Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.07.2005, 22:10
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern?

Zitat:
Zitat von trollmama
Ansonsten wäre die "Hand-Vernäh-Methode" natürlich auch 'ne Alternative, da bin ich gar nicht drauf bekommen *ascheaufmeinhaupt*
Gut, dass es Euch gibt!!!!
Wiesohandvernähmethode???

Stoff drehen und mit der Maschine nähen und drehen und nähen und drehen und nähen. So jetzt haben wir mindestens dreimal vernäht.

So wie ich oben bereits beschrieben hatte

So vernähe ich die Enden und Anfänge sogar bei sich schnell verrutschenden Stoffen. Sieht dann sauberer und besser aus als verzippelt mit der Rückwärtstaste.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.07.2005, 20:59
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.026
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern?

Hallo leute,
habt Ihr es mal mit dem automatik-vernähen versucht? Ich habe die comfort line von privileg und nähe wenn ich den obertransporteur nehme immer die automatik. Dann braucht der fuß nicht so viel vor und zurück und halten tut es auch noch sehr gut. Bis jetzt ist jedenfalls nichts aufgegangen.
Viel glück
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.07.2005, 21:23
Benutzerbild von trollmama
trollmama trollmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: bei Lübeck
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern?

Hallo!

Also, Karin, die "Nadel-stecken-lassen-umdrehen-nähen-etc. schwindelig-werd'-Methode" gefällt mir nicht soooo gut

Diese Automatik-Vernäh-Methode habe ich auch schon probiert, da passieren manchmal merkwürdige Dinge!
Also, wenn ich das Knöpfchen drücke und dann los nähe, kann es sein, dass nur dieser Knödel genäht wird und dann Schluss. Dann muss ich erneut auf's Pedal treten, dann wird wieder ein Knödel genäht und dann auch normal weiter. Oder sie näht den Knödel, dann ein kurzes Stück Naht, und dann wieder einen Knödel als ob die Naht schon am Ende wäre, obwohl ich die ganze Zeit "Gas" gegeben habe...
Man weiß also vorher nie so recht, was passieren wird
Oder hat mein geliebtes Maschinchen da etwa ein ernstes Problem? Ist sie evtl. ein Fall für den Doktor??? @ Gabi_die_Erste, wie klappt das bei Dir, immer einwandfrei???
__________________
mein seins
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.07.2005, 22:06
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern?

Zitat:
Zitat von trollmama
Also, ich habe die 5450 und in der Anleitung steht, dass man nicht rückwärts nähen soll.
jetzt, wo du's schreibst
ist mir noch nicht aufgefallen in der anleitung, ich hab' auch schon öfter mit dem obertransportfuss rückwärts genäht

Zitat:
Zitat von trollmama
Und ich hatte ein bischen Schi.., das zu probieren. Aber beim nächsten Mal mache ich es einfach kann ja an sich nicht viel passieren.
sag mal, jetzt fällts mir grad auf, warum ich kaum rückwärts nähe mit dem obertransportfuss... die 5450 hat doch die vernähtaste? die benutz ich meistens und dann erübrigt sich die rückwärtsnäherei doch sowieso?

oder hab ich da einen denkfehler?
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.07.2005, 22:22
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern?

Zitat:
Zitat von trollmama
Diese Automatik-Vernäh-Methode habe ich auch schon probiert, da passieren manchmal merkwürdige Dinge!
Also, wenn ich das Knöpfchen drücke und dann los nähe, kann es sein, dass nur dieser Knödel genäht wird und dann Schluss. Dann muss ich erneut auf's Pedal treten, dann wird wieder ein Knödel genäht und dann auch normal weiter. Oder sie näht den Knödel, dann ein kurzes Stück Naht, und dann wieder einen Knödel als ob die Naht schon am Ende wäre, obwohl ich die ganze Zeit "Gas" gegeben habe...
Man weiß also vorher nie so recht, was passieren wird
mit der taste muss man ein bisschen spielen
ich habs am anfang auch nicht wirklich verstanden, wann sie vernäht und wann nicht und warum sie schon wieder vernäht, aber inzwischen hab ich das ganz gut im griff (ich übe seit dezember 04 mit der 5450).

aaaaaaalso:
da gibt es die stiche, die immer am anfang vernäht werden. also die maschine vernäht und näht dann los. dazu gehören z.b. die stiche 10, 12, 04 sowieso, der ist ja schon so dargestellt, 32 und eigentlich alle "musterstiche".
zum vernähen am ende der naht bei musterstichen:
- vernähtaste drücken und sie vernäht am ende des musterstücks
- rückwärtstaste drücken und sie vernäht sofort.
bei 10 wird bei der rückwärtstaste rückwärts genäht und bei "vernähen" auch vernäht.

wenn du am ende nicht vernähst, wird bei zickzack danach einfach weitergenäht, ohne knödel.
bei mustern (ich habs grad an stich 23 getestet) wird nach "rückwärts" wieder neu angefangen mit dem muster, incl. vernähen, bei "vernähen" wird auch neu angefangen.
unterschied: s.o., das "end-vernähen" ist bei "rückwärts" sofort, bei "vernähen" am ende des musters.

das mit dem einfach so knödel nähen, wie du es beschrieben hast, bekommst du, wenn du vor dem losnähen auf "vernähen" drückst. dann näht sie ein stückchen und vernäht, wie du es ja ihrer meinung nach wolltest (oder eben nicht ).

probier es einfach aus, die vernähtaste hat sozusagen mehrere funktionen und verhaltensweisen, je nach eingestelltem stich, und inzwischen komme ich gut damit klar.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09703 seconds with 12 queries