prym Trickmarker auf, bei dunklen Stoffen nehme ich Sublimierkreide.
Jule
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.11.2004, 08:02
Alisa Alisa ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 40
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage AW: Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ??

Hallo ihr -

vielen Dank für die Nachrichten ! . Also Einiges ist mir noch unklar, ich fang mal oben an ..

Alle, die es nicht besonders beantwortet haben, möchte ich noch einmal fragen : Wie übertragt ihr denn Abnäher, Taschen - / Reißverschluß- u. a. komplexere Anzeichnungen ? ( Ute / Ass / Dickmadam u. a. )

Zur Information : Ich

@Ass : Das heißt dann, durch den Druck der Schneiderkreide, hast Du die Linien auch auf der unteren Stofflage durch das Kopierpapier ? Wie überträgst Du denn Anzeichnungen auf die Obere Stofflage, wo doch kein Kopierpapier ist ?

@Ellen : d. h. Du hast keine direkte Nahtlinie auf dem Stoff ?

@Perlenbärchen : ??? - Seifenfraktion *ggl* . Seife hab ich ja noch nie gehört : Was benutzt Du denn da für Seife ? Is natürlich genial vom Auswaschen her ..

@dickmadam klingt ja klasse - aber da bin ich meilenweit von entfernt - wie machst Du´s mit den Details ?

@Jule Was sind Trickmarker und Sublimierkreide ?

Also vielen Dank erstmal ( gerne weiter !!! ) - ich hab mir vieles - auch wo ich hier nicht drauf eingegangen bin ( Z. b. @nowak / ellen komplett ) rauskopiert und -geschrieben. Man lernt soo viel dazu .. . Also bitte nicht meinen, worauf ich nicht reagier, hat mir nichts gesagt ! Werd doch auch mal Seife, Durchschlagen, Nadeln und gezeichnete Knipse probieren .. - mal sehen wo ich zum Schluß lande .. . Mit Rollschneider arbeite ich übrigens auch .

Apropos "geschärfte" Seife - wie jetzt ? Mit Messer "spitzen" ?
Und : Rollschneider mit NZG - Lineal ?? Das gibt´s ?

Viele scheinen hier die Nahtlinie garnicht zu markieren sondern frei ab Nahtzugabe zu nähen !!?? Wow - da würd ich mich nicht zu in der Lage fühlen, würd alles eierig - ich brauch alles genau markiert !! *seufz*

Bin weiter gespannt ..

LG,

Isa
__________________
Die Welt ist nur eine Heimat und alle Menschen sind ihre Bürger. Bahá´u´llah, ca. 1870

Geändert von Alisa (24.11.2004 um 08:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.11.2004, 08:17
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Wie kopiert ihr Eure Schnitte auf den Stoff ??

Zitat:
@Ellen : d. h. Du hast keine direkte Nahtlinie auf dem Stoff ?
Hallo Isa,

NEIN! Ich wüsste auch ehrlich nicht, wofür ich eine brauchen würde. Schnittmuster haben entweder 0.6 cm oder 1.5 cm Nahtzugabe. 0.6 cm ist bei meiner Maschine der Abstand zwischen Nadel und Füsschenrand, also nähe ich genau an der Kante lang. Und 1.5 cm Abstand wird ja auf der Maschine angezeigt, also fahre ich den Stoff genau an dieser Markierung in der Stichplatte lang.

Viel genauer kriegst Du es garantiert nicht mit Einzeichnen der Linie hin. Übe mal, Dein Auge auf die Saumkante zu richten statt die Nadel zu beobachten, dann hat man es ruckzuck drauf.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07079 seconds with 12 queries