Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Anleitung: Jacke mit Futter am Ärmelsaum verstürzen

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2014, 12:50
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
Anleitung: Jacke mit Futter am Ärmelsaum verstürzen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Jacke und Futter zusammenzubringen. Eine besteht darin, beides an den Ärmelsäumen beginnend miteinander zu verstürzen. Dieses Vorgehen bietet sich für Modelle an, deren Ärmel nicht geschlossen eingenäht werden müssen und bei denen kein Bündchen im Ärmelsaum mitgefasst werden soll.

So geht’s:

(Die Bilder sind alle von mir, und ein Klick macht sie groß.)







Außenjacke und Futterjacke werden zunächst soweit fertig gestellt, dass nur noch Ärmel- und Seitennähte offen sind. Beide Jacken müssen also mit Verschlüssen, Taschen und allem, was nachher nicht durch beide Lagen genäht werden soll, versehen sein. Auch die Länge von Jackenkörper und Ärmeln muss stimmen, weil diese nach dem Verstürzen nicht mehr angepasst werden können.

Für den besseren Überblick liegen sich die beiden Jacken auf dem Boden gegenüber, rechte Seite nach oben.
Ausgangslage
Dann lege ich beide Jacken rechts auf rechts aufeinander und stecke die Ärmelsaumkanten, denn diese sollen verbunden werden.Jacken rechts auf rechts
Wenn die Ärmelsaumkanten von Außen- und Futterjacke aneinander genäht sind, lege ich alles wieder auf dem Boden aus, rechte Seite wieder oben.Ärmelsaumkanten aneinander genäht
Jetzt sollen die Ärmel- und Seitennähte geschlossen werden. Ausgehend von den verbundenen Ärmelsäumen lege ich also jeweils die Ärmelnahtkanten aufeinander und komme dann zu den Vorderteilen, die jeweils auf die Rückenteile gelegt werden. Hier ist zunächst eine Seite entsprechend gelegt.Vorbereitung zum Schließen der Saum- und Ärmelnähte
Hier sieht man, wie es aussieht, wenn beide Seiten entsprechend liegen.
Ich stecke aber zunächst nur eine Seite und nähe diese beginnend an einer Saumkante über die Ärmel zur anderen Saumkante.
Wenn das fertig ist, empfiehlt es sich, die Jacke noch einmal auszulegen um sicherzustellen, dass beim Stecken der anderen Seite nichts verdreht ist.
Ärmel- und Seitennähte aufeinander ausgerichtet
Wenn beiden Seiten fertig genäht sind, lege ich die Jacke wieder auf links so aus, dass die Kapuzen zueinander zeigen. Ich schlage die Jacken auf, damit ich ihre rechten Seiten oben und möglichst glatt vor mir habe.
Die beiden Jacken müssen nun so rechts auf rechts gelegt werden, dass die Saumkanten und die vorderen Kanten aufeinandergesteckt werden können.
Ärmel- und Seitennähte geschlossen
So schaut das aus.
Man braucht natürlich für später eine Wendeöffnung. Ich lasse diese meist mittig am Rückenteil. Von da aus stecke ich rundherum, also an der Unterkante entlang, die Verschlusskante rauf, um die Kapuze oder den Kragen herum und auf der anderen Seite wieder runter bis zur Wendeöffnung. Dabei sind die Ärmel im Weg, die schiebe ich jeweils beiseite. Beim Nähen schiebt man die Ärmel einfach vor sich her. Das geschieht ganz automatisch, ohne dass man besonders darauf achten muss.
Kanten aufeinander ausgerichtet und gesteckt
Ist die Runde genäht, zieht man mit einem Griff durch die Wendeöffnung in Kapuze oder Kragen die ganze Jacke auf rechts. Die Futterärmel finden von selbst an ihren Platz, sobald man die Ärmel nach außen zieht.
Die Wendeöffnung wird nach Belieben geschlossen, von Hand oder im Zuge des Absteppens rundherum.
Jacke gewendet
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2014, 14:10
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Anleitung: Jacke mit Futter am Ärmelsaum verstürzen

Ganz vielen Dank für die Anleitung. Werde ich einmal probieren!



Liebe Grüße,

Raaga
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2014, 14:14
Flickenhexe Flickenhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 128
Downloads: 5
Uploads: 0
Lächeln AW: Anleitung: Jacke mit Futter am Ärmelsaum verstürzen

Auch von mir ganz herzlichen Dank für diese informativen Bilder. Sie sind hilfreich, um beim Einfüttern einer Jacke nicht zu verzweifeln.

Liebe Grüße von der Flickenhexe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2014, 15:21
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.646
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Anleitung: Jacke mit Futter am Ärmelsaum verstürzen

Ich nähe ja Futter meist von Hand ein, weil ich mich mit der Maschine meist verheddere, aber wenn ich mal wieder einen Schnitt mit flacher Armkugel habe, werde ich diese Technik ganz sicher mal ausprobieren!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2014, 15:50
Benutzerbild von pixi
pixi pixi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 42
Downloads: 7
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Anleitung: Jacke mit Futter am Ärmelsaum verstürzen

Vielen Dank für diese tolle Anleitung. Das werde ich bestimmt ausprobieren.
Liebe Grüße Julia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Etuikleid verstürzen mit Futter Herzchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 05.06.2014 17:57
Wintermantels letzter Schritt: Ärmelsaum mit Futter verstürzen - aber wie? schoki123 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 15.12.2008 21:27
Jacke verstürzen nach dickmadams Anleitung Bine1963 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 28.11.2006 17:16
Rock am Bund mit Futter verstürzen? Capricorna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 11.07.2006 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09950 seconds with 13 queries