Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Sticken- meine Ideen auf Stoff

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.09.2014, 10:48
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.117
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Sticken- meine Ideen auf Stoff

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Die Frage ist aber auch, ob man sich diese Grundlagen nicht auch anders anlesen kann (z.B. hier im Forum). Ich habe auch mehrere Buecher von dieser Autorin und finde, dass sich alle Baende (ausser das erste Overlockbuch) immer sehr stark an der Oberflaeche eines Themas befinden....ohne mir das Buch genauer anzusehen, weiss ich jetzt schon, dass ich es mir ganz bestimmt nicht kaufen werde.
Nun ja, es besteht keinerlei Kaufzwang der hier vorgestellten Bücher.

Zum Stickbuch an sich, kann ich nichts sagen, da ich nicht sticke und mich das Sticken einfach nicht interessiert.
Ein Buch, welches ich mir nicht genauer angesehen habe, werde ich auch niemals beurteilen.

Die anderen Bücher finde ich jedoch keineswegs oberflächlich sondern ganz solide Grundlagenbücher.

Die Vorlieben sind jedoch bei jedem anders - sonst würde es ja auch reichen, wenn es zu jedem Thema ein einziges Buch geben würde.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.09.2014, 11:23
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sticken- meine Ideen auf Stoff

Zitat:
Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
Nun ja, es besteht keinerlei Kaufzwang der hier vorgestellten Bücher.
Das beruhigt mich jetzt aber ungemein .

Ich habe ja auch nur meine Meinung zur Autorin geaeussert. Fuer mich sind ihre "Werke" pure Geldmacherei.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2014, 13:40
Benutzerbild von Nadelbiene
Nadelbiene Nadelbiene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 14.896
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Sticken- meine Ideen auf Stoff

Ich habe mir dieses Buch vor einiger Zeit gekauft und finde es gut. Es ist ausführlich beschrieben und es gibt viele Tipps. Die Stickdateien finde ich OK.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.09.2014, 15:04
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.472
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Sticken- meine Ideen auf Stoff

Mir ist klar dass ich für richtiges Bearbeiten von Stickmustern andere Literatur zu Rate ziehen muss, aber wenn jemand beim Sticken der beigelegten Muster Probleme hat sollte man mit diesen Begriffen in Kontakt kommen wenn man ein gutes Ergebnis möchte.

Ausser man bestickt nur Webstoffe dann braucht man das nicht, aber allein bei einem Handtuch (und das wird ja fast schon standardmäßig selbst bestickt) sollte man wissen "wo man ansetzen muss" damit die Stickerei z.B. nicht zu fest wird... das kann man nicht mit Vlies usw. lösen

Wie gesagt für Anfänger finde ich es sicher hilfreich da die deutschen Bücher zum Thema Sticken rar gesät sind, und wenn man noch gar nichts darüber weiss mag es für den Anfang geeignet sein.
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.09.2014, 18:45
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.796
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Sticken- meine Ideen auf Stoff

Zitat:
Zitat von Sini Beitrag anzeigen
Mir ist klar dass ich für richtiges Bearbeiten von Stickmustern andere Literatur zu Rate ziehen muss, aber wenn jemand beim Sticken der beigelegten Muster Probleme hat sollte man mit diesen Begriffen in Kontakt kommen wenn man ein gutes Ergebnis möchte.

Ausser man bestickt nur Webstoffe dann braucht man das nicht, aber allein bei einem Handtuch (und das wird ja fast schon standardmäßig selbst bestickt) sollte man wissen "wo man ansetzen muss" damit die Stickerei z.B. nicht zu fest wird... das kann man nicht mit Vlies usw. lösen
Änderungen an beispielsweise der Stickdichte kann man mitunter nur über zusätzlich gekaufte Software erzielen. Mit meinem Brother-Stickmaschinen-Urtümchen kann ich ohne das später gekaufte Embird reineweg NIX an der Datei selbst ändern. Ich kann die Position und die Mustergröße verändern, das wars auch schon. Neuere Maschine bringen die Möglichkeit gleich mit, doch jeder Hersteller arbeitet mit seiner eigenen Software. Wie sollte sich das inhaltlich in ein Grundlagenbuch zum Thema einordnen lassen? Das würde den Rahmen total sprengen, deshalb macht es absolut keinen Sinn, davon anzufangen. Was nützt dem informationssuchenden Leser die Aussage, dass man die Datei mit passender Software verändern kann? Das WIE ist nämlich so vielfältig wie es Maschinentypen und Softwareentwickler gibt.

@ Irrlicht,
selbstverständlich muss nicht jeder die von uns vorgestellten Bücher gut finden. Ich fände es aber schön, wenn man bei der Äußerung der eigenen Meinung auf der sachlichen Ebene bleiben könnte. Welchen Grund haben denn deiner Meinung nach alle anderen Autoren von Handarbeitsbüchern, ihre Erzeugnisse auf den Markt zu bringen? Die möchten nicht auch Geld damit verdienen, sondern veröffentlichen ihr oft ein Leben lang erworbenes oder erarbeitetes Wissen aus reiner Nächstenliebe ohne Einnahmen aus dem Verkauf?
__________________
liebe Grüße
Sabine

Geändert von Broody (28.09.2014 um 19:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticken auf Jersey oder doch lieber auf Filz? Bastelfieber Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 9 14.10.2013 09:06
Aufnäher sticken auf Stoff zimtsternchen75 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 2 18.09.2010 20:54
Sticken auf Stoff+Volumenvlies z.B.H630 möglich? schneckerl Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 4 02.07.2008 23:23
Ideen für Freies Sticken anea Handsticken 1 09.01.2005 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20801 seconds with 13 queries