Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hose steht am Bund am und ist hinten zu kurz

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.08.2014, 00:04
egs egs ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2012
Beiträge: 196
Downloads: 0
Uploads: 0
Hose steht am Bund am und ist hinten zu kurz

Hallo zusammen,

ich brauche für den Urlaub noch kurze Hosen. Also habe ich mir die Otttobres geschnappt und eine aus Jersey genommen. Sie heißt Yogahose aus 2/2008 . Das hat gut geklappt und ich finde den Schnitt einfach (nach meinem Radlerdebakel- war ich heil froh). Mir ist nur aufgefallen, dass sie hinten nur dank des Gummis sitzt. So motiviert habe ich mich an die Hose Leinenhose 2/2007 gewagt. Ich habe kein Leinen genommen sondern Gerbadine (schreibt man das so?). Der Stoff ist minimal elastisch, was ich mir dachte macht die Sache einfacher, wenn der Schnitt nicht ganz so sitzt. Ich habe also munter losgelegt und siehe da bis zum Bund lief es ganz gut. Jetzt brauch ich mal wieder Eure Hilfe. Der Bund besteht aus 3 Teilen. Wenn sie aneinander gereiht sind ist das ganze halb rund. Nun soll der Bund rechts auf rechts zusammen genäht werden. Das wird bei mir aber krumm und schief. Ich habe es nicht mal gesteckt bekommen. Kann mir bitte jemand erklären wie das geht? Ich bin einfach zu dumm. Ich habe gedacht ich versuch mal zu fuschen, denn die Hose ist mir so auch am Po zu niedrig. Ich habe also den Streifen gedoppelt und ihn mal so an die Hose angeheftet. Er ist also jetzt doppelt so groß wie der geplante Bund und die Hose ist hinten immer noch zu tief. Soll das so sein? Mein Schlüpper guckt ziemlich da raus...was ich nicht so zeigen will. Ich habe auch schon mal ein Gummi eingezogen, da stand der Bund etwas näher am Körper aber der Schlüpper guckt immer noch raus (definitiv noch viel zu viel). Wie kann ich diese Hose denn am geschicktesten retten? Ich würde jetzt mal überlegen wollen, ob ich nicht einen 20 cm hohen Streifen ansetze und einfach einen Gummi einzuziehen.

Aber gibt es noch was eleganteres? Wie kann ich bei zukünftigen Hosen den Schnitt anpassen?

Ich habe einen ziemlich großen Hintern und eher eine Taillie. So wie ne Sanduhr in XXL. Die Oberschenkel sind sehr stark. Die Hosen habe ich in Gr. 50 bzw. in 52 gemacht. Yoga in 50 und Leinen in 52. Musste mich für das Foto ziemlich verdrehen, aber ich denke es zeigt mein Schlüpperdebakel.

Wie muss ich den Schnitt ändern, damit die Hosen hinten nicht so abstehen? und was muss ich machen, dass die Hosen nicht immer den Schlüpper zeigen? Kann ich einfach den Bauch- Rückenbereich 5 - 10 cm erhöhen und da den Bund dran machen?

Kann man auch nur hinten erhöhen? denn vorne sitzt die Hose ok?

Würde mich sehr über Rettungshinweise freuen.

Grüße
Egs
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1584[2].jpg (109,7 KB, 366x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1585[1].jpg (88,1 KB, 366x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1586[1].jpg (110,0 KB, 366x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1587[1].jpg (73,0 KB, 367x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1589[1].jpg (73,2 KB, 368x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.2014, 00:12
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hose steht am Bund am und ist hinten zu kurz

Zitat:
Zitat von egs Beitrag anzeigen
Ich habe kein Leinen genommen sondern Gerbadine (schreibt man das so?)
Nein - es heißt Gabardine ! ! !
Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.08.2014, 09:52
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.409
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hose steht am Bund am und ist hinten zu kurz

Schnitt anpassen: zuerst die Schrittlänge messen und dann entscheiden, wo wieviele cm zuzugeben sind. Schnitt im Popobereich durchschneiden und aufdrehen oder auseinanderschieben. Genaueres kann erst gesagt werden, wenn Du Fotos der angezogenen Hose zeigst.

Edit: sorry, habe die Fotos nur überflogen. Also Schnitt im Popobereich durchschneiden und von der vorderen Mitte aus aufdrehen. Hinten fehlen mindestens 5cm in der Länge. Außerdem würde ich in der Hinterhose auch Weite zugeben, denn die Seitennaht wird ordentlich nach hinten gezogen.
Der Formbund oder Sattel sitzt deswegen nicht, weil er nicht dort liegt, wo er hin gehört. An dem brauchst Du aber gar nicht herumdoktern, solange der Popo nicht sitzt.
Kannst Du es Dir leisten, diese Hose als Probemodell umzufunktionieren? Wenn ja, dann schneide sie einfach waagrecht über den Popo entzwei und stecke sie mit Stoffstreifen zusammen. Dann siehst Du genau, wo Du wieviel zugeben bzw. aufdrehen musst.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (30.08.2014 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2014, 10:00
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.074
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hose steht am Bund am und ist hinten zu kurz

Ohne dir jetzt zu Nahe treten zu wollen: dein Po ist von der starken Sorte (nicht bös gemeint). Der paßt nicht in das vorgesehene Schnittmuster (mein Po paßt bei Hüftweite Gr42 und Taille Gr46/48 auch nicht in die vorgesehenen Schnittmuster, da ich die Mehrweite am Bauch trage und dazu noch ein Hohlkreuz habe ).

Da gibt es eine Schnittmusteränderung für den starken Po, wohl auch bei Burda. Habe es aber gerade nicht gefunden. Jedenfalls muß das Schnittmuster da aufgedreht und verlängert werden. Allerdings macht man solche Änderungen vor dem Zuschneiden, was dir ja jetzt für die Hose auch nichts mehr nutzt.

Hast du jemanden, der dir beim Abstecken helfen kann? Dann würde ich aus Probestoff ein großes, rechteckiges Stück Stoff anheften (mindestens so breit, wie die Naht am Hosenbund, so lang, dass es den Schlüpper verdeckt plus ein bischen ) und dann abstecken. Also die Mehrweite oben in der hinteren Mittelnaht, an den Seiten und zusätzlichen eher zwei Abnähern, als einem, verteilen. Daraus kannst du dir dann ein Schnittmuster für den neuen Bund machen.

Wenn du allerdings allein bist, ist das schwierig. Du kannst natürlich auch auf einem Stück Papier versuchen, das aufzumalen (also das Rechteck in passender Größe aufmalen, den Unterschied zwischen Taillen- und Bundweite in Abnähern abtragen) und dann aus Stoff probeweise an die Hose heften.

Gutes Gelingen wünscht
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2014, 11:21
egs egs ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2012
Beiträge: 196
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose steht am Bund am und ist hinten zu kurz

Hallo,

blöde Frage aufdrehen meint. Ich schneide den Schnitt waagerecht auseinander auf der Höhe der Hüfte. Dann schiebe ich den Hintern höher, so dass ein Keil entsteht? Das klebe ich dann mit Folie wieder zu? Und habe dann so hinten erhöht und verlängert?

Kann man das nachmessen oder probiert man das einfach so aus?

Danke Mondwicht, ich glaube ich werde das mal mit dem rechteckigen Stück Stoff probieren. Ich habe nicht mehr viel Stoff aber ich denke dafür könnt es noch reichen. Meine Ma kann mir beim abstecken helfen. Sie kann das super. Und nein ich nehme es nicht böse, mein Hinterteil ist einfach gigantisch. Die Seiten kann ich ja auch noch mal mit einem Stück Stoff verbreitern. Also ich denke das Stück Stoff werde ich dann mal opfern, um was zum Thema Hosen zu lernen.

Danke Euch.

Dann werde ich jetzt mal ein Rechteck zuschneiden gehen und anbasteln.

Ich werde mich wieder melden.

Grüße
EGS
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rock ist fertig und am Bund viel zu weit.... Morticia147 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 09.10.2009 14:56
Futter bei kleid, das vorne kurz und hinten lang ist Bluesmile Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 07.03.2009 17:59
Müller&Sohn: enge Hose steht hinten ab Herr_S Fragen zu Schnitten 22 11.08.2008 10:43
kurz wip - hose ohne bund, dafür mit beleg gabi die erste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 10 22.11.2007 13:36
Hose - Bund steht hinten ab LydiRedAngel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 25.09.2006 01:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08925 seconds with 14 queries