Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hilfe - Kleid hängt an den Seiten nach unten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.09.2014, 13:36
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.188
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe - Kleid hängt an den Seiten nach unten

vielleicht ist der Effekt auch vom Schnitt gewollt, es gibt derzeit viele Modelle mit gerundeten Säumen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.09.2014, 15:45
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.730
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe - Kleid hängt an den Seiten nach unten

Hallo,

damit wir erstmal wissen, wovon wir reden, hier der Link zum Schnitt:
Schnittmuster: Sommerkleid, A-Linie - Kleider - Kleider Tuniken - Plus - burda style

Der Saum fällt auf den Fotos meines Erachtens nach recht gerade, und das soll imo auch die Absicht sein.

Und der Schnitt hat schon Abnäher; die werden "versteckt" sein in der Raffung, die der Original-Schnitt unter der Brust hat. Die Abnäher sind dorthin verlegt worden.

Wenn die TE die Schnitt-Teile ohne die Raffung einfach schnurgerade durchgeschnitten und wieder ganz gerade aneinander genäht hat, dann hat sie allerdings diese Abnäher eliminiert, die man eigentlich für die Mehrweite der Brust braucht.

Würmelchen, die jetzt fehlenden Brust-Abnäher kannst du schon so einfügen, wie du dir das gedacht hast. Die Mitte des Abnähers sollte dabei exakt entlang eines Querstreifens (bzw. Hauptsache genau parallel dazu, egal wo) verlaufen, so dass die Querstreifen an der Seite genau im gleichen Winkel aufeinander treffen; das sieht bei diesem Muster am besten aus. Die Spitze des Abnähers sollte ca. 2 cm vor der stärksten Stelle der Brust enden, und genau mittig auf der Brust sein, damit der Abnäher wie oben beschrieben einfach gerade von der Seite kommen kann, ohne das Muster zu sehr zu stören. (Ein bisschen Störung ist da natürlich unvermeidlich; das ist jetzt einfach so.)

Wieviel Körbchen hast du denn so? Je mehr Brust, desto breiter muss der Abnäher sein; das können dann schon mehrere cm je Abnäherseite sein.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.09.2014, 13:13
Würmelchen Würmelchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Kleid hängt an den Seiten nach unten

Hallo, ich habe es gestern nicht mehr geschafft, aber jetzt habe ich endlich raus, wie das mit dem Bild anhängen funktioniert...

Deswegen hier jetzt ein Eindruck von meinem Problem.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (47,7 KB, 80x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2014, 14:02
Würmelchen Würmelchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Kleid hängt an den Seiten nach unten

Hallo,
Danke nochmal für die vielen Antworten bis jetzt!
Ich habe vorhin noch ein Foto angehängt, aber das ist wohl noch nicht freigeschaltet.

Zum Thema Raffung habe ich mir eben nochmal das Schnittmuster angesehen, und das kann nicht der Grund sein - es gibt von diesem Kleid ja noch eine längere Variante ohne Raffung, und das hat exakt das gleiche Schnittmuster, nur dass noch eine Verlängerung drankommt.
Das können also nicht die eigentlich nötigen Abnäher gewesen sein.

Entweder ist das also wirklich so gewollt (oder nicht zu vermeiden) oder ich hätte es von vornherein anders nähen müssen :-(

Ich versuche mich jetzt nochmal an den seitlichen Abnähern.
Kann ich diese auch erstmal heften bevor ich sie nähe? Oder verfälscht das das Ergebnis? Ich hatte nämlich alles schon mal enger geheftet und da hat es sich leider trotzdem nach außen 'ausgehangen'..
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.09.2014, 16:21
Würmelchen Würmelchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Kleid hängt an den Seiten nach unten

Hi,
ich habe im Laufe des heutigen Tages schon 2 Posts geschrieben, aber da stand jedesmal, dass sie erst von einem Admin geprüft werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden..aber leider passiert nichts.
Wahrscheinlich klappt es eben einfach vom IPhone aus nicht, deswegen versuche ich es jetzt nochmal am PC.

Also zu den Raffungen: ich habe vorhin nochmal das Schnittmuster hervorgeholt, und an den fehlenden Raffungen kann es nicht liegen, dass das Kleid so nach außen hängt.
Der zweite Schnitt für das längere Kleid verwendet exakt das gleiche Schnittmuster für das Vorder-und Rückenteil, nur dass noch eine Verlängerung drankommt. Es sieht aber keine Raffungen vor und ist trotzdem gerade...

ich habe jetzt noch etwas mit den Abnähern herumexperimentiert und bin sehr glücklich verkünden zu können, dass das klappt und auch ok aussieht von den Streifen her.
aber eine ganz dumme Frage habe ich hierzu:
damit die Seitenteile dann aber wieder symmetrisch aufeinandertreffen, muss ich ja den Abnäher auch auf dem Rückenteil machen (sonst ist ja die Vorderseite an der Seite kürzer als der Rücken). Ist das schlimm? Muss ich da irgendwas beachten? Denn hinten wird die entstandene Wölbung ja nicht durch eine Brust ausgefüllt...

Ein Foto hatte ich auch noch versucht hochzuladen, ich lade es jetzt nochmal über den PC hoch.

Lieben Gruß und vielen vielen Dank schonmal!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme bei Brother Ace+e-Ich soll den Näfuß nach unten stellen,obwohl er unten ist thide Brother 12 17.11.2011 22:15
Bitte Rat, Rock zieht den Ausschnitt nach unten Blümi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 24.04.2011 19:36
Kinderjeans hängt vorne nach unten Genius Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 23.09.2009 15:35
Brother innovis 500d macht zieht den oberfaden nach unten und bildet Schlaufen Chachea Brother 4 10.09.2007 22:00
Hilfe!!! Das Kleid hängt an mir wie ein Sack!!! kaibritt-1 Fragen zu Schnitten 6 19.03.2006 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09707 seconds with 14 queries