Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Fadenlauf ignorieren?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2014, 19:38
MyJuly MyJuly ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Fadenlauf ignorieren?

Hallo Zusammen,


wer hat das nicht so oder ähnlich schon mal erlebt. Stolz wie Oskar hat man das Kleidoberteil zugeschnitten und stellt dann fest das es für den Rock eigentlich nicht mehr reicht... ich könnte mich grad verfluchen.

Also folgendes konkretes Problem. Ich will mein zweites Dirndl nähen und habe jetzt noch 1,80x1,40 Stoff übrig. 1,80 Rockweite ist für ein Dirndl mit 70cm länge etwas mau, dann wäre es passend zum Fadenlauf geschnitten. Wenn ich den Fadenlauf aber ignorieren krieg ich 2,80 (also 1,40 x2) raus.
Das Muster wäre kein Problem, gott sei dank. Der Stoff ist ein Viskose/Polyamid Gemisch und ziemlich schwer. Im Fadenlauf ist es gar nicht dehnbar, senkrecht dazu ein mini-bisschen.

Meint ihr das mir das riesige Probleme machen wird wenn ich schummel und gegen den Fadenlauf zuschneide?

Vielen Dank schon mal für eure Meinung.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2014, 22:38
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Fadenlauf ignorieren?

Wenn der Stoff leinwandbindig ist, dann ist es schnuppe, ob Du das im Verlauf des Kettgarns oder im Verlauf des Schussgarns zuschneidest (technisch gesehen ist beides "Fadenlauf", kritisch wrd es, wenn du im 45° Winkel dazu zuschneidest)

Grüßls,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2014, 19:44
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.502
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenlauf ignorieren?

Zitat:
Zitat von MyJuly Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,


wer hat das nicht so oder ähnlich schon mal erlebt. Stolz wie Oskar hat man das Kleidoberteil zugeschnitten und stellt dann fest das es für den Rock eigentlich nicht mehr reicht... ich könnte mich grad verfluchen.

Also folgendes konkretes Problem. Ich will mein zweites Dirndl nähen und habe jetzt noch 1,80x1,40 Stoff übrig. 1,80 Rockweite ist für ein Dirndl mit 70cm länge etwas mau, dann wäre es passend zum Fadenlauf geschnitten. Wenn ich den Fadenlauf aber ignorieren krieg ich 2,80 (also 1,40 x2) raus.
Das Muster wäre kein Problem, gott sei dank. Der Stoff ist ein Viskose/Polyamid Gemisch und ziemlich schwer. Im Fadenlauf ist es gar nicht dehnbar, senkrecht dazu ein mini-bisschen.

Meint ihr das mir das riesige Probleme machen wird wenn ich schummel und gegen den Fadenlauf zuschneide?

Vielen Dank schon mal für eure Meinung.
Ganz verstehe ich die Angabe nicht. 1,40 ist ja vermutlich die Stoffbreite. Für den Rock brauchst Du zweimal die Länge, also 1,60 inklusive Saum und Nahtzugaben. Und das Oberteil scheinst Du ja eh schon zugeschnitten zu haben.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (14.09.2014 um 19:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aby testet wieder Kram, einfach ignorieren abby Spielplatz 0 18.03.2010 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07643 seconds with 13 queries