Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


ich bin hier falsch, würde mich trotzdem über Hilfe freuen

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.09.2014, 17:28
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: ich bin hier falsch, würde mich trotzdem über Hilfe freuen

Zitat:
Wie macht ihr das denn? Habt ihr Maßschnitte? Könnt ihr auf irgendeinen Schnittmuster-Hersteller blind zugreifen? Müßt ihr alle Schnitte ändern?
Tja, dass ist ein wenig so, wie die richtige Jeans zu finden. Dem Einen passt ein Schnitt ohne jegliche Änderung, ein Anderer muß am gleichen Schnitt so einiges ändern, obwohl es sich um die gleiche Größe handelt. O.k., das ist jetzt sicherlich nicht sonderlich motivierend, aber da muß man sich mehr oder weniger durchtesten.

Ein erster Anhaltspunkt ist natürlich die Größentabelle, allerdings trifft die bei vielen selten die richtigen Maße, es gibt zu dem Thema ein Menge Threads im Forum. Wenn ich strickt nach den Tabellen gehen würde, müßte ich theroetisch eine Figur wie Quasimodo haben. Daher gehe ich nie wirklich nach den Tabellen, sondern messe die Schnitte aus, mit der Zeit hat man raus, ob ein Schnitt halbwegs paßt oder nicht.

Ich habe z.B. festgestellt, dass mir mittlerweile Simplicity Schnitte ohne große Änderungen passen, vor 10 Jahren war genau das Gegentgeil der Fall.

Einen Rockschnitt selbst zu konstruieren ist eine gute Idee, da es nicht sonderlich kompliziert ist und man eigetnlich recht schnell zu einem guten Ergebnis kommt, ein Oberteilschnitt ist da schon etwas anspruchsvoller.

Wie auch immer, muß man sich mehr oder weniger durch die versch. Anbieter durcharbeiten und nicht von Fehlschlägen entmutigen lassen.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.09.2014, 17:49
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ich bin hier falsch, würde mich trotzdem über Hilfe freuen

Zitat:
Zitat von Emaranda Beitrag anzeigen
sondern messe die Schnitte aus, mit der Zeit hat man raus, ob ein Schnitt halbwegs paßt oder nicht.
Ich hab immer noch nicht richtig verstanden wie das geht. Bei welchen Maßen sagt man denn dann "ah ja, der Schnitt passt gut".
Wie viel Zugabe zu deinen Körpermaßen planst du da?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.09.2014, 18:00
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ich bin hier falsch, würde mich trotzdem über Hilfe freuen

Ich bin kein eindeutiger Typ. Ich dachte früher immer, ich hab eine Sanduhr-Figur. Aber ich bin wohl eine Mischung aus Sanduhr und Birne.
Manches, wovon mir da abgeraten wird (z.B. lange Shirts, die bis über die Hüfte reichen), trage ich einfach total gerne.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.09.2014, 18:02
maman maman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: Spessart
Beiträge: 14.893
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ich bin hier falsch, würde mich trotzdem über Hilfe freuen

@Himbeerkuchen

ich habe mir diese Hefte von Burda gekauft (war auch eine Fehlentscheidung, die gibt es nämlich auch zusammen als Buch zum gleichen Preis) da ist das ziemlich gut beschrieben, wie man einen Schnitt ändert, wenn z. B. die Hose im Schritt Falten schlägt oder die Ärmel zu kurz, der Rücken zu eng...........

ABER - das ist richtig richtig Arbeit, und die Schnitte sind ja auch nicht gerade superbillig. Also das müsste schon wirklich ein super-Teil sein, das ich unbedingt haben muss, dass sich das wirklich lohnt. Und dann hat man den Schnitt ja im Normalfall schon gekauft und pusselt dann da nochmal ewig dran rum............

Für sowas bin ich charakterlich nicht geeignet. Dann lieber einmal in einen Maßschnitt investiert und wenn der nicht passt, dann rollen Köpfe - oder so.......

Obwohl man den Weg ja auch andersrum gehen könnte und gleich mit Stoff direkt am eigenen Körper arbeitet. Da fällt mir ein, daß ich mir ja unbedingt noch eine Schneiderpüppi basteln wollte - müsste ich bloß noch meine Gipsbinden finden und die 20 anderen Baustellen schließen die sich hier ständig neu auftun.

Hachja, wenn es doch alles immer so einfach wäre, ich muß noch Haselnüsse verarbeiten und Holundersirup kochen, wahrscheinlich ist es dann Weihnachten bis ich wieder an der Nähmaschine Sitze und dann wieder an der Overlock verzweifle.

Schönen Abend!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.09.2014, 18:06
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ich bin hier falsch, würde mich trotzdem über Hilfe freuen

Die Hefte (zumindest 3 davon) hatte ich mir auch mal gekauft und das war tatsächlich ein Reinfall Zumal es sie, als sie dann alle rauswaren, zusammen wesentlich günstiger gab.
Ich hab ein Buch zum Thema Schnittanpassung "The perfect fit" das mag ich gern. Aber du hast recht, das ist immer viel Arbeit und Aufwand. Ich mache immer Änderungen für meine etwas abfallenden schmalen Schultern. Daran habe ich mich schon gewöhnt und die Shirts an der Hüfte etwas breiter zu machen, geht eigentlich auch relativ fix.
Ich kann dir auch den Craftsy-Kurs von Lynda Maynard zur Schnittanpassung empfehlen. Da sieht das alles so herrlich leicht aus und sie zeigt es für unterschiedliche Figuren direkt an der Frau. Aber natürlich ist auch das alles noch unheimlich viel Arbeit
Ich möchte mir auch noch eine Schneiderpuppe abformen und dann mal ihre Methode des "hier spannt es, da schneiden wir ein und pinnen ein Stück Stoff dahinter" daran ausprobieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf man sich hier auch über neue Füßchen freuen?! Superuschi Das Forum für die Freude über die NEUEN 27 22.01.2011 11:37
pulswärmer nähen - würde mich über hilfe freuen rosarot Fragen zu Schnitten 10 24.08.2010 10:34
Komme ende März nach Wien..... würde mich über treffen freuen brandfleck Das Forum für die Österreicher 22 20.04.2009 03:04
bin neu und würde mich über eine nachricht sehr freuen Zinka Pfaff 7 27.09.2007 22:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07443 seconds with 13 queries