Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Dirndl-inspiriertes Kleid zum Zürcher Oktoberfest und anderswo für Deo

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.08.2014, 17:14
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Dirndl-inspiriertes Kleid zum Zürcher Oktoberfest und anderswo für Deo

@ Lacrossie,
mein Sohn lebt in Zürich, hat mich eingeladen und wollte mir so ein potthässliches Kleid vom Aldi kaufen... und stimmt, die aktuellen Diskussionen trugen dazu bei.

Verbund von elastischen mit unelastischen Stoffen kenne ich vom BH-Nähen ,
aber hier... ich möchte den glänzenden Oberstoff ja möglichst nicht mit weiteren Teilungsnähten stören. Die vorhandenen wichtigen vier Nähte sind mit Paspeln gearbeitet. Der Rücken dient - bisher- zum anpassen, wird dann aber über den Halsring fixiert. Die Stellschraube wird dann die Seitennaht sein. Und dort werde ich ordentlich die Lagen miteinander fixieren.
Ich überlege noch, ob ich das Futter auch noch einmal dopple. Leinen möchte ich doch nicht verwenden. Sieht sehr nach Stäbcheneinlage im Innern aus...

Na gut, ich bearbeite das Futter weiter, heute habe ich schon wieder einen ganz anderen Taillenumfang, es ist zum Mäusemelken...

Geändert von deo (31.08.2014 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.08.2014, 18:50
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Dirndl-inspiriertes Kleid zum Zürcher Oktoberfest und anderswo für Deo

Der Vorteil vom Dirndlmieder ist, dass es durchaus positiv figurformend wirkt....dafür muss keine Schnürung drin sein, aber der Häkchenverschluss muss Zug aushalten. Stäbchen brauchst du eigentlich auch nicht, in meinen Kaufdirndln sind/waren bisher keine drin.

Der Sitz kommt allein von der etwas festeren Verarbeitung im Oberteil. Vielleicht reicht es ja schon, wie du schreibst, von der Seitennaht ausgehend die vorderen Teile zu verstärken, notfalls auch mit Vlieseline.

Viel Spaß beim Tüfteln!
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.09.2014, 10:18
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Dirndl-inspiriertes Kleid zum Zürcher Oktoberfest und anderswo für Deo

Hallo,
da ich nette Hilfe hatte, hier etwas Augenfutter, ehe ich mich erst einmal wieder meinem Broterwerb zuwenden muss.

Ich habe nun doch nicht mehr gedoppelt, weil ich im Zuge des Absteckens schon zu viel weitere Abnäher gesteckt und abgenäht hatte, statt dessen Stäbchentunnel gesetzt. Würde ich das nochmal machen, würde ich Stoffe erst doppeln, dann zuschneiden und als 1 Lage weiterverarbeiten.

Weil Abstecken eines figurnahen Kleidungsstückes kaum geht ohne provis. Verschluss und ich ja auch die Dehnbarkeit des Oberstoffs mit ausgleichen musste, also kurzerhand einen Endlos-Miederverschluss aus der BH-Näherei aufgeheftet.

Hier der Ausgangspunkt. Die Falten sind meine eigenen, der Stoff zeichnet ganz nett nach. Mit Oberstoff und Stäbchen allerdings kaum noch

petrol_heften_hakenverschluss.jpg

petrol_Miederfutter.jpg

Man sieht ganz gut, wie sehr der Oberstoff korrigiert werden müsste. Mühsam, so an sich selber, aber es wird. Ich habe geheftet und es wird nun wohl eine Versäuberung mit Schrägband werden müssen, die NZ kommen also später noch ab. Ich weiß auch noch gar nicht, wie ich den Anfang der Schrägbänder an der vorderen Kante dann verarbeiten soll.

petrol_Verschlussleiste.jpg

petrol_Verschlussleiste_Detail.jpg

petrol_haken_Augen.jpg

Die Vorderkante habe ich also verstärkt, verstürzt, gebügelt, knapp mit einfachem Stich abgesteppt und nach einigen Übungen mit so einem Zierstich wie Römermuster plattgesteppt.
GSD hatte ich in meinem Hamsterlager sowohl Haken als auch eine einzige Rolle petrolfarbenen Fadens .
Zum Annähen der Haken und Augen folgten auch Übungen, um dann einen sauberen Stoß zu bekommen. Markierungen aller 2cm mit weißem Aquarellstift. (1.5cm war mir zu kurzer Abstand. Das Fertigband hatte 1,8cm)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.09.2014, 11:52
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.529
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Dirndl-inspiriertes Kleid zum Zürcher Oktoberfest und anderswo für Deo

Hallo Deo,
Das sieht toll aus...
Ich wusste garnicht, dass es in Zürich auch ein Oktoberfest gibt, das ist ja nur eine Stunde von uns weg.
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.09.2014, 12:19
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Dirndl-inspiriertes Kleid zum Zürcher Oktoberfest und anderswo für Deo

WIEN AN DRESDEN! WIEN AN DRESDEN! BITTE KOMMEN!

Dagmar, ich finde es immer wieder super, dass Du Dir Deine eigenen Herausforderungen aussuchst und uns dabei sein lässt, wenn Du Dich ihnen stellst.

Weiter so, Du dokterst das schon hin; da bin ich mir ganz sicher!

Ganz liebe Grüße,

Martin

Geändert von rightguy (01.09.2014 um 13:50 Uhr) Grund: Weil deo Dagmar und nicht Doris heißt, und ich ein Trottel bin. ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deo und mehr ... :) laquelle Boardküche 24 29.08.2013 16:00
Dirndl-Experten hier? :-) Welche Stoffe für Dirndl IvyRose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.10.2010 13:34
Ein Dirndl für Mutter und Tochter vintoria Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 15.05.2010 18:44
Münchner Oktoberfest Salzbrezeln und Lebkuchen Herzchen Freud und Leid 6 17.09.2008 22:38
Suche Dirndl-Schnitt für Oktoberfest :-) klamotte Schnittmustersuche Damen 32 21.11.2006 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11757 seconds with 14 queries