Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 17.07.2005, 12:55
Benutzerbild von Lumi
Lumi Lumi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 15.420
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Hallöchen.

Also mein erstes selbstgenähtes Teil war eine Latzhose etwa Größe 56 für meine Kleine. Die hat sie in ihrem ersten Sommer getragen. rot-weißer Batik-Jeansstoff, an den Beinenden Bündchenstoff.
Hatte keinen Schnitt und ewig daran rumgetrennt und wieder genäht. War zwar nicht nach Bestnoten genäht, dafür aber einzigartig. Hat allen gefallen.
Vielleicht finde ich noch ein Foto davon...

Schöne Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 17.07.2005, 13:05
Benutzerbild von elisifant
elisifant elisifant ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Bocholt
Beiträge: 391
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Hallo
Bei mir war es eine Jeanshose ,da war ich vielleicht 14 Jahre meine Mutter hat geholfen .Ich habe Einschnitte von 1,5 cm geschnitten so das die Seitennaht einen kleinen Bogen gemacht hat .
Das war aber dann meine Lieblingshose, bis sie auf war.
__________________
LG Ellen
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 17.07.2005, 13:08
Ucki Ucki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Zitat:
Vor ziemlich genau 46 Jahren war mein erstes Stück ein gerüschter grüner Rock
Hallo Heide
auch ich habe vor genau 46 Jahren mit eben diesen Rock angefangen.
Nur war er aus blau-weiß gestreifter Baumwolle.Dazu ein ärmelloses kurzes
Oberteil mit breiten Trägern.
Der Schnitt war aus einer Burda Zeitung.Ich kann mich erinnern,das ich an der Passform nichts abändern mußte.

Das waren noch Zeiten,da hatte die Figur noch die Idealmaße.

Aber was soll´s , trotzdem nähen wir sehr gern.Wenn auch die Schnittänderung manchmal etwas schwierig ist.

Liebe Grüsse
Ucki
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 17.07.2005, 13:23
Benutzerbild von Sabinchen
Sabinchen Sabinchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2005
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Da es bei mir noch nicht so lang her ist (VHS-Kurs im letzten Winter) weiß ich des noch ganz genau ... ein dunkelblauer Jeans-Rock mit Seitenschlitzen und Reißverschluß; zieh ich total gern an
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.07.2005, 13:43
Benutzerbild von aennchen
aennchen aennchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: nicht mehr richtig Dresden ;-)
Beiträge: 596
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Nachdem ich erstmal alle Puppen eingekleidet hatte, war mit ca. 14 ein Kleid für mich dran. Es war nach einem Burda-Einzelschnitt, ich glaube es bestand aus 8 Bahnen, aus etwas steifer Baumwolle mit großem pastellen Blumenmuster, Spaghetti-Trägern und Knopfleiste vorn. Ist eigentlich sehr gut geworden, war ja auch einfach zu nähen. Ich hab auch noch Fotos, aber keinen Scanner (damals war natürlich an Digitalfotografie noch nicht zu denken).

Viel interessanter war aber mein zweites Teil. Ich hab mich dummerweise nie mit einfachen Sachen zufriedengegeben . Deshalb musste ein Mantel zum Tanzstunden-Ball her! Ich wollte so einen schicken in knielanger A-Linie und bitte nicht in einer langweiligen, unauffälligen Farbe.Ich glaube das war 1992. Ich habe knallig-lila-flieder Fleece genommen. Dass das nicht gerade für einen Mantel geignet war wußte ich nicht, wär mir auch wurscht gewesen. Der Futterstoff war grau-blau und riesengroß kariert , hatte meine Mutter noch so aus DDR-Zeiten rumliegen. Am Ende hatte der Mantel einen Stehkragen, der vorn nicht richtig schloß und eine der vorderen Ecken verzog sich immer etwas. Ich war trotzdem ***-stolz und hab ihn auch lange getragen.
__________________
Viele Grüße
aennchen

neu: anneblog reloaded

alt: anneblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08432 seconds with 13 queries