Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Suche nach dem "richtigen" Volumenvlies

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2014, 18:43
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.211
Downloads: 6
Uploads: 0
Suche nach dem "richtigen" Volumenvlies

1. Frage an die erfahrenen Patchworker- und Quilterinnen: auf der Suche nach dem passenden Volumenvlies habe ich "gelernt", dass es Baumwoll- und Polyester-Volumenvlies gibt. Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

2.Frage: da ich zum ersten Mal mit der Hand quilten will, denke ich mir, dass es für einen blutigen Anfänger sicher leichter ist, ein dünneres Vlies (1 cm) zu nehmen - richtig?

3. Frage: ist eigentlich ein anderes Thema, aber vielleicht kann jemand trotzdem hier antworten: welche Farbe sollte ich für das Quiltgarn wählen (das Top wird kunterbunt) ?

moka
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2014, 23:22
navete navete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 15.111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche nach dem "richtigen" Volumenvlies

Ich mag Polyestervlies ganz gerne und nehme hier wiederum ein Markenprodukt (weiß nicht, ob ich es nennen darf; von einem sehr gängigen Vlieshersteller, gibts in einer XXL-Packung), weil ich Angst habe, billiges Vlies könnte nach dem Waschen klumpen. Das wäre schade um die Arbeit.

Zur zweiten Frage kann ich nix sagen, da ich maschinenquilte, musste aber, verzeih, sehr in mich hineinkichern bei der Kombi "handquilten - blutige Anfängerin". Möge der Fingerhut mit Dir sein!

Wg. der Farbe: zeig doch mal Top und Rückseite, dann kann man mehr sagen. Ein helles grau oder beige ist meist okay; es gibt aber ja auch tolles regenbogenfarbiges Farbverlaufsgarn.

Viel Spaß!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2014, 05:49
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.516
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche nach dem "richtigen" Volumenvlies

Huhu.

Ich nehme günstiges Volumenvlies vom Stoffmarkt. Bisher hat da noch nix geklumpt nach dem waschen.

Zum handquilten kann ich leider nix sagen, ich quilte nur mit der Maschine.

Bei bunten Decken nehme ich gerne Verlaufsgarn. Das sieht richtig schön aus.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2014, 07:40
nisito nisito ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 351
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche nach dem "richtigen" Volumenvlies

Hallo,

wofür ist die fertige Decke denn gedacht? Mehr Deko oder ein wirklicher Gebrauchsquilt? Ich glaube, wenn Du richtig dickes Vlies haben möchtest (z.B. für eine Krabbeldecke) wirst Du Polyester wählen müssen, das habe ich in Baumwolle noch nicht gesehen.

Ich habe für meine Kinder bzw. unser Patenkind einen zum Kuscheln/Schlafen genäht, da habe ich Baumwollvlies (von Freudenberg, glaube ich) verwendet, da ich hierbei ein besseres Gefühl habe von wegen atmungsaktiv... Aber das mein Gefühl,ob das wirklich einen Unterschied macht, kann ich nicht sagen.

Ich habe zwei verschiedene Vliese benutzt; eines fühlt sich ganz fein und leicht an (am Anfang dachte ich, es sei Polyester ), liegt aber nur 1,50 breit. Das andere (Breite über 2m) ist ein bisschen schwerer, hat mich von der Haptik zunächst an ein Bodenwischtuch erinnert, aber verarbeitet im Quilt finde ich es toll. Wenn Du es ungewaschen verarbeitest, läuft es hinterher ein bisschen ein und gibt dem Quilt einen schönen Used-Look.

Zum Handquilten kann ich auch nichts sagen, da ich das bisher nur mit der Maschine gemacht habe.

Edit: ich benutze nur Markenvlies, da in dieversen Threads von den billigen abgeraten wurde...

LG Silvia

Geändert von nisito (15.09.2014 um 07:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2014, 07:41
Benutzerbild von cordetta
cordetta cordetta ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Peine, zwischen BS und H
Beiträge: 14.911
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Suche nach dem "richtigen" Volumenvlies

Guten Morgen,

es gibt noch viel mehr Vliese: Seide, Bambus, Wolle und und und
Zum Handquilten sollte das Vlies nicht so dick sein, das stimmt. Was auch noch für Dich wichtig wäre, ist der Quiltabstand, grade auch bei Baumwollvlies, das muss oft dichter gequiltet werden als Poly-Vlies.

Die Infos dazu sollten beim jeweiligen Vlies angegeben sein. Generell würde ich einem Markenvlies den Vorzug geben, da kann man sicher sein, das die Qualität stimmt.

Die Auswahl der Zusammensetzung hat ja dann eher (bis auf Tauglichkeit zum Handquilten) etwas mit den persönlichen Vorlieben der "Rohstoffe" und auch mit dem Einsatzgebiet zu tun. Einen Quilt der oft in die Wäsche muss, würde ich wohl nicht mit Wollbatting machen.....
__________________
mein Blog: WollStoff!

Liebe Grüße Cordula
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf der Suche nach dem richtigen Haus...ich bin sooooo verzweifelt! Ännchen Freud und Leid 64 23.07.2012 20:59
Auf der Suche nach dem richtigen Modell WalterK Allgemeine Kaufberatung 12 02.09.2009 20:43
Mit dem "Marzipan-Express" nach Lübeck... Jutta Beier Freud und Leid 16 16.11.2007 20:34
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 18:15
Suche für eine Kindertheateraufführung den richtigen "Hintergrund"-Stoff naeh_fee1104 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 04.03.2005 00:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08832 seconds with 13 queries