Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


hilfe

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2014, 09:53
zwirbelhex zwirbelhex ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: nähe amstetten nö
Beiträge: 347
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen hilfe

i will einen übergrossen quilt in drei lagen packen und von hand quilten
leider hab ich nur einen runden rahmen und hab angst ich bekomme hinten falten rein ( wie schon so oft) hat jemand bitte eine idee
ich habe leider auch sehr wenig platz
lg

Geändert von zwirbelhex (14.09.2014 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2014, 11:56
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 775
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: hilfe

Wenn Du die drei Lagen vorher gut heftest, sollte es keine Falten geben. Allerdings brauch man grade fürs Heften etwas Platz. Aber es geht gut ein (normaler?) Esstisch.

Schritte:

- ermittle die Mitte der kurzen Kante deines Tops (das ist unser Maß, damit es grade wird). Mit einer Stecknadel markieren
- ermittle die Mitte der kurzen Rückseitenkante - mit einer Stecknadel markieren
- ermittle die Mitte der kurzen Tischkante - mit etwas ablösbaren Klebeband markieren

Jetzt die Rückseite mit dem "Gesicht" zur Tischplatte auf dem Tisch ausbreiten, die zwei Mitten aufeinander legen. Rückseite schön glatt streichen und so gerade wie möglich hinlegen. Herunterhängende Seiten ignorieren, nur auf Gleichmäßigkeit achten. Auch die Untere kurze Kante kann durchaus herunterhängen, wenn der Quilt sehr groß ist. Wichtig ist nur die Ausrichtung (geraaaade) und die Mittelpunkt-Ausrichtung Stoff-Tisch. Wenn Du kannst, kannst Du die ausgerichtete Oberkante des Stoffes noch mit kleinen Klebstreifen fixieren.

Jetzt kommt das Vlies drauf. Ich nehm an, Du weißt, um wievieles kleiner Du es geschnitten hast. Du drapierst jetzt das Vlies auf den Rückseitenstoff (hier sind helfende zusätzliche Hände durchaus hilfreich). Achte auf eine gleichmäßige Randbreite und auf die markierten Mittellinien von Tisch, Rückseite und Vlies. Und achte darauf, dass das Vlies die Rückseite nicht wieder verruschelt.

Das gleiche machst Du nun mit dem Top, dem Schaustück. Mit dem Gesicht nach oben aufs Vlies - Rand und Mittelpunkte beachten.

Nochmals sanft über das Stück streichen, um eventuelle Falten zu ertasten und diese ausstreichen.

Und jetzt aus der Mitte zu den Rändern hin mit Sicherheitsnadeln zusammenstecken, ohne das Sandwich noch anzuheben oder zu verruscheln. Ist etwas Übungssache, geht aber.

Danach empfehle ich noch, zu heften. Es gibt aber Quilterinnebn, die stört es nicht, wenn eine Nadel im Quiltrahmen hopps geht.

Wenn Du die Fläche des Quiltes auf der Tischplatte geheftet oder genadelt hast, löst Du die Klebestreifen vom Tisch und vom Stoff und schiebst das ganze ganz sachte etwas seitlich, ob nach links oder rechts, ist dabei erstmal egal. Und zwar soweit, dass auf der einen Seite noch immer ein etwa 10 cm breiter Streifen des Gehefteten zu sehen ist. Wieder den Rückseitenstoff auf dem Tisch fixieren, Vlies und Top zurückschlagen, Rückseite ausrichten, Vlies draufklappen, ausrichten, Top drauf, ausrichten, Nadeln, heften...

Und so machst Du das für alle freihängenden Seiten. Es ist wichtig, während dieser Prozedur den Quilt nicht vom Tisch abzuheben, denn dadurch entstehen garantiert Falten.

Erst ganz zum Schluß, wenn alles geheftet ist, kannst Du den Quilt vom Tisch nehmen. Leg ihn am besten nochmal mit der Rückseite nach oben hin und schau nach, ob Falten entstanden sind. Kleinere kannst Du jetzt noch auflösen, bei größeren müsstest Du das ganze Spiel nochmal von vorn anfangen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sandwich.JPG (26,1 KB, 218x aufgerufen)
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2014, 12:22
zwirbelhex zwirbelhex ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: nähe amstetten nö
Beiträge: 347
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe

allyson vielen dank für diese info aber so hab ich es immer gemacht ich weis nicht wie die falten da reinkommen habs auch schon hängend versucht
irgendwo hab ich mal was mit klebestreifen gesehn dazu fehlt aber der platz
am liebsten wär mir das ganze auf leisten tackern ggaber ich glaub so hoch sind meine deckn nicht ich werd noch verrückt und im you tube komm ich auch nicht weiter
hab ich denn solche gichtgriffel ? beim heften schauts eigendlich gut aus aber dann...............
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2014, 13:13
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.585
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: hilfe

Zitat:
Zitat von zwirbelhex Beitrag anzeigen
allyson vielen dank für diese info aber so hab ich es immer gemacht ich weis nicht wie die falten da reinkommen
...
beim heften schauts eigendlich gut aus aber dann...............
Beim Heften hast du noch keine Falten, aber nach dem Quilten, verstehe ich das richtig?

Ich bin weit davon entfernt, mich auf dem Bereich wirklich auszukennen, aber vielleicht ziehst du den Faden beim Handquilten zu stark an und ziehst die Stofflagen damit zu stark zusammen; könnte das die Ursache sein?

Beim Quilten fängst du auch in der Mitte an, und arbeitest dich dann nach außen vor?

Welche Größe hast du denn da, und welches Muster möchtest du quilten? Zu dicht ist das Quiltmuster auch nicht?

Sowas kann einem den letzten Nerv rauben... Vielleicht hat hier jemand noch einen guten Tipp - in so einer Übergröße ist das ja eine noch größere Herausforderung als eh schon...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2014, 13:34
zwirbelhex zwirbelhex ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: nähe amstetten nö
Beiträge: 347
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Beim Heften hast du noch keine Falten, aber nach dem Quilten, verstehe ich das richtig?

Ich bin weit davon entfernt, mich auf dem Bereich wirklich auszukennen, aber vielleicht ziehst du den Faden beim Handquilten zu stark an und ziehst die Stofflagen damit zu stark zusammen; könnte das die Ursache sein?

Beim Quilten fängst du auch in der Mitte an, und arbeitest dich dann nach außen vor?

Welche Größe hast du denn da, und welches Muster möchtest du quilten? Zu dicht ist das Quiltmuster auch nicht?

Sowas kann einem den letzten Nerv rauben... Vielleicht hat hier jemand noch einen guten Tipp - in so einer Übergröße ist das ja eine noch größere Herausforderung als eh schon...

Liebe Grüße
Kerstin

ich glaub fast du hast recht mit dem faden anziehn oder zieh ich zu sehr am stoff im rahmen ? werd wohl noch üben müssn wenn keine erleuchtung kommt gg der quilt wird ca. 250x300 pffffffffff da hab ich was vor
wenn ich aber mal dran bin machts spass zu eng quilten werd ich von hand sicher ned nur so das es halt hebt und ein muster zeigt auf der rückseite nix besonderes würde ja gerne mit maschine quilten aber diese grösse bekomm ich nicht unter die maschine und falten wärn sicher noch mehr da
na mal sehn vllt kommt ja noch eine idee
lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe, hilfe, Bedienungsanleitung Singer Ladystar 6212C fehlt. Hilfe, hilfe Mara Rotz Singer 1 14.07.2012 15:08
hilfe hilfe hilfe, ich weiß nicht mehr weiter sdokstyle Schnittmustersuche Damen 3 17.07.2007 22:34
Hilfe Hilfe Hilfe suche einen Kleiderschnitt für ganz schmale Mädchen kiddisanne Schnittmustersuche Kinder 4 07.03.2006 10:17
Hilfe, Hilfe, Hilfe, bin der totale Anfänger AmeFie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 21.02.2006 19:35
HILFE HILFE ich brauche eure Hilfe Digitalisieren Kids-MALU Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 06.12.2004 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26377 seconds with 14 queries